Silhouette Online

Schattenbildkoeffizient

Der neue Download für den Silhouette Online-Shop jetzt in Euro! Leiter Online Marketing (m/w), Linz, Detail. Der Umriss zeigt für eine Beobachtung an, wie gut die Zuordnung zu den beiden nächsten Clustern ist. Die Silhouettenzahl gibt ein Maß für die Qualität einer Clusterung unabhängig von der Anzahl der Cluster an. Lieferung zu Hause oder im Geschäft: Mein Silhouette Hobby-Plotter.

Schattenbildkoeffizient

Der Umriss zeigt für eine Betrachtung an, wie gut die Zuweisung zu den beiden nächsten Büschen ist. Die Silhouettenzahl gibt ein Maß für die Güte einer Clusterung unabhängig von der Zahl der Clusters an. Das Silhouettendiagramm zeigt alle Scherenschnitte eines Datenbestandes sowie den Silhouettenkoeffizienten für die Einzelcluster und den Gesamtdatensatz. bewertet mit der Maximaldistanz.

Das bedeutet, dass der Wert für ein bestimmtes Teilobjekt zwischen -1 und 1 liegt: Wenn die Silhouette, dann sind die Gegenstände des nächsten Haufens dem Gegenstand am nächsten als die Gegenstände des Haufens, zu dem das Gegenstand gehören. Wenn die Silhouette nahe bei einer ist, befindet sich das Motiv in einem Büschel.

die nicht das gewünschte Ziel haben, wird der Abstand errechnet. Das nächste ist dasjenige mit dem kleinsten Abstand, d.h. es wird als arithmetisches Mittel aller Scherenschnitte des Haufens bezeichnet. Die Silhouettenzahl kann für jeden einzelnen Block oder für den gesamten Datensatz errechnet werden. Die Beeinflussung des Einflusses des Parameters kann verringert werden, da der Silhouettenfaktor von der Zahl der Clustern abhängig ist und daher die erzielten Resultate mit verschiedenen Ausprägungen von....

Das graphische Darstellen der Scherenschnitte wird für alle Betrachtungen zusammen in einem Scherenschnitt durchgeführt. Bei allen zu einem Sternhaufen gehörenden Betrachtungen wird der Silhouettenwert als horizontale (oder vertikale) Linien angezeigt. In einer Gruppe sind die Betrachtungen nach der Grösse der Scherenschnitte angeordnet. Im rechten Diagramm werden die Werte für vier unterschiedliche Datenmengen, das dendrogram für eine Hierarchieclusteranalyse ( "Euklidischer Abstand", "Einzelverknüpfung") und das Silhouettendiagramm für die Auflösung mit zwei Blöcken angezeigt (von oben nach unten).

Bei der hierarchischen Clustering-Analyse in der Zwei-Cluster-Lösung wird die Zuweisung von Datenpunkten durch die Farbe roter (Zuordnung zu Block 1) und blauer (Zuordnung zu Block 2) wiedergegeben. Desto besser die beiden Clustern in den einzelnen Datensätzen voneinander abgegrenzt sind (von rechts nach links), desto besser kann die Clustering-Analyse die richtigen Punkte zuweisen.

Die Silhouette der Handlung ändert sich ebenfalls. WÀhrend fÃŒr den rechten Datenbestand Negativsilhouetten auftreten, werden nur Positivsilhouetten im rechten Rand des Datensatzes gefunden. Die Schattenbildkoeffizienten steigen ebenfalls von oben nach unten, sowohl für die Einzelcluster als auch für den Gesamtdatensatz. Die Irisblüte enthält 50 Messungen von drei Irisarten (Iris-Setosa, Iris Virgina und Iris Vielfarbig ) mit je vier Blütenattributen:

Bei den vier Messgrößen wurde eine Hierarchieanalyse mittels der sogenannten Einzelverknüpfungsmethode und der Euklidische Abstand vorgenommen. Graphische Abbildung der Scherenschnitte der Zwei-Cluster-Lösung. In der ersten Gruppe sind Negativsilhouetten zu sehen, so dass diese Beobachtung ziemlich fehlerhaft ist. Graphische Abbildung der Scherenschnitte der Drei-Cluster-Lösung. Die erste Gruppe ist in zwei Untergruppen () unterteilt; obwohl die Schattenbilder im ersten Gruppe verschwinden, haben die Betrachtungen im zweiten Gruppe nun die Schattenbilder.

Graphische Abbildung der Scherenschnitte der Vier-Cluster-Lösung. Das zweite Bündel der Zwei-Cluster-Lösung ist nun in zwei Unterbündel () aufgeteilt. Negative Scherenschnitte gibt es nicht mehr.

Mehr zum Thema