D Gabbana

S Gabbana

Dolce & Gabbana verkauft exklusive Kinderbekleidung für Mädchen, Jungen und Kleinkinder die neueste Kollektion zu den besten Preisen mit einer guten Auswahl. http://www.dolcegabbana.com. Der LACOSTE Flagship Store Hamburg - Porsche Design Store Hamburg.

Ihre Modenschauen beginnen jeweils mit lyrischen Opernklängen. Eau de Toilette Duo Set Dolce & Gabbana Hellblau. Eau de Toilette Duo Set Dolce & Gabbana Hellblau.

DOLCES & Gabbana

Die beiden Italienerinnen, die 1985 das weltberühmte Mode-Unternehmen Deluxe und Gabbana gegründet haben, sind die beiden Designer und Designerinnen. gegründet Natürlich kenne ich das Mode-Label seit längerem. Die beiden Geschäftsleute hatten die Immobilie gekauft, die mehr als zwanzig Jahre lang die Wohnung des heftig kontroversen Italieners Ministerpräsidenten Stilleben.

Der Punkt ist, dass die schöne Landhaus-Olivette nie der Besitz von Herrn Barlusconi war. Er hatte die Wohnung nur von der aristokratischen Familie des Hauses und der Familie des Hauses Francassi aus Bosnien -Herzegowina gepachtet. Der reichste Mann von Italien, Herr R. B. hatte mehrmals den Erwerb der Residenz angestrebt, sie war jedoch fehlgeschlagen, weil er seit jeher unsymÂpaÂthisch das Eigentümern geÂwesen hatte.

Statt dessen ging die Marke an die beiden Modedesigner Dr. med. Domenico und Dr. med. Stefano Gabbana. Die Einzelnamen hörte man auch bei Gabbana und Deluxe kaum allein. Es ist kaum jemandem bekannt, dass der größere der beiden, Mailänder, Druckersohn und später, in einem Modestudio studiert und gearbeitet hat.

Die vier Jahre ältere Der aus Sizilien stammende und mit der Kahlheit behaftete Künstler hatte schon als kleines Mädchen bei der Schneiderkunst seines Vater geholfen. Der bekennende Homosexuelle lernte sich gegenseitig besser kennen, wurde ein Ehepaar und gründeten 1985 als Dolce & Gabbana. In der erwähnten "Villa Olivetta" lebt auch Stefano Gabbana, während In die " Ville Bianca" ist von Domenico Dolce in der Nähe der Stadt gezogen.

Das Unternehmen entwickelt, fertigt und vermarktet stüÂ, Lederartikel, Schuhen und Zubehör für Frauen, Männer und Jugend. In den Jahren 1994 bis 1999 gab es auch eine Sammlung von für Heimartikeln, die"? Zu Beginn des Jahres 2007 wurde das Mode-Unternehmen für für seine scheinbar kriegerische Werbung, in der Modelle mit Messer zu erkennen waren oder eine Raubkopie vorgeschlagen werden sollte, beanstandet.

Mehr zum Thema