Metallbrille

Oldtimergläser nach Material

Wozu sind Metallbrillen geeignet? Brillen aus Metall, Kunststoffrahmen und Brillen aus Naturmaterialien. Herstellung von Metallbrillen, dargestellt in den verschiedenen Produktionsstufen. Mit der gleichen Metallbrille hat er nun die Kunststoffgläser durch optische Gläser ersetzt und ist zu meiner Überraschung immer noch mit der Metallbrille zufrieden. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Metallgläser" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen.

Vintagegläser nach Materialien

Fein aber fein - Metallrahmen für Männer und Frauen zeigen ihre volle Ausstrahlung. Matt gebürstet oder auf Hochglanz geschnitten, bestechen die Federleichtdrahtrahmen und Rahmen für jede Gesichtform durch eine Vielfalt an Formen: In den 1920er Jahren wurden Metallpantomogläser gar zum Wahrzeichen der geistigen Auslese. Seit der legendären Lunor-Brille von Steven Hiobs ist klar: Metall ist gut für kluge Köpfe.

Bei unserer derzeitigen Online-Auswahl an Metall- und Nickelgläsern für jede Gesichtform haben wir seltene Vintage-Modelle aus aller Welt gefunden und um Models aus laufenden Retro-Kollektionen erweitert, die uns durch ihre Philosphie, anspruchsvolles Styling und hochwertige Ausführung auszeichnen. Darunter sind Traditionsmarken wie z. B. Alga Salvador, die Kaserne und die Kaserne, der Goldschmied Olivier, die Firma Roberto Le Roches oder die Lunor-Modelle made in Germany.

Wir freuen uns, Ihnen Werkstoffe wie z. B. Aluminium, Chrom, Titan, Chrom, rostfreier Stahl, Acryl, Kupfer, Palladium, Neusilber, Gold, Nickel und 14k Gold doppelt anbieten zu können, die wir gern mit individuellen Stärken / Durchmesser glasieren.

Materialeigenschaften des Metallrahmens

Früher bestanden die klassischen Gläser aus einem Metallrahmen und einer Mineralglasscheibe. Plastik und Titangehäuse wollen den Metallrahmen überholen. Obwohl die meisten Produzenten heute eine der modernsten Varianten im Programm haben, benötigen viele noch den Metallklassiker. Nahezu alle haben eines gemeinsam: Sie sind überwiegend aus rostfreiem Stahl gefertigt.

Rostfreier Stahl ist nicht nur leicht und sieht besonders wertvoll aus. Sie wird als Werkstoff für die Metallgestelle von Frauen- und Herrenmodellen sowie für Kindermodelle verwendet. Dank seiner Eigenschaft besitzt rostfreier Stahl zwei wesentliche Vorteile: Als Basismaterial kommt rostfreier Stahl zum Tragen. Mit ihnen lassen sich alle Farbtöne realisieren, aber auch attraktive Farbtöne auf der Metallkante anbringen.

So können alle Gestaltungsideen für Metallgläser realisiert werden. Wenn Metall für die Gläser eingesetzt wird, ist es als beständig anzusehen und garantiert eine lange Lebensdauer. In den vergangenen Jahren wurden die traditionellen Metallgläser aus rostfreiem Stahl weiter entwickelt. Inzwischen gibt es auch Ausführungen aus dem Werkstoff Aluminium. Besonders robust ist das Metall Aluminium, das kaum brechen kann.

Aber was ist der Unterschied zwischen dem Werkstoff und dem Werkstoff Chrom? Wenn die Metallkante aus rostfreiem Stahl ist, sind die Teile in der Regel sehr fein und empfindlich. Rostfreier Stahl ist alles andere als leicht und ein breiter Rahmen würde den Tragkomfort der Metallbrillen massiv mindern. Der Kauf einer solchen Brille lohnt sich nur, wenn man sie nur ab und zu trägt.

Nebenbei bemerkt: Der Werkstoff ist hier dem Werkstoff Stahl weit überlegen. Das Metall ist sehr leicht. Im Vergleich zu rostfreiem Stahl erzielt er eine Gewichtsersparnis von 50 prozentig, so dass Sie hier auch Breitrahmen vorfinden. Ob mit oder ohne Vision - welche Version benötigen Sie! Um Metallgläser zu einem vernünftigen Preis zu erwerben, müssen Sie wissen, welches Modell Sie benötigen.

Selbstverständlich bekommen Sie auch die Metallbrillen mit Sehschärfe mit vergüteten und raffinierten Brillengläsern, um die Lebensdauer zu verlängern. Wenn Metall für die Brille verwendet wird, muss es nicht unbedingt einen runden Linsenrand haben. Das Metall kann in jeder Rahmenform bearbeitet werden. Der Metallrahmen unterstreicht diese Klassiker.

Trend-Modelle wie die Brille Katze Auge sind sowohl mit Metall als auch mit Plastik erhältlich. Rostfreier Stahl und Aluminium haben sich als gängige Werkstoffe etabliert und können sowohl für standfeste als auch für diskrete Rahmen eingesetzt werden. Vor der Onlinebestellung der Brillenfassung sollten Sie die Preise vergleichen, die sowohl die Verkaufsangebote als auch die des regulären Sortimentes beinhalten.

Besonders preiswerte Gläser weisen oft Schwachstellen in der Brillenverarbeitung auf. Bei Allergikern müssen Sie auch darauf achten, dass sich kein Metallrahmen befindet.

Mehr zum Thema