Sammelstelle für Alte Brillen

Müllarten

Du hast eine Brille (Nah-, Fern- oder Lesebrille) benutzt, die du nicht mehr brauchst. Nahezu alle erhielten eine kostenlose Brille. Bei gebrauchten Gläsern kann oft nur der gut erhaltene Rahmen (vorzugsweise Metall rundum) verwendet werden. Schicken Sie eine Brille an die HDL! In Koblenz befindet sich das größte Recyclingzentrum für Altgläser in Deutschland.

Abfallsorten

Barzahlungskosten (CHF 10.- Rechnungszuschlag ) an der Sammelstelle "Eielen" Nur Fläschchen, Marmeladen- und Gurkendosen etc. können recycelt werden. Bei der Sammelstelle für Kleinstmengen in der Sammelstelle für die Produkte der Firma P. Baldini in der Gemeinde und bei der Firma P. Boldini AG in der Gemeinde Altendorf. Achtung: Elektro-, EDV- und Kältegeräte zählen nicht in den Metallabfall. Achtung: Papierabfälle werden nur in Bündeln entnommen, keine Kartons, Beutel oder Klebestreifen mitnehmen!

Machen Sie bitte kleine Pakete, sie zerfallen weniger rasch und sind für die Sammelkinder nicht so schwierig. Kein Umschlag (wegen Haftkleber), nassfestes Papier, Tetrapacks, Pappe, Papiertücher, Servietten, Blume, Orange, Tissue, Fleischerzeugnisse, Frischkäse, Verpackungen, Geschenkpapier und Haushaltspapier, Lebensmitteltüten, Mustersäcke in Prospekten, Papiertragetaschen (diese Stoffe sind im Müll enthalten).

Achtung: Die Vertriebsstellen übernehmen auch Altbatterien. Akkumulatoren beinhalten z. B. Bleibatterien, Säuren, Nickeleisen, Kadmin usw. also nicht im Abfall. Sie werden an allen Verkaufspunkten zurückgegeben oder können an den jeweiligen Rücknahmestellen entsorgt werden. Achtung: Die Batterie gehört nicht in den Hausmüll! Achtung: Flachglas, Esche, Stein, Backstein, Porzellan, Ton, Terrakotta, Keramik, Tafelgeschirr.

Wirf nicht den Müll hinein, denn Baurestmasse brennt nicht! Achtung: Dosen mit Kaltwasser spülen. Annahmestellen: THÜRIG OPTIC, gegenüber des Urnertors, Tel. 041 871 15 15 15; W. A. D. A. D. W. C. Jauch, Opt, Tel. 041 870 30 06; W. D. A. D. S. A. B. A. B. A. D. A. D. A. D. A. S. B. A. T. S. S. Kündig AG, Tel. 041 870 08 77; Wichtig: Verbraucher haben eine Wiederkehrpflicht.

Elektronische Geräte dürfen nicht weggeworfen werden! Achtung: Keine Sprengstoffe, Munitionen oder radioaktive Stoffe. Annahmestellen: Entgegennahme an der Giftannahmestelle, Gießenstraße 42 (bei Altsdorf ) Tel. 041 870 33 31 Öffnungszeit Giftsammelstelle: Mo-Do 07.00-12.00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr. Für grössere Stückzahlen rufen Sie bitte das Labor der Originalkantone unter der Nummer 041 825 41 41 an Keine Akzeptanz von Explosivstoffen, Patronen und Strahlen.

Achtung: Nur Restmüll als Hausmüll entsorgen! Achtung: Es wird zerkleinert und zur Energiegewinnung wiederverwendet. Das behandelte Brennholz nicht in der Feuerstelle oder im Freien anbrennen. Achtung: Die Pappe flach drücken und mit einer Kordel zubinden. Achtung: Kostenlose Rücksendung an den Verkaufspunkten. Achtung: Pressluft aus den Behältern drücken und mit einem Verschlussdeckel verschließen! Platzsparend im Auffangbehälter.

Die sind im Müll. Achtung: Zwei Skier über 120 Zentimeter lang und Snowboarder. Wichtige: Müll, Mobiliar, Sessel, Lattenroste, Sofa, Teppich, Kunststoff, Polystyrol, Fensterscheiben mit Fenstern und Beschlag, Wagen usw. Achtung: Lieferung in Caritas-Shop, in Altdorf, Secondhand-Läden, Bekleidungsmärkten oder Texaid-Containern. Achtung: Bis zu 200 Kilogramm Körpergewicht, darüber hinaus. Lediglich bei der Schlachtkörpersammelstelle Altdorf.

Achtung: Kessel können aufgeschäumte FCKW-haltige Isolierungen haben. Achtung: Mit Kunststoffdeckel (Kartondeckel individuell kostenlos, Papierinhalte kostenlos gebündelt).

Mehr zum Thema