Sonnenbrille über Korrekturbrille

Die Sonnenbrillenhalterung für Korrekturlinsen

Over Brille: Rapid Eyewear POLARIZED SUN OVER GLASSES für Brillenträgerinnen. Eine Korrektionsbrille kann leicht in eine Sonnenbrille mit Sonnenbrillenaufsatz umgewandelt werden. Mehr über die Essays erfahren Sie hier. Die Sonnenbrille schützt die Augen vor schädlicher UV-Strahlung und Blendung. Bisher brauchten diejenigen, die eine Korrekturbrille trugen, eine teure Sonnenbrille mit Korrekturgläsern oder Filterclips, die auf die Brille montiert werden konnten.

Die Sonnenbrillenhalterung für Korrekturlinsen

Bei Sonnenschein braucht man einen Schutz für die Haut im Außenbereich. Wenn Sie jedoch unter einer Sehschwäche leidet, müssen Sie auch eine Sehschärfe haben, um Ihre Umwelt klar sehen zu können. Die Sonnenbrille mit Sicht ist die optimale Kombination aus Korrektur und Sichtschutz. Sie können auch eine Sonnenbrille an Ihre Korrekturlinsen anbringen.

Mehr über Sonnenbrillenclips hier. Bei einer Sonnenbrille kann die Korrekturbrille mit einem einzigen Griff in eine Sonnenbrille umgewandelt werden, indem sie am Rahmen aufgesetzt wird. Auf diese Weise können Sie Ihre Korrekturbrille bei hellem Sonnenlicht rasch in eine Sonnenbrille umwandeln. Wenn Sie ein Haus betritt, nehmen Sie die Klammer ab. Eine hochwertige Sonnenbrille schützt genauso gut wie eine herkömmliche Sonnenbrille.

Es ist oft eine billige Variante der Sonnenbrille. Der Kauf ist besonders lohnenswert, wenn Sie Ihre Sonnenbrille kaum benutzen, da der Kauf einer Sonnenbrille mit Korrektionsgläsern entfällt. Eine Sonnenbrille mit Sehschärfe gibt es in den einfachen Versionen schon ab 20 EUR, für spezielle Ansprüche kann sie aber erheblich aufwendiger werden.

Wenn Sie zum Beispiel kostspielige Bifokalbrille, Dreistärkenbrille oder Gleitsichtgläser haben, können Sie erheblich Geld einsparen, wenn Sie eine Sonnenbrille anstelle einer Spezialbrille mit Gleitsichtglas verwenden. Nahezu alle Brillenfassungen können mit einem Sonnenbrillenclip ausgestattet werden, so dass sowohl Kurzsichtigkeitskorrekturbrillen als auch eine Lesebrille in eine Sonnenbrille mit Korrektion umgewandelt werden können. Wenn Sie eine Korrekturbrille benötigen (beim Fahren, bei der Lektüre am Meer oder beim Outdoorsport ), können Sie Ihre Blicke auch mit einem angebrachten Sonnenbrillenclip vor UV-Strahlung und Blendung bewahren.

Sonnenbrillenclips sind mit verschiedenen Befestigungsmöglichkeiten lieferbar. Zur Befestigung der Sonnenbrille wird die Federleiste auseinander gezogen und die seitlichen Befestigungshaken hinter der Linse angebracht. Andernfalls können sie den Rahmen und die Scheiben verkratzen. Die Befestigung am Brillenbügel erfolgt über einen Clip-Mechanismus.

Falls der Schirm nicht gebraucht wird, kann der Anbau umgelegt werden. Mit Hilfe des Clip-On-Aufsatzes wird das Erscheinungsbild der Korrekturbrille mehr als mit einem Federvorsatz geändert. Die flexible Befestigungsmethode der Sonnenbrillenclips hat aber auch einige Nachteile: Die Befestigungen können leicht Kratzspuren auf den Gläsern verursachen - bei Plastikgläsern ist besondere Sorgfalt vonnöten. Beim Fahren ist die Bedienung schwieriger als beim Wechseln von einer normalen Sonnenbrille.

Universalaufsätze können auf die meisten Modelle von Brille montiert werden. Allerdings sollte der ausgewählte Vorsatz den Abmessungen und der Gestalt der Korrektionsgläser angepaßt werden, damit die Linsen fest auf der Nasenspitze liegen und der Sonnenbrillenvorsatz auch visuell zu den Korrektionsgläsern paßt. Achten Sie bei Sonderformen darauf, ob der Vorsatz überhaupt montiert werden kann - z.B. ist nicht jeder Vorsatz für eine Brille ohne Rahmen zu haben.

Sonnenbrillenaufsätze sind in unterschiedlichen Farben und mit einigen Sonderausstattungen zu haben. Sonnenbrillenaufsätze mit polarisierter Linse zum Beispiel vermeiden Lichtreflexe auf glatter Oberfläche. Diese haben die selbe Wirkungsweise wie eine Sonnenbrille und sind daher auch für den Fahr-, Wasser- und Schneesport geeignet. Die Sonnenbrille mit Sonnen-Clip hat den Tragekomfort einer herkömmlichen Sonnenbrille mit guter Brillenfassung.

Das Anbaugerät kann bei entsprechender Anforderung aufgesetzt werden. Um die Objektive vor Transportschäden zu schützen, wird empfohlen, den Vorsatz in einer gesonderten Schutzabdeckung unterzubringen. Abhängig von der Beschaffenheit des Sonnenbrillenaufsatzes können die Tarife variieren, aber die Gesamtkosten liegen in einem handhabbaren Bereich. Bei den meisten Modellen liegen die Anschaffungskosten unter 20 EUR und damit etwa auf dem Preisniveau einfacher Versionen von Korrektionsgläsern.

Wenn Sie jedoch eine Sonnenbrille mit teuren Multifokallinsen brauchen, ist ein Sonnenbrillenaufsatz für Ihre Korrekturlinsen vermutlich die billigere Variante. Diese Befestigungen sind jedoch weniger standfest als herkömmliche Gläser und können bei unsachgemäßer Lagerung rasch Schaden nehmen. Außerdem verschlechtern die Befestigungen das Aussehen der Korrekturbrille. Sonnenbrillenclips können auf Korrektionsbrillen montiert werden.

Abmessungen und Formen sollten an die Korrekturbrille angepaßt werden.

Mehr zum Thema