Wetzlich Gleitsichtgläser

Primitive Gleitsichtgläser

Wetzlichs Philosophie ist klar: hochwertige Produkte zu wettbewerbsfähigen Preisen. Wetzlich bietet als Komplettanbieter alles, was der Kunde braucht, vom einfachen Mineralspeicherglas bis zum individuellen Premiumschauglas. Wetzlich bietet als Vollsortimenter alles, was der Kunde braucht, von einfachen mineralischen Lagergläsern bis hin zu individuellen hochbrechenden Gleitsichtgläsern. Der mittelgroße deutsche Brillenglashersteller hat seinen Sitz in Viersen. Gerne beraten wir Sie und helfen Ihnen bei der Auswahl der Gleitsichtgläser, die Ihren Bedürfnissen am besten entsprechen.

Das Problem ist

Daher ist es aus ergonomischen Gesichtspunkten auch bei der Gestaltung von modernen Rahmen einleuchtend. Zweifellos ist die Weiterentwicklung der modernen Rahmen zu hohen Grundkurven kein kurzfristiger Prozess. Sportglas-Serien sind in der Regel nur ab Grundkurve 6 und in entsprechenden eingeschränkten Lieferprogrammen erhältlich. Diese Lücke im Programm schliesst TrueFit und gibt Ihnen die Option, jede beliebige Grundkurve auszuwählen und ein optimal darauf zugeschnittenes Konzept zu erzielen.

Gleitsichtgläser sind

Die Gleitsichtgläser nehmen mehrere Betrachtungsbereiche in einem Objektiv ohne sichtbare Zwischenräume auf. Ist die Augenlinse nicht mehr in der Lage, sich an die unterschiedlichen Distanzen aufgrund des Alters zu gewöhnen, nehmen die unterschiedlichen in der Augenlinse befindlichen Areale diese Aufgaben wahr. Die Gleitsichtgläser zeichnen sich durch maximale Funktionalität und Optik aus. Die Linsen sind in 3 Teile gegliedert.

Das Oberteil der Linse ist für alle Sichtbereiche in der Entfernung optimal. Das Unterteil der Linse für alle Gebiete in der Umgebung und zwischen diesen Gebieten ist eine langsame Zunahme der Augenunterstützung, so dass für jeden Gesichtsbereich die passende Optik erzielt werden kann.

Hier wird die naturgetreue Augenbewegung bestmöglich gefördert, dann senkt man mit dem Visier in der Umgebung die Sicht selbsttätig ab und bringt die beiden Ösen leicht zusammen. Die Gleitsichtbrille ist als Alleskönner unter den Brillegläsern zu begreifen - als Ganztageslösung, ohne die Gläser für verschiedene Ansprüche auswechseln zu müssen.

Allerdings sind einige Sehanforderungen so besonders wie z. B. die ganztägige Bildschirmarbeit, so dass andere Brillengläser für diese spezielle Anforderung empfohlen werden.

NOVA 2.0

Sie ist der unmittelbare Ersatz für die W3-Nova. Die Konstruktion ist ebenfalls geradlinig, multiasphärisch und mit einem genormten Einsatz von 2,5 mm versehen - im Unterschied zur Nowa erfolgt jedoch bereits eine Nutzwertumrechnung mit Standard-Parametern (Retina-Forward-Design). Darüber hinaus berücksichtigt das Gerät den oft geäusserten Willen der Firma Nowa nach einer Kürzung der Vorschublängen und verfügt nun über Schleifhöhen von 20, 18 und 16 mm.

Unser Produkt ist besonders gut verträglich für Anwender, die bereits gute Erfahrung mit unseren beiden neuen Versionen haben.

Mehr zum Thema