Goetti Brillen

Spectacles Goetti

Im Vergleich zu normalen Acetat- und Titanbrillen gibt es keine Kompromisse bei Material und Verarbeitung. Bei uns können Sie nicht nur die Qualität der Brille sehen, sondern auch spüren. www.gotti.ch.

verkauft hochwertige Brillen zu fairen Preisen an Männer und Frauen. Der Entwurf: Pur und geradlinig: Götti-Brillen verkörpern Authentizität für alle, die nach dem Stilprinzip der Reduktion streben. Sie finden hier Öffnungszeiten, Adressen und mehr über Geschäfte der Modemarke götti SWITZERLAND in München. götti SWITZERLAND produziert Brillen.

Die Göttibrille NEW bei der Firma J. G. Adler u. K. - Rodriguez R. D. S. - Neumötting

Die Gestaltung der Dimensionen - ein Zusammenspiel mit dem Einfluss von Stadt, Technik, Baukunst, Architektur, Fashion und Umwelt. Der Umstieg von der 2D-Konstruktion zum 3D-Objekt ist schweizerische Prägnanz. Unerschütterliche Passform, geringes Gewicht, unvergleichlicher Komfort. Produziert wird im eigenen Werk in der CH mit neuesten Methoden der generativen Fertigung. Mit uns können Sie eine große Anzahl von Dimensionsmodellen ausprobieren.

Die Göttibrille steht für die Schweiz.

Die Firma wurde 1993 von dem schweizerischen Architekten und Gestalter Hermann H. W. Götti ins Leben gerufen. Für diejenigen, die nach dem Stil-Prinzip der Reduzierung streben, verkörpern Götti-Brillen Echtheit im täglichen Leben. Sie pflegen die Einfachheit in ihrer schönste Art und geben so Raum für die Entfaltung des eigenen Selbstverständnisses. Die Randlosbrille von Gabriele J. M. H. ist die fortschrittlichste und fortschrittlichste heute erhältliche Variante - sowohl in technischer als auch in ästhetischer Hinsicht.

Die Basis ist das reduzierte Erscheinungsbild und ein entscheidender Bestandteil zwischen Sandwichelementen aus rostfreiem Stahl und Brillengläsern im 3D-Druck, ohne jegliche Verschraubung, Kleben oder Löten. Das ultra-leichte und hochpräzise Brillenmodell "Made in Switzerland". Eine Partie mit Einfluss von Stadt, Kultur, Baukunst, Architektur, Fashion, Natur: Die Umstellung vom 2D-Design zum 3D-Druckobjekt ist Präzision.

Seine Sammlungen wurden vielfach ausgezeichnet:

Jetzt neu: Götti-Brille aus dem 3-D-Drucker

Brillen sollen heute nicht nur das Sehen verbessern und gut wirken sondern auch einen guten Tragkomfort haben. Denn Sie tragen Ihre Schutzbrille oft den ganzen Tag auf der Nasenspitze. Jetzt gibt es eine weitere Variante zur rahmenlosen Brille: den superleichten Rahmen des 3D-Druckers des Schweizer Brillenherstellers Goetti.

Im Herstellungsprozess wird das pulverförmige Material PA YAMID eingesetzt, das mittels eines leistungsfähigen Laserstrahles geklumpt und so schichtweise zu einer Schutzbrille aufbereitet wird. Die fertiggestellten Teile des Rahmens werden dann aus dem Gerät genommen, geschliffen und in der gewünschten Farbe eingefärbt. Herausgekommen ist ein sehr leichter und flexibler Rahmen, der gute Strapazierfähigkeit und eine lange Lebensdauer versprechen.

Dabei ist der Gesamtpreis nicht viel teurer als bei anderen Brillen. So war uns klar: Man muss nicht jedem einzelnen Stil folgen, aber wir brauchen die 3D-Brille von Goetti.

Mehr zum Thema