Rolex Perpetual Datejust

datieren

Der Oyster Perpetual Datejust ist die erste Wahl für alle Liebhaber zeitloser Eleganz. Das Datejust-Modell wurde von Rolex auf den Markt gebracht. Die Rolex Ladies Oyster Perpetual Date Gold. AUSTERN AUS EWIGEM STAHL/GOLDENEM SAPHIR. Am Anfang fehlt die charakteristische Lupe über dem Datum.

datieren

Das Rolex Datejust ist der klassische Klassiker. Sie sind in ihrer Optik und Funktion nicht an die Grenze unterhaltsamer Tendenzen geknüpft. Ästhetisch gesehen hat Datejust die Zeiten hinter sich gelassen und dabei die unveränderten Kodierungen bewahrt, die es heute noch zu einer der bekanntesten und unverkennbarsten Uhren machen.

Perpetual Rolex Datejust

"Die Rolex Perpetual Datejust ist ein wichtiger Schritt in der Kunst und Historie der Armbanduhr. Die Rolex Datejust Armbanduhr war die erste wetterfeste Herren-Armbanduhr mit automatischer Datumswechselanzeige, die durch ein Fenster im Zifferblatt zu sehen war. Der Klassiker Rolex Datejust hat ein Oyster-Gehäuse mit gerippter Blende in Weiß- oder Rotgold.

Es ist aus seewasserbeständigem rostfreiem Stahl und der zweifach geschützten Twinlock-Krone gefertigt und bis 100 Metern wasserfest. Der Rolex Datejust ist ein geprüfter Zeitmesser. Chronographen dürfen nur solche genannt werden, die alle Prüfungen des Schweizerischen Testinstituts für Zeitmessung durchlaufen haben. Die Besonderheit des Oyster-Gehäuses ist sein Inneres, das vor Nässe, Schmutz und Überdruck geschützt ist, da Frontrahmen, Boden und Wickelkrone mit dem Mittelstück verschraubt sind.

Bereits 1945 war die Uhr perfekt und wurde von Rolex in den darauffolgenden Dekaden ständig weiterentwickelt. Jüngste Neuentwicklung ist Datejust ll, das Rolex seit 2009 bietet. Wenn das Original Datejust noch ein 36 Millimeter großes Gerät hatte, ist das heutige Datejust mit einem 41 Millimeter großen Gerät zu haben. Die Datejust ist inklusive der Frauenuhr in den Grössen 26 Millimeter, 31 Millimeter und 36 Millimeter zu haben.

Ein mysteriöser Mann hat seit 1947 die Historie von Datejust geprägt. Anlässlich des 100.000sten offiziellen Chronometers überreichte der Firmengründer und Besitzer von Rolex, Herr Dr. med. Hans Wilhelm Wilhelm, einem bekannten Herrn, den er als eine der bedeutendsten Personen seiner Zeit nannte.

Obsolete Rolex date

Das Rolex Perpetual Date wurde, wie seine große Bruder Rolex Datejust, 1945 vorgestellt. Das Rolex Perpetual Date hat einen Durchschnitt von 34 statt 36 Millimetern (Datejust), ist kleiner und trotzdem eine Männeruhr. Der mittelgroße (Jungengröße) ist 31 Millimeter und die Frauengröße 24 (ohne Datumsangabe bis 2007) oder 26 Millimeter (mit Datumsangabe oder ab 2007 auch ohne Datumsangabe).

Das Rolex Datum ist nur mit einem 19 mm Austernband erhältlich (Datejust: Auster 20 mm, Jubiläum 20 mm) und die Zifferblattauswahl ist für das Rolex Datum kleiner. Die Rolex Datum ist derzeit nur in Edelstahl mit polierter Stahlblende (115200), fein verrippter Stahlblende mit Stundenindex (115210) und weißer Rolesor-Variante mit verrippter Weißgoldblende (115234) erhältlich, die Datejust ist nicht mit fein verrippter Blende.

Das Datum war bis 2007 auch in gelber Ausführung und in Gold mit folgender Lünette erhältlich: gerillt (nur in gelber Ausführung - 15223), gerillt (nur in gelber Ausführung - 15238), geschliffen (nur in gelber Ausführung - 15203). Der Rolex Datejust wurde nie mit einer gerippten Lünette aus gelbem Gold geliefert. Bis 2007 war die Rolex Perpetual Datumsanzeige nicht in einer weissen Rolesor-Version mit einer gerippten Lünette aus Weissgold erhältlich.

Die Funktionen sind vom eingebauten Format und Rolex Datum und Rolex Datejust werden mit und ohne schnelle Einstellung produziert. Im Laufe der Dekaden hat die kleinere Rolex Datum hat Veränderungen, die für die Rolex Datejust vorgeschlagen wurden, so dass Caliber 3035 1982/83, fünf Jahre nach seiner gr? Im selben Jahr das neue Uhrwerk mit dem neuen 3135er und dem neuen Glas und 2007 mit knapp vier Jahren Verzögerung das neue Uhrengehäuse und die soliden Armbänder.

Bei der Rolex Perpetual date handelt es sich um eine unaufdringliche, schlichte, klassisch anmutende Rolex-Uhr, die immer im Zeichen der etwas grösseren, aber ansonsten baugleichen Rolex Datejust steht. Aber das Rolex Datum hat auch Ihre Unterstützer und Liebhaber gewonnen. Einer der bekanntesten Rolex Datumsträger war Gnade Kelley, die auch eine 26mm Rolex Dame Datum als die Prinzessin von Montana hatte.

Mehr zum Thema