Eterna Excellent Redline

The Eterna Excellent Redline

Herrenhemd mit Halbarm in sehr tailliertem Schnitt (=Redline). Pflegeleichte Schweizer Baumwolle in der bekannten Excellent Qualität von Eterna. Bei dem eterna EXCELLENT Redline Shirt handelt es sich nicht um ein superflaches, sondern um ein tailliertes Shirt. Ausführung: Excellent, Redline, langärmlig, in blau-weißem Karo mit versetzten Innenkragen und Manschetten. Hochwertiges Shirt von Eterna.

Fit & Size

Kostüm, Hemd und Schlips müssen passgenau und gekonnt passen und visuell optimal auf die Bedürfnisse von Kundinnen und Kunden, Geschäftspartnerinnen und potenziellen Arbeitgeberinnen zugeschnitten sein. Ob schlicht, schachbrettartig, streifig oder farbig gedruckt, in unserem reichhaltigen Sortiment findet sich bestimmt das richtige Hemd für Sie. Neben den Konfektionsgrössen sind Herrenhemden schon lange nicht mehr gleichmäßig zugeschnitten, sondern in Schnittform und Paßform abhängig von der Taillenbreite des Hemdträgers.

Leicht breiter und lockerer Schnitt und daher bestens für Männer mit schöner Form zu haben. Superschlanke Shirts sind sehr figurbetont und von der Schultern bis zur Hüfte schlank und gerade abgeschnitten. Du entscheidest dich zuerst für deine perfekte Paßform und dann für die passende Shirtgröße. Für Männer der Grösse 50 benötigt man in der Regel eine Hemdengrösse von 39-40, oder die US-Grösse M. Für die Konfektionsgrösse 52 ist die Kragengrösse des Herrenhemdes 41 - 42 oder in der Grösse M, für die Konfektionsgrösse 54/XL 43-44. Für die Konfektionsgrösse XXL und XXXXL steigt die Kragengrösse entsprechend an.

Einen Überblick über die unterschiedlichen Größen der Männer und Hemden findet man in unserer Herrengrößentabelle. Jetzt, da Sie Ihre Paßform und Grösse wissen, brauchen Sie nur noch Ihre Ärmellänge, um ohne Fremdhilfe das perfekte Herrenshirt für Sie zu haben. Wie können Sie feststellen, ob Ihr gewähltes Herrenshirt richtig liegt?

Männerhemden sind integraler Teil der modernen Herren-Outfits und bestimmen neben Farben und Mustern auch die Manschettenform. Ein verstellbarer Kombi-Bund kann mit Bündchen oder mit den beiden hinteren Druckknöpfen an der Stulpe geschlossen werden. Der Manschettenknopf wird in einem zweiten Knopflöcher zwischen den Schließknöpfen angelegt.

Die Stulpe kann zu allen Herrenhemden verwendet werden, insbesondere zu sportiven Freizeitshirts oder schlichten Business-Hemden. Wenn beim Tennis noch Langarmshirts verwendet wurden, wurde die Zwei-Knopf-Manschette auch als Stulpe bekannt. Seine elegante Erscheinung macht ihn ideal für festliche Anlässe. Kentkragen, einfacher Kentkragen, Haikragen, Tab-Kragen, Button-Down-Kragen, Spulenkragen: Welchen Hemdkragen tragen Sie zu welchem Anlaß?

Herrenhemden mit einfachem Kentkragen können bei vielen Anlässen, aber am besten mit formeller Businesskleidung verwendet werden. Die Hemdkragen sind bewusst sehr weit und können daher mit oder ohne Schlips verwendet werden. Wegen seiner festen Kragenposition sollte der Laschenkragen nicht ohne Schlips angezogen werden. Der Begriff "Button-Down" kommt aus gutem Grund aus dem englischsprachigen Raum, denn in Kombination mit Twist, Fischgrätkordel und Jeanshose transportieren Button-Down-Shirts ländliches Leben und Country-Style.

Die hochoffiziellen Spulenkragen werden nur zu speziellen Gelegenheiten wie z. B. Hochzeit oder Gala angezogen und schmücken daher nahezu ausschliesslich Festtagshemden, die mit einem Anzug oder Frack verbunden sind. Die Herrenhemden mit Klappkragen sehen durch seine äußerst kurze Oberschenkelform sehr edl aus. Sie sollten jedoch keine Schlips mit Spulenkragen anziehen und statt dessen eine feierliche Schleife anbringen.

Um einen harmonischen und gediegenen Eindruck zu hinterlassen, müssen wie gesagt Kostüm, Hemd und Schlips ineinandergreifen. Man fängt hier sozusagen von groß nach klein an und entscheidet sich zunächst für einen speziellen Anzugsstoff. Dann wähle das dazu passenden Herren-Shirt und schließlich die Schlips. Viele Farbkombinationen sind mit einem diskreten, dunklen, grauen Kostüm möglich.

Dann kann die Trikotfarbe etwas mutiger sein. Ein Karohemd oder ein blau geflammtes Shirt passen auch gut zu einem schwarzen Kleid. Für ungewöhnlichere Farbtöne wie z. B. rosa oder lila sollten Sie eine Krawatte in der Hemdfarbe aussuchen. Mit einem etwas dezenteren Herrenshirt kann ein ganz spezieller Modeakt durch eine aufsehenerregende Fliege gesetzt werden.

Der dunkelblaue Kostümanzug mit einem hellblauen Shirt und einer Fliege in der komplementären Farbe Gelb hinterläßt einen fast unvergeßlichen bleibenden Eindruck. 2. In dunkelgrünem Kostüm mit Pinstripes und hellgrünem Shirt, mit roter Fliege inszenieren. Wenn Sie ein weisses Shirt wählen, sollten Sie darauf achten, dass die Fliege in pastellfarben ist.

Der mittelgraue Kostümanzug mit weissem Shirt und rosa Schlips sorgt ebenfalls für einen stimmigen Auftritt. Wenn Sie sich über die Farbkombination nicht sicher sind, ist es am besten, eine Farbe zu verwenden, die auch in einem Kostüm oder Shirt wiedergegeben wird.

Für gemusterte Anzüge sollte das Shirt dem Schnittmuster entsprechen. Ein weisses Shirt mit einem dunkelblauen Rasterkaro und eine blaue Fliege mit Paisleymuster harmonieren mit einem dunklen grauen, dezenten Karoanzug. Das Motiv des Shirts sollte kleiner als das des Anzugmusters sein, die Schlips sollten möglichst glatt sein.

Ein dunkelblauer Kostüm mit hellblauem Pinstripes, ein hellblaues Männerhemd mit feinem weißem Streifendesign und eine Fliege mit hellblauem und dunkelblauem Paisleymuster sorgen dafür, dass Sie den Tag zum Leben erwecken. Zum " sicheren Etwas " sollten Sie ein bemustertes Männerhemd oder einen Herrenanzug mit monochromer Fliege anbringen. So wäre zum Beispiel ein Streifenanzug mit unifarbenem Shirt und Schlips oder ein Musteranzug in Kombination mit einer Musterkrawatte und einem unifarbenen Shirt möglich.

Ein perfektes Kostüm erfordert eine gut eingebundene Krawatte: kein Hindernis mit der passenden Einbandtechnik. Mehr über die Art des Bindens unter Bindungen für Männer.

Mehr zum Thema