Bruno Söhnle Herrenuhr

Brauner Sohn

Lasst Euch ständig von einer Bruno Söhnle Uhr auf klassische Weise begleiten und erlebt eine neue Dimension der Zeit. Die Herrenuhren von Bruno Söhnle sind Designklassiker, die Schönheit und Funktionalität auf besondere Weise verbinden. In den drei bereits erwähnten Automatik-, Handaufzugs- und Quarzgangarten produziert Bruno Söhnle Damen- und Herrenuhren sowie Taschenuhren. Sein Inneres besteht aus Teilen, die Bruno Söhnle zum Teil selbst gefertigt hat. Nicht nur die neuen Kollektionen der Uhrenmanufaktur Bruno Söhnle stehen in der Tradition des Unternehmens.

Brauner Sohn

Bruno Söhnle hat diese Wertvorstellungen zu seiner Devise gemacht, als er im Jahr 2000 mit der Produktion hochwertiger Quarzglasuhren aus Deutschland in der Glashütter Manufaktur aufnahm. Während qualitativ hochstehende Quarzglasuhren mit schweizerischen Quarzwerken den Grundstock für den Erfolg bildeten, sorgte das Präzisionsmodell bald für Furore in der Uhrenwelt. Armbanduhren von Bruno Söhnle in der Glashütter Uhrenmanufaktur zählen heute zu den berühmtesten und populärsten Präzisions-Chronometer unter den stilbewussten und qualitätsbewußten Zeitmessern.

Bruno Söhnle machte sich bereits 1957 einen guten Ruf in der Uhrenbranche. Zunächst in Würmberg im Nordschwarzwald, später auch als bundesdeutscher Partner für die hochwertigen mechanischen Ausführungen der Firma aus dem Hause Vitra in Deutschland. Söhnle ist im Frühjahr 2000 schließlich nach Sachsens Süden gezogen. Zusammen mit vier Angestellten gründet er das Bruno Söhnle Uhrenatelier in Glashütte, um an diesem traditionsreichen Standort der deutschen Uhrenkunst qualitativ hochstehende Quarz-Uhren herzustellen.

Bruno Söhnle hat im Assmann-Haus in Glashütte eine Produktions- und Entwicklungsabteilung für hochwertige Zeitmesser aus Deutschland eingerichtet. Mit seinen hochqualifizierten Mitarbeitern begann Söhnle, eine Quarzuhr herzustellen, die seinesgleichen sucht. Veränderte Quarzwerke sind von Armbanduhren umgeben, die Ästhetik, Funktion und höchste Ansprüche verbinden. 2008 hat das Atelier seine Produktpalette um hochgenaue Mechanikuhren mit Aufzugsmechanismus erweitert.

Söhnle hat heute 55 Sortimente, darunter auch die Taschenuhr. Bei uns finden Sie sowohl Mechanikmodelle als auch qualitativ hochstehende Quarzglasuhren aus dem Assmann-Haus in der Glashütter Innenstadt. Bei den Söhnle-Armbanduhren handelt es sich um wahre Juweliere, die immer den noblen Schimmer des Speziellen ausstrahlen.

Herren-Uhren Bruno Söhnle

Im Jahr 2000 gründet der Gründer Bruno Söhnle im sächsischen Glashütte eine Uhrenfirma. Seit weit über 100 Jahren zählt die Firma zu den Kompetenzzentren für die Uhrenbranche in ganz Europa. Auch unter ungünstigen Umständen hat der Verein für Uhrmacherei und Uhrenindustrie e. V. herausragende Leistungen erbracht. Durch die Quarz-Krise wurden mechanische Armbanduhren im Sozialismus erst sehr spÃ?t ersetzt.

Bruno Söhnle hat die große Gelegenheit miterlebt. Bruno Söhnle war der einzige Glashütter Uhrmacher, der zunächst ausschliesslich Quarzuhrwerke verwendete. Damit war das Uhrenstudio der billigste Lieferant einer Uhr aus der Stadt. Ein weiterer neuer Fabrikant, die Firma Noomos, klagt gegen den alleinigen sächsischen Uhrenproduzenten auf über 63 Mio. Schäden. Die verklagter Uhrenmanufaktur, das einzige Familienunternehmen in der Glashütter Region, wohnt und fertigt seit vier Generationen ununterbrochen in der Uhrenfabrik.

Die bewährten ETA-Uhrwerke hat er gekauft, veredelt und in seine eigenen Armbanduhren eingebaut. So wurde in der Münchner Justiz entschieden, welche Uhr die Ursprungsbezeichnung "Glashütte" tragen darf. Keine Uhrenmanufaktur hätte 63 Mio. EUR Schadensersatz zahlt. Der Mehrwert der Quarzwerke und nun auch der Mechanikuhren war für Bruno Söhnle hinreichend erreicht.

Zu Recht können die Armbanduhren als Gläserne Armbanduhren bezeichnet werden. Bruno Söhnle wächst mit der rapide steigenden Anfrage sowie durch die Arbeit an den benötigten Zeitmessern. In Glashüttes Historie war er ein wichtiger Zeitmesser. Bereits zwei Jahre später veröffentlicht Bruno Söhnle seine erste mechanische Aufführung.

In diesem Jahr wurde die mechanische Uhr in ihrem entsprechenden Preisbereich zur fünften Uhr des Jahrgangs gewählt. Bruno Söhnle präsentiert auch in diesem Jahr seine erste eigene Automatik-Uhr. Nun erweitert Bruno Söhnle beide Produkte. Wie die ganze Industrie kämpft auch Bruno Söhnle mit Nachahmungen.

Mehr zum Thema