Rodenstock Eyelt Preis

시각 세계의 경이로움

Geeignet für alle, die Wert auf bewährte Rodenstock-Qualität mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis legen. Glänzende, klare Sicht von nah bis fern für den preisbewussten Gleitsichtglasträger mit hohem Qualitätsanspruch. Rodenstock hat die revolutionäre Brillenglas-Technologie EyeLT entwickelt. Bei der Qualitätsmarke Rodenstock entscheiden Sie sich für Qualität, Tradition und Sicherheit. Bei der Qualitätsmarke Rodenstock entscheiden Sie sich für Qualität, Tradition und Sicherheit.

시각 세계의 경이로움

Das Jahr 2011 hat Rodenstock mit großem Erfolg eingeläutet: Auf der Messe für Optik vom 28. bis 30. Jänner 2011 überzeugte der Münchener Hersteller von Brillen mit aufsehenerregenden Neuheiten aus der Glasbranche und den neusten Brillentrends. Ein besonderer Höhepunkt war der Besuch von Herrn Dr. med. Boris Beckers am Stand für eine exklusive Signierstunde für alle Rodenstock-Kunden. Die gute Laune auf der Messe wurde durch die zahlreichen Fachbesucher und vollen Orderbücher abgerundet.

Der Höhepunkt im Brillenglasbereich auf der OPT 2011 war eine absoluten Weltpremiere - EyeLT, die Neuheit für besseres Sehvermögen. Rodenstock unterstrich damit erneut seine Innovationsführerschaft auf der Messe. In mehreren Fachvorträgen konnte sich das fachkundige Publikum tagtäglich über die spektakulären Neuentwicklungen aus dem Haus Rodenstock orientieren.

Darüberhinaus konnte sich der Fachbesucher am Stand der Rodenstock-Manufaktur ein Bild von der Tätigkeit machen. Außerdem wurden die neuen Gläser der Marken SOLITAIR® PROTECTS und SOLITAIR® PROTECTS, der sichtbaren Marke Rodenstock sowie die zusätzliche Aveo-Option für Monobrillengläser präsentiert. Starkes Besucherinteresse bestand auch an den Servicepaketen der Rodenstock-Platinwelt.

Besonders attraktiv sind die Gläser von Mercedes-Benz von Rodenstock für technikbegeisterte Männer, und der Stil von eleganten Männer mit lässig-modischem Retro-Look ist für die Marke Baldessarini. Für alle, die sich für die Marke Rodenstock interessieren. Rodenstock vertraut wie immer auf ein konkurrenzloses Preis-Leistungs-Verhältnis und beste Funktionalitäten in einem trendigen Outfit für die Sportbrillenmarke µvex.

Eine prominente Rodenstock-Partnerin inspirierte die Besucher am Messestand: Für eine exclusive Signierstunde fuhr er dorthin und stellte sich als Stars zum Greifen nahe. Ebenfalls nicht versäumt hat er die Gelegenheit, mit Rodenstock-Kunden und Geschäftspartnern bis tief in die Nacht hinein auf der inzwischen legendäre Rodenstock-Party im In-Club T1 zu zelebrieren.

"Wir sind erfolgreich und erfolgreich in das Jahr 2011 gestartet: Wir haben unseren Kundinnen und Kunden bewiesen, dass wir auch in Zukunft ihr optimaler Ansprechpartner sind, mit den besten Angeboten und einem individuellen Services. Wir werden unsere Zielsetzungen für 2011 erreichen", so der Vorstandsvorsitzende der Rodenstock-Gruppe, Herr Dr. med. Oliver Becker.

Der Messeerfolg war auf ganzer Länge erfolgreich: Rodenstock konnte die OPTI 2011 mit vollem Auftragsbestand abschließen, der Auftragseingang lag Ende Jänner deutlich über dem der Vorjahre. "Mit der Besucherzahl an unserem Messestand sind wir mehr als zufrieden, und auch viele ausländische Kooperationspartner sind zu uns gestoßen. Durch die sehr gute Laune unserer Kundschaft erhoffen wir uns ein äußerst positives Jahr 2011", fasst Robert Löbl, Vertriebsleiter für den Bereich Germany bei Rodenstock, zusammen.

Mehr zum Thema