Baby Bekommt Brille

Das Baby bekommt eine Brille

Das Baby bekommt eine neue Brille - die Eltern haben diese Reaktion nicht erwartet. Dasselbe gilt, wenn sich jemand die falsche Brille auf die Nase setzt. Kopfschmerzen oder Schwindelgefühle - aber es gibt nichts mehr zu befürchten. Zu grinsen: Baby imitiert Türstopper. Zwillingsbabys tanzen und sind gut gelaunt.

Du bist auf YouTube: Das Baby trifft seine Mütter zum ersten Mal mit einer Brille.

Kleine Pfeiferin kann nicht gut erkennen und benötigt eine Brille, wenn sie zehn Monate alt ist. Der erste Essay wird von ihrer Mama gefilmt und zeigt einen ganz speziellen Augenblick, der viele Menschen auf der Website inspiriert hat. Wenn die kleine Pfeiferin nicht anfing zu kriechen, empfehlen die Mediziner, ihre Blicke überprüfen zu lassen, erzählt Mama Yessica Singlair auf der Seite von ihr.

Zum ersten Mal schaut sie durch ihre neue Brille und die Reaktionen des Babys sind so herzerweichend, dass das Facebook-Video bereits über 29 Mio. Mal gesehen wurde. Zuerst zeigt das Videobild, wie das Baby in seinem Kinderstuhl kämpft und sich krümmt, während seine Mama versucht, die kleine rosafarbene Brille aufzusetzen.

Die kleine Pfeiferin wirkt so, als wäre sie vom Blick ihrer Mutter vollkommen entzückt, jetzt, da sie sie zum ersten Mal heftig blickt. Im Internet waren viele Leute von der süßen Resonanz angetan. Der Film wurde über 400.000 Mal auf der Website von Google veröffentlicht.

Herzerwärmendes, was passiert, wenn dieses Baby zum ersten Mal eine Brille aufsetzt.

Es ist schon etwas rau, wenn die kleine Pfeiferin eine Brille aufsetzt. Aber wie das Mädel glücklich ist, wenn sie ihre Mutter zum ersten Mal klar erkennen kann, ist nur herzerweichend. Geschrieben von Frau Dr. P. Jessica Singlair am 6. Juli 2015 Lies auch: Zu meiner kinderhassenden Nachbarin: ENDLICH sagt es jemand!

Das Baby trifft seine Mama zum ersten Mal.

Der kleine Emile kann seit seiner Geburt nicht mehr richtig blicken. Es wurde mit einer Art von okulokutanem Albumismus entwickelt, was dazu führt, dass sein Sehvermögen sehr niedrig ist. Bei der klinischen Manifestation der Erkrankung unterscheidet man zwischen Haar-, Haut- und Augenformen (okulokutaner Albinismus) und solchen, bei denen nur die Auge befallen sind (okulärer Albinismus).

Auch seine eigene Mama konnte ihn noch nicht richtig wiedererkennen. Weil er eine Brille bekommt. Das Video, das die Mama auf Instagramm veröffentlichte, wurde Millionen Mal gesehen und hat Menschen auf der ganzen Erde mitgerissen.

Mehr zum Thema