Welche Sonnenbrille bei Herzförmigen Gesicht

Die Sonnenbrille für ein herzförmiges Gesicht

Zuerst sollten Sie Ihre Gesichtsform bestimmen: Sind sie rund, oval, eckig oder herzförmig? Die Gesichtsform bestimmen - Gesichtsform: herzförmig | Bild: Kuratorium Gutes Sehen e. V...

Bei so vielen verschiedenen Modellen haben Sie die Qual der Wahl. Auf diese Weise bestimmen Sie Ihre Gesichtsform.

Welches Brillenmodell entspricht Ihrem Gesicht?

Unser Lieblingszubehör für die warmen Tage sind Brillen. Weil es so viel zu wählen gibt, bläst einem das atemberaubende Motiv oft so viel weg, dass man im Rückblick merkt: Die Sonnenbrille entspricht unglücklicherweise nicht der Gestalt des Gesichtes. Weil die Sonnenbrille natürlich - wie die Kleider zur Gestalt - in erster Linie zu unserer Gesichtskontur paßt.

Zuerst sollten Sie Ihre Gesichtskontur bestimmen: Sind sie rund, länglich, eckig orherzig? Wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, stehen Sie am besten vor einem Spiegelbild und zeichnen Sie Ihre Züge mit einem Lipstick oder fragen Sie Ihre Bekannten - und schon steht Ihnen nichts mehr im Weg, um Ihr optimales Sonnenbrillen-Modell zu suchen! Was ist das für ein quadratisches Gesicht?

In einem quadratischen Gesicht sind Gesicht, Stirne und Kinn ungefähr gleich groß. Welcher Sonnenbrille passt ein quadratisches Gesicht? Quadratische Flächen scheinen oft nüchtern. Deshalb sollte eine Sonnenbrille getragen werden, um das Gesicht sanfter und angenehmer auszusehen. Bestens geeignet sind Ausführungen mit runder und ovaler Brille. Für Damen mit kantigem Gesicht eignen sich zum Beispiel die so genannte Fliegerbrille oder Cat-Eye-Style-Modelle.

Sogar die randlosen und etwas zierlicheren Models lösen die strikten Züge auf. Eine Sonnenbrille in heller Farbe macht das Gesicht zarter. Was für eine Sonnenbrille sollte ich nicht mitnehmen? Es ist besser, keine Sonnenbrille zu verwenden, die der Form Ihres Gesichts ähnelt und dadurch die Strenge Ihres Gesichts betont. Was ist das für ein Gesicht?

Das ovale Gesicht ist leicht gestreckt und eng und zeichnet sich durch ausgewogene, sehr stimmige Ausmaße aus. Eine ovale Fläche ist etwa zweimal so lang wie die Breite. Welcher Sonnenbrille passt ein Oval? Wenn Sie ein eiförmiges Gesicht haben, können Sie jetzt einen Jubel loslassen: Er sieht in fast jeder Sonnenbrille gut aus.

Bei runder oder ovaler Ausführung können die Gesichter sanfter wirken. Winklige und aufsehenerregende Sonnenbrille dagegen, wie die klassischen Nerd-Brillen, setzt akzentuierte Zeichen und macht das Gesicht auffälliger. Was für eine Sonnenbrille sollte ich nicht mitnehmen? Es ist nur darauf zu achten, dass die Grösse der Gläser der Grösse des Gesichtes entspricht.

Was ist das für ein runder Gesichtsausdruck? Mit rundem Gesicht sind alle Teile des Gesichts gleichförmig gestaltet. Welcher Sonnenbrille passt ein runder Gesichtsausdruck? Wenn Sie ein abgerundetes Gesicht haben, sollten Sie eine Sonnenbrille verwenden, die der abgerundeten Form des Gesichts entgegen wirkt und diese nicht besonders aufwertet. Eine Sonnenbrille mit kantigen Linsen bildet einen Gegensatz, gibt dem gerundeten Gesicht mehr Konturen und lässt es schmäler erscheinen.

Was für eine Sonnenbrille sollte ich nicht mitnehmen? Sonnenbrille mit rundem oder ovalem Glas. Sogar zu starke Bilderrahmen machen das Gesicht noch rundlicher. Nachteilig sind auch kleine Sonnenbrillenfassungen: Sie können im Gesicht rasch untergehen. Was ist das für ein Herz? Die Herzform des Gesichts hat eine weite Stirnfläche, markante Backenknochen und ein enges, teilweise verjüngtes Gesicht.

Zu welcher Sonnenbrille gehört ein herzförmiges Gesicht? Bei Modellen mit ovaler oder abgerundeter Brille wirkt das Spitzkinn rundlicher und gleicht den Stirn- und Kinnbereich aus. Die Sonnenbrille im Cat-Eye-Stil lässt das Gesicht zudem sanfter und stimmiger werden. Wenn Sie dagegen Ihr Gesicht auffälliger aussehen wollen, wählen Sie eine kantige Sonnenbrille und setzen Sie akzentuierte Farben.

Was für eine Sonnenbrille sollte ich nicht mitnehmen? Vereinfacht gesagt: Wenn Sie Ihr Gesicht sanfter und weniger eckig aussehen wollen, sollten Sie keine Sonnenbrille mit kantigen Linsen aussuchen. Selbst tropfenförmige Sonnenbrille oder Linsen mit sehr starkem Farbverlauf (oben dunkler, unten heller ) richten das Auge auf das Gesicht und sind daher für herzförmiges Gesicht nicht zu empfehlen.

Klicken Sie hier für die 5 Sonnenbrillen-Klassiker par excellence.

Mehr zum Thema