Tissot Visodate Automatic

Visodate Tissot Automatic

Dazu gehörte die Integration einer Datumsfunktion in das Automatikwerk einer Uhr namens Visodate. Das Tissot Heritage Visodate nimmt diese Nostalgie mit Liebe zum Detail in zeitgenössischen Uhren auf. Die Tissot Visodate Automatic Seastar Seven. Accessoires: TISSOT Uhrenbox, Garantiezertifikat, Handbuch. Ich verkaufe meine Tissot automatisch.

Visodate Tissot Automatic

Die Schweiz als zentraler Wert von Tissot unterscheidet die Marken. Das + im Tissot-Logo steht wie das Schweizerkreuz für die seit 1853 bekannte hohe Uhrmacherqualität und Verlässlichkeit. Mit ihrem Sitz in Le Locle im schweizerischen Jura steht die Innovationsmarke im Zentrum ihrer Markenidentität.

Die Tissot Armbanduhren sind echt, preiswert und vereinen spezielle Werkstoffe, hochentwickelte Funktionalität und anspruchsvolles Äußeres zu exakten und eleganten Uhrenkreationen. Tissot steht mit ihren wegweisenden Schöpfungen weiterhin unter dem Motto "Innovators by Tradition". Tissot ist offizieller Fachhändler und Internet-Händler der Tissot.

tissot visodate automatic sea, Herstellung Tissot / CH.

Indem Sie an der Versteigerung teilnehmen, werden die folgenden Bestimmungen akzeptiert: Das Auktionshaus hat das Recht, Zahlen außerhalb der Katalogreihenfolge zu ersteigern, zu kombinieren, zu separieren und zu entziehen. Das Auktionshaus hat das Recht, Gebote abzulehnen oder zu stornieren. Die Bieterin ist an den Auftrag gemäß 145 bürgerlichen Gesetzen bindet.

Der telefonische Anbieter nimmt darüber hinaus den im Prospekt genannten Mindestpreis als Angebot an, der bereits mit der Auftragsbestätigung und dem Zuschlag als telefonischer Anbieter durch unser Haus verbindlich ist, auch wenn der Anbieter zum Abrufzeitpunkt nicht verfügbar war. Auf die Herstellung einer Telefonverbindung während der Versteigerung wird kein Anspruch erhoben!

Die Zuschlagserteilung zwingt den Käufer, das versteigerte Objekt anzunehmen und zu bezahlen. Das Höchstgebot wird abgelehnt, wenn nach drei Wiederholungen kein höheres Angebot erfolgt. Das Auktionshaus kann vor dem Auftrag Wertpapiere und die entsprechenden Hinweise einfordern. Treten während der Versteigerung Fragen zum Zuschlag oder dem Höchstgebot auf, wird der zu versteigernde Gegenstand erneut aufgerufen.

Alle wesentlichen Risiken, d. h. vor allem die Verlustrisiken, gehen mit dem Auftrag auf den Auftraggeber über. Der Eigentumsübergang findet erst nach der vollständigen Bezahlung des Verkaufspreises, bestehend aus Hammerpreis und Aufpreis zzgl. MwSt. sowie etwaiger Versand- und Verpackungskosten statt. Eine Lieferung findet daher erst nach voller Bezahlung des Einkaufspreises und der Transportkosten sowie der Versicherung statt.

Erfolgt die Bezahlung nicht innerhalb der Auszahlungsfrist, so kann der Auktionator unter Setzen einer 2-wöchigen Karenzfrist nochmals die Auszahlung verlangen und nach ergebnislosem Ablauf dieser Karenzfrist vom Vertrag zurücktreten und den Gegenstand in sonstiger Weise verkaufen oder ersteigern. In diesen Faellen ist der Kaeufer fuer alle Schaeden verantwortlich, die dem Auktionator oder seinem Kunden entstehen.

Er wird nicht zu einem anderen Angebot im Zuge der neuen Auktion zugelassen. 2. Gleichwohl wird für Kataloginformationen keine Gewährleistung übernommen, dies betrifft vor allem Qualität, Vollzähligkeit, Authentizität, Künstlername, Standort und Zeitpunkt der Objekte, auch nicht für nicht feststellbare Mangel. Die Zuschlagserteilung und die Bedingung können nicht mehr angefochten werden.

Nach der Versteigerung wird die Warenlieferung sofort an Anbieter oder beauftragter Spediteure ohne Verpackung erfolgen, d.h. die Waren werden in der Regel ungepackt geliefert. Ist der Versteigerer mit der Versandart / den Kosten nicht zufrieden, muss er den Versand selbst einrichten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass der Anbieter für den Versand / die Abnahme der Waren ab dem Zeitpunkt der Abgabe des Gebotes selbst zuständig ist und dass die vom Versteigerer in Rechnung gestellten Transportkosten nur ein freibleibendes Gebot sind!

Etwaige Schäden gehen zu Lasten des Käufers, wenn er trotzdem die Lieferung mit Verglasung und Gestell will, es sei denn, der Auktionator oder sein Stellvertreter hat zumindest grobe Fahrlässigkeit begangen. Hier kommt eine Vorschrift zur Anwendung, die der angestrebten am nächsten kommt. Für unsere englischsprachigen Kunden: Der Preis des Hammers ist ein Nettopreis, zu dem eine Prämie von 18,49% hinzukommt.

A 19% VAT will be levied on the bonus buyer´s, resulting in a bonus of 22% in all. VAT is only to be paid on the bonus buyer´s and will not be refunded if the goods are shipped.

Mehr zum Thema