Maurice Lacroix Preise

K. K. SPÜHLER UHREN - BIJOUX EN

Die besten Uhrmacher Deutschlands kennen wir und lassen jeden Maurice Lacroix von geeigneten Uhrmachern in unserem Netzwerk reparieren oder überholen. Die Kosten für Ihre Maurice Lacroix Reparatur oder Revision werden in einem kostenlosen Angebot aufgeführt. Seit über vierzig Jahren produziert die Uhrenmarke Maurice Lacroix Armbanduhren im oberen Preissegment. Kaufen Sie original Maurice Lacroix Uhren online! Vom eleganten Damenuhren bis zum sportlichen Herren-Chronographen - Maurice Lacroix bietet außergewöhnliche Armbanduhren zu einem attraktiven Preis.

K. K. SPEHLER AUHREN - BIJOUX EN

Wir sind offizielle/vertragliche Partner und für folgende Marken zugelassen. Velcro - Tennis - Tissot Gross - Mitte - Certina Gross - Lange Linien - Oma - Maurice Lacroix - Basler Uhr - Juwelier - Hamiltom Gross - Wengers - Fossil Gross - Fossilien - Festina in der Schweiz - Schweizer Armee - Schweizer Armee - Calvin Kleiner - Umschlag - Jowissa Taschenuhren - Schweizer Taschenuhren - Schweizer Uhr.

Wir sind auch für alle anderen Marken ausgestattet. Quartz Analoge (Markenuhren) Die Preise sind als Richtwerte zu betrachten.

Jean-Maurice Lacroix

Maurice Lacroix hat seinen Hauptsitz in der für ihre Vorreiterrolle in der Uhrmacherei bekannten schweizerischen Juraregion Sández. Die schweizerische Uhrmachermarke steht seit über 40 Jahren für hohe Qualität, einmalige Schaffenskraft und Liebe zum Detail. Der Name ist Programm. Im Jahr 2006 wurde das erste eigene Werk entworfen und entwickelt, das den Grundstock für 15 eigene Werke bildeten.

Maurice Lacroix hat im Lauf der Jahre mehr als ein Dutzend Auszeichnungen für seine Armbanduhren erhalten und sich in der Industrie dank seiner herausragenden kreativen und handwerklichen Fähigkeiten einen guten Ruf erworben. Die Uhrenmanufaktur Maurice Lacroix produziert jährlich 90.000 Stück, die in 2.200 Verkaufspunkten vorrätig sind. Das Erfolgskonzept, basierend auf der Basis von QualitÃ?t, ZuverlÃ?ssigkeit und AuthentizitÃ?t, ausgedrÃ?ckt durch kreative und vielseitige Gestaltung, patentierte Techniken und Hochleistungswerkstoffe, erweitert die Firma immer mehr.

Die Firma ist ständig auf der Suche nach neuen und neuartigen Möglichkeiten der Uhrenmessung, ohne die hohe Qualität der schweizerischen Tradition zu missen. Die " Passion for progress " ist das Herzstück der Firmenkultur von Maurice Lacroix.

Maurice Lacroix - Für Bekannte verkaufen

Sie wollen hochwertige und hochwertige Armbanduhren produzieren und das nötige Wissen bei der oberen Gruppe aufbringen? Nur durch Halbierung des Preises Ihrer Waren selbst können diese für den Käufer noch einmal so wertvoll in den Erinnerungen bleiben. Doch es muss stimmen, wenn eine so große Handelsmarke wie Maurice Lacroix exakt das vorwegnimmt.

Wenn Sie glauben, dass nur die bereits günstigen Einstiegsmedikamente von der Firma M. L. verkauft wurden, hier nur zwei Beispiele: Der " Kalender ", der mit einem Preis von fast 6.000 EUR auf der Liste steht, und die " Classique " für 3.550 EUR. Vieles - nicht viel für eine Uhrenmanufaktur, die die meisten Liebhaber kaum mit dem Ausdruck "Wertbeständigkeit" in Zusammenhang bringen.

Das ist - wenn es nach den Uhrzeiten geht - unglücklicherweise falsch. Aber in einer Zeit, in der für Marken und Images mehr als für Arbeit und Qualitäten gezahlt wird, fällt es Maurice Lacroix gleich zweimal schwerer. Möglicherweise kam daher die Vorstellung vom Halber Wert? Maurice Lacroix hat sich ein klar umrissenes Anliegen gesetzt: Zum einen die lange Uhrmachertradition und den Anspruch der schweizerischen Uhrenkunst konsequent fortzusetzen und zum anderen mit eigenen Innovationen in den Sparten Komplikation und Uhrwerk, zeitgenössisches und detailverliebtes Gestalten außergewöhnliche Uhrwerke zu schaffen".

Gerade die Wiederverkäufer, die jetzt zusehen müssen, wie die Uhr, die wie in einem Schaufenster liegt, unter dem Kaufpreis in einem Online-Portal verkauft wird. Als sich der Offline-Juwelier nach einem schweren und erfolglosen Verkaufstag am Sonnabend die Beine hebt und an die Strategie denkt, ML's wunderbare Armbanduhren endlich an den Mann und die Dame zu bringen.

Als die ersten Gäste am Montag vormittag den "Calendrier", den sie gerade gekauft haben (mit 25% Rabatt), auf die Theke legen und einen zusätzlichen Preisnachlass einfordern. Hoffentlich zahlen seine Kundschaft dann den zweifachen (!) Wiederverkaufspreis.

Mehr zum Thema