Chiemsee Klamotten

WOODY Herrenmode | Offizieller Chiemsee Online Shop

Ich habe für meine Freundin am Chiemsee bestellt, weil sie total auf die Kleidung steht. Chiemsee steht für funktionelle, hochwertige Kleidung, die nach wie vor sehr stilvoll und trendy ist. Kleidung und Mode, Online-Shops und E-Commerce in Prien am Chiemsee. Plötzlich bemerkte sie, dass sie ganz andere Kleidung trug. Chiemsee Windsurfing Online Shop | Wassersport Outlet | Neoprenanzüge, Bekleidung, Trapeze, Taschen, Windsurfen, Kitesurfen, SUP.

WOODY Herrenbekleidung | Official Chiemsee Onlineshop

Zeigen Sie Ihre Aktivseite mit der umfangreichen WOODY Herrenkollektion, die von Casual Béchwear über funktionelle Schneekleidung bis hin zu coolem Streetwear Loos alles bietet. Badehosen in hochsommerlichen Farbtönen und Dessins sowie funktionelle Board-Shorts machen den Tag am Meer rund. Funktionelle Winter-Jacken aus atmungsaktivem Material bieten hervorragende Freiräume beim Ski- und Snowboardfahren.

"Ich bin eine Weile weg": Moderatorentrio beim Chiemsee als Staffellauf am Anfang

Die Herren Dr. med. Hartwig R. H. Thöne, Dr. Bernd-Uwe Gutknecht und Dr. med. Annika D. S. Timmermann werden am Samstag, den 25. Juli den Chiemsee für die Öffentlichkeit und die Zuschauer vorführen. Ab sieben Uhr früh bis zum Schluss am Abend ist es Zeit, sich einzustimmen, die aktuelle Entwicklung im Wettkampf zu beobachten und die Sportler bis ins Finale zu bringen.

Was wird Ihr Chiemsee Triathlontag bei uns sein? Ich schlafe erst mal aus.... nein, dummerweise nicht. Wie immer werde ich beim Start die " Schüchternheit " der unbeliebten ersten Sportart den Sportlern wegnehmen. Auf den abwechslungsreichen Parcours und hoffe auf viel Rückhalt bei den Zuschauer.

Hannika Zimmermann: Nun, das ist für mich leichter als meine beiden Staffel-Partner, ich kann den Tag am Chiemsee voll auskosten.... und für einen Moment laufen (lacht). Ich freu mich auf die Präsentation am Sonnabend. Warum ist der Chiemsee Trikot für Sie so besonders, dass Sie selbst dabei sind?

Bernd-Uwe: Klare Aussichten. Einem Triathleten kann man sich keine bessere Kulisse als die am Chiemsee erhoffen. In dieser Hinsicht ist ein Saisonstart wirklich ein wenig Zucker, worüber ich mich sehr gefreut habe. Hannika Zimmermann: Das ist mein erstes Mal vor Ort und ich bin sehr aufgeregt! Es ist einmalig in der Gegend, die fachliche und doch familienfreundliche Gestaltung ist großartig, aber das Allerwichtigste ist: Es geht um das Thema des Triathlons!

Sie schwimmen, dann steigt Uwe in seine Maschine und Anna Schnürschuh. Ich denke, es reicht für 40 Kilometer....der unendliche Winterschlaf hat mich auch gestört, aber ein bisschen Radfahren war möglich und der restliche Teil wird vom Wettkampf-Fieber gedeckt! Hannika Zimmermann: Ha, das paßt bisher!

HARTMANN Thöne: Mein Trainingszustand: zufrieden, aber nicht bereit für die Olympischen Spiele.... Andere sollten die Bestmarken setzen. Bei der Moderation auf den Triathlonbahnen dieser Erde erleben Sie alles Mögliche. Ich muss bestehen, ich habe bisher noch keine Triathlon-Wettbewerbe inszeniert. Der Gedanke eines Sportlers im Taucheranzug auf der Strecke war nicht wirklich eine gute Sache.

Außerdem ist es schön, die Gefühle der Sportler auf der Zielgeraden miterleben zu können!

Mehr zum Thema