Skandinavische Brillenhersteller

Messe-Archiv

Das funktional orientierte skandinavische Design bestimmt die Kollektion. Infos zum Brillen-Label Kilsgaard Eyewear des Brillen-Designers Jacob Kilsgaard. Die Öga-Brille vereint - im skandinavischen Stil - Design und Funktionalität. Die drei dänischen Künstler verschieben die Grenzen des Brillendesigns und ihre Brillen verkaufen sich wie warme Semmeln. So war es mein Traum, das erste skandinavische Sonnenbrillen-Label zu gründen.

Messe-Archiv

Wir konnten auf der Münchner Fachmesse viele neue Fassungen sehen. Dabei ist uns neben einer guten Optik und besten Qualitäten vor allem die Passgenauigkeit der Rahmen besonders wichtig. 2. In diesem Jahr haben wir beispielsweise nach neuen, individuellen Verstellmöglichkeiten Ausschau gehalten. Deshalb haben wir uns auf die Suche nach neuen Rahmen gemacht. Neben neuen Bügel-Designs und einer breiteren Farbpalette gibt es auch alle Rahmenkompetenzen in unterschiedlichen Ausmaßen.

Auf diese Weise kann Ihre rahmenlose Schutzbrille noch besser auf Ihre Anforderungen zugeschnitten werden. Zu unseren maßgefertigten Rahmen gibt es eine neue limitierte Auflage, die wir für Sie individuell ausarbeiten. In naher Zukunft wird das Problem des Büffelhorns und seine Einsatzmöglichkeiten näher vorgestellt. Der hohe Tragkomfort wird am besten ab sofort in unserem Shop getestet.

Ein spezielles Glanzlicht aus dem Kunststoffrahmenbereich sind für uns die neuen Entwürfe der Gestalter von "a brand from the house of Morel". Der Klassiker aus unserem Haus ist ein sehr leichter, auffälliger und dennoch eleganter Kunststoffrahmen. Ähnlich wie bei den populären randlosen und Nylon-Modellen können Sie Ihre Gläser in unterschiedlichen Grössen und Farbvarianten haben.

Wie immer ist die Ausführung der Rahmen vorbildlich. Natürlich können Sie in Kürze alle hier präsentierten Innovationen in unserem Shop erproben.

Leitartikel & Zusammenfassung: Hans JobenhavnxPuma

Wie keine andere Gegend stehen die skandinavischen Länder und vor allem die Dänen für eine minimalistische und sehr geschmackvolle Gestaltung, die sich durch alle erdenklichen Gebiete ziehen. Natürlich gibt es auch zahlreiche skandinavische Modemarken, die für ihren zeitgenössischen und modernen Style international einen guten Ruf haben. Einer von ihnen ist der aus der Nähe kommende Hans H. Jøbenhavn, der - wie der Name schon sagt - auch aus der dÃ?

Die Marke wurde 2008 von den beiden Freundinnen Yannik Jikkelsø Davidson und Jim Glaube Hanson ins Leben gerufen, doch am Anfang wurde eine reinrassige Brillen-/Sonnenbrillenkollektion lanciert, die sich bald zu einer Herrenmodelinie entwickelte. Es dauerte nicht lange und so schaffte es im Jahr 2013 die Firma zu den 15 besten Marken Skandinaviens und ein Jahr später wurde sie von der Firma als eine der 8 Marken Skandinaviens für Herrenmode auf dem Bildschirm ausgezeichnet.

Jetzt haben sich die DÃ??nen mit der Firma um eine kleine, aber feinen Kapselkollektion erweitert, die sowohl verschiedene Modelle als auch Bekleidungsteile umfasst. Erhältlich ist die ganze Sammlung in diskreten Farben. Die Veranstaltung wurde in einem sehr elegant ausgestatteten Flagship-Store in Københavns in Kopenhagen durchgeführt, wo die Sammlung auf geschmackvolle Weise präsentiert wurde.

Für dieses Collabo haben die Leute von Straßenmodekultur ein Leitartikel gedreht, das auf dem Teaser-Video basiert, das für die Sammlung Chan Jøbenhavn XXL hergestellt wurde. Wir konnten mit einem der beiden Firmengründer von Hans H. J. Kjøbenhavn reden und viel über die Markenphilosophie und die Kooperation mit der Firma J. K. Puma erfuhren.

Ich bin der Begründer von Hans H. S. B. S. D. und auch der Kreativdirektor. Die Firma wurde 2008 als Eyewear/Sunglasses-Marke gegründet. Wie haben Sie sich bisher verhalten und was war der Anlass, mit der Entwicklung und Produktion von Gläsern zu starten? Uns wurde klar, dass wir etwas mit Mode aus dem Bauch heraus machen wollten, und dann drehten wir uns ein wenig um und machten einiges aus.

Weißt du, wenn man in jungen Jahren ein Feuer machen muss, ist die grösste Herausforderung das Mindestmengenproblem bei der Herstellung von Kleidung. Von einem Brillenhersteller erhielten wir ein gutes Preisangebot und da wir uns hauptsächlich für Design und Design von Möbeln interessierten, fand ich die Vorstellung, Gläser zu entwerfen, sehr spannend.

Wir haben jeweils nur 1.000 EUR in das Unternehmen gesteckt und es dann ganz normal weiterwächst. Würden Sie die Marke Chan als typische dänische Marke ansehen und wenn ja, was ist daran typischerweise die dänische? Welche persönliche Prägung haben Sie und was bedeutet die Marke?

würde ich ja zugeben. In den Vorstädten wuchsen wir auf, wo es keine schlechten Bedingungen gab, aber wir wuchsen in gewöhnlichen Landhäusern auf. Was ist aus der Zusammenarbeit mit ihm geworden? Ich glaube, ohne Namensgebung oder Marken zu benennen, gibt es seit einigen Jahren eine solche Neigung, dass Collabs keine echten Collabs sind, sondern nur eine Kombination von Marken, die ihre jeweiligen Logos einfach Seite an Seite auf das jeweilige Erzeugnis setzen.

Es war mir viel mehr wichtig, meine eigene feste Persönlichkeit zu entwickeln, bevor ich eine Marke wurde, die nur durch Kollab bekannt wurde. Ich mag es, dass sie eine gewisse Unterlegenheit haben. Und ich mag sie beide sehr - ich weiss nicht, ob ich das hier überhaupt behaupten kann - aber die Position von einem Außenseiter ist anders, und das schließt etwas Spannendes ein.

Auf jeden Falle kam er auf uns zu, hatte auf jeder Modenschau von uns erfahren und wurde auf uns aufmerksam. 2. Die Arbeit mit unserem Partner ist wirklich sehr schön. Zu viel Buerokratie kann eine solche Kooperation rasch zerstoeren und war in dieser Hinsicht schlichtweg toll mit ihm. Sie haben soeben selbst gesagt, dass Sie kaum Collabos mit anderen Marken betreten haben - wir können nur noch an die Marken zu denken geben - was muss eine Marke tun, um mich von einer Kooperation zu Ã?berzeugen?

Und ich will mich auch so anhören, als ob ich davon überzeugen möchte.... es muss nur das passende sein. In den kommenden Wochen haben wir zwar einige Collabos im Programm, aber wie gesagt, es ist viel entscheidender, eine eigene Marke zu werden.

Sie wußten ganz klar, was sie von uns bekamen. Ich denke, es war auch das erste Mal, dass die Firma eines Partners die vollständige Steuerung über das gesamte Projekt und den gesamten Bildausschnitt übernahm.

Hilft Ihnen das bei der Entwicklung der Puma-Schuhe? Es war unser erstes Collabo mit ihm und es war offensichtlich, dass wir dort nichts Neuartiges geschaffen haben.... Die Tatsache, dass wir bereits mit Schuhen arbeiten, hat uns zwar weitergebracht, aber das ist ein sehr gutes Beispiel dafür, dass wir ein sehr gutes Personal haben, und das ist ein ganz anderes Niveau.

Dieses Collabo haben wir vor 1 1/2 Jahren entworfen.

Mehr zum Thema