Hector Brille

Eyeglasses Hector

Reservieren Sie HECTOR Herrenbrillen in Schwarz online kostenlos für eine unverbindliche Anprobe im Shop oder bestellen Sie direkt online. Für den Spitznamen ist der Kölner Teamkollege Thomas Kessler verantwortlich, da Hector oft eine Brille trägt. Jonas Hector wird "Schlaubi", weil er eine Brille vom Spielfeld trägt und laut FC-Ersatz-Torhüter Thomas Kessler eine große Ähnlichkeit mit dem gleichnamigen Mitglied der Schlümpfe hat. Aber diese Eigenschaften passen nicht wirklich zu Hector. Diese Hänseleien nimmt Hector ebenso gelassen zur Kenntnis wie seine Arbeit in der linken deutschen Abwehr.

Der ungewohnte Linke, der ein philippinisches Lahm-Loch füllte.

Betrachtet man die Werte der deutschen Nationalelf Ende vergangenen Jahres, so ergibt sich eine kuriose Statistik: 754 Min. Dies war die Zahl der Spielminuten, die derjenige, der die meiste Zeit auf dem Spielfeld verbrachte, im Jahr 2015 hatte. Doch der fragliche Akteur, das einzigste auf der Website, das in allen neun Partien im Jahr 2015 Action sah, war John Hector.

Janas, der? Die Kölner Linke ist wieder eine der herausragendsten Persönlichkeiten im Team von Jürgen Löw, nicht nur, weil er ein Akteur ist, der von Rechts wegen nicht mehr da ist. Als einziger deutscher Nachwuchsspieler hat Hector noch nie eine Nachwuchsakademie von Innen für den Verein in der fünften Bundesliga erlebt, bis er 20 Jahre alt war.

Mit 22 Jahren gab er sein Debüt in der zweiten Liga und 2014 in der Liga, im gleichen Jahr trat er zum ersten Mal in der Nationalelf mit nur 10 Bundesligaspielen an. Er ist gewissermaßen eine deutschsprachige Fassung von Yamie Wardy.

Die Geschichte von Hector geht in etwa so: Nimm den Knaben aus dem Ort, aber du kannst ihm das Ort nicht wegnehmen. Hektor ist im GesprÃ?ch, höflich und mit niederer LautstÃ?rke, sein gröÃ?ter Ambition, so wie er scheint, geht es nicht um Manipulationen. Der kommt aus dem saarländischen Auersmacher, einem Ort mit 2800 Einwohner.

"Er sagte: "Ich habe mich auf Auermacher gefreut und wollte weiter mit meinen Freundinnen spielen". Beinahe so, als würde er lieber in der freien Natur als bei der Europameisterschaft mit dabei sein. "Ich hätte nicht einmal im Traum daran gedacht, eines Tages einmal in der Nationalliga zu spielen." In der Sommersaison 2010 kam er in die Kölner Reservemannschaft, um in der vierten Klasse zu starten.

Die Kölner hatten erhofft, die Sendung im Jänner abzuschließen, aber er wollte nicht zu seinen Freunden in der Zwischensaison gehen. Er startete als Spieler in der Kölner Innenstadt, bevor er in eine defensivere Position im mittleren Spielfeld wechselte. Lame Resignation aus der Nationalelf ließ eine große Kluft auf der rechten defensiven Seite und einige Menschen sagen, dass Hector ist eine fixe Figur auf die Kraft gibt es keine anderen Möglichkeiten.

Der Analytiker von Hector, der für die Löw-Mitarbeiter tätig ist, sagt jedoch: "Er wird das Geschäft spielen. "In der Tat großes Kompliment von der Nationalmannschaft." Die Belegschaft kann nicht offen sein, aber sie liebt Hector. Nicht weil er der weltbeste Akteur ist, sondern weil er so verlässlich ist.

Eine Spielerin, die immer in sich selbst steckt und lernbegierig ist. "So einen Mann habe ich noch nie gesehen, nicht als Sportler oder Trainer", sagt der Kölner Coach Dr. med. Peter Söger.

Hector studiert das Business, um seine Gedanken aus dem Gleichgewicht zu bringen. "Er ist auch einer der wenigen Akteure, die nicht auf Google Maps, Google, Microsoft, Facebook, Instagrams oder anderen sozialen Medien sind. "Ich will nur dasselbe wie ich in Auermacher." Auch heute noch sind seine Freundinnen und Freunde aus dem Hause Auermacher und seine Anhänger.

Die 300 Kilometer nach Koeln bringen sie meist zu den Heimspielen von Hector und auch zu vielen anderen Spielen, sofern es der VW-Auermacher erlaubt. Statt dessen versucht, seine Hände in einem anderen Kreativbereich zu legen und entwickelte seine erste Brillenlinie. Möglicherweise ließ sich der kleine Hieronymus von seinem eigenen Jugendtrauma inspirieren: Er schämte sich so sehr für seine unmodische Brille, dass er sie auf dem Weg zur Schulbank im Briefkasten hatte.

"Gómez ist zunächst beim Publikum, später beim Nationaltrainer in Verlegenheit geraten und hat damit die Weltmeisterschaft 2014 verpasst. Als frischgebackener türkischer Ligameister und Torjäger mit Bestechung feiert er nun ein neues Jahr. Nicht umsonst ist sein besonderes Talent: Sein Sohn ist der frühere Nationalspieler aus Senegal, Suleyman Sane, und seine Schwiegermutter für rhythmische Gymnastik, die bis heute die einzig steile, mit einer olympischen Goldmedaille in diesem Disziplin.

Mehr zum Thema