Etnia Brillen Kollektion

ÄTNIA BARCELONA

Das leichteste und fortschrittlichste Sortiment der Marke. Ausgewählte Farben, perfekt auf die Formen abgestimmt, geben der Brille den ultimativen Look. neu. Vor kurzem wurden die ikonischen Brillen und Sonnenbrillen von Etnia Barcelona in unsere Kollektion aufgenommen und passen perfekt in unseren Shop. Die Brille kommt, wie der Name schon sagt, aus der Kultur- und Modemetropole Barcelona.

Der Etnia Barcelona wurde von Frauen und Männern des modernen Lebensstils inspiriert, die sich mit einem Gefühl der Verfeinerung und Verfeinerung ausstatten wollen.

ÄTNIA BAZELONA

Der Ätnia Barcelonas Gläser reflektieren die Farbigkeit der Stadt: farbenfrohe Mosaikböden und Pastellfarben. Firmengründer Dr. med. David Paulicer, dessen Grossvater bereits Brillen produzierte, hat mit seiner ersten Kollektion für ein immer braunes oder schwarzes Zubehör gesorgt. Es gab bisher keine roten oder gelben Brillen, noch gab es Brillen, die zwei oder drei verschiedene Farbtöne haben.

Der Ätnia Barcelonas konzentriert sich auf die Vorstellung, frei, menschlich, multiethnisch und multikulturell zu sein.

UNE SÉRIE D'ARTISTE, DIE NEWKAMPAGNE VON ETNIA BARCELONE.

Mit der " Serie an Artist " für unsere neue Kollektion Herbst/Winter 2017, inspiriert vom derzeitigen Trends zum "ReARTing". Mit jeder Brillenfassung wollten wir ein kleines Werk kreieren, deshalb haben wir uns bei der Farbgestaltung für die neue Jahreszeit von der Geschichte leiten gelassen und sie inszeniert.

Das ist die Kraft unserer neuen Aktion. Bei den drei Portraits der "Anartist Series" wurden wir von Renaissancemalereien geleitet. Wir wollen mit dieser Aktion unsere anarchische, anarchische und zugleich künstlerische Natur zum Ausdruck bringen und somit Standards und Stereotype in Zweifel ziehen. Die anarchistische Natur beeinflußt auch die Auslegung dieser Portraits, indem sie mit der Sichtweise des Zuschauers spielt:

Von weitem erinnert die Fotografie an ein altes Bild, aus der Nahaufnahme entdeckt man die modernen Bildelemente im Gegensatz zur Zeitepoche. In dieser anarchistischen Andeutung lächeln wir die Ärmel hoch und verlassen Kongresse, beweisen, dass nichts so ist, wie es scheint und dass jeder Mensch aus seiner eigenen Sicht die Zeit hat.

Klassisch und zeitgenössisch sind nicht voneinander zu trennen, sondern fliessen miteinander zusammen, Teile der Renaissancemusik verschmelzen mit Zeitzeugen. In den Portraits zeigen die Hauptdarsteller die neuen Modelle der Brille Etnia Barcelonas und andere Gegenstände unserer Zeit, die mit der Ikonographie des Bilds zerbrechen. Wie auch die Fotos der Serie Anti-Artist zeigen unsere Sammlungen die Doppeldeutigkeit von Geschichte und Zeit.

Innovationen und zukunftsweisende Komponenten verbinden sich mit unserer Erfahrung und unserem Know-how. "Die" Serie "Anartist Series" passt perfekt in unsere weltweite Aktion #BeAnartist, deren Fotos voll von Andeutungen an die legendären Szenen des Films waren. Die Bilder werden aus einer antikünstlerischen Sichtweise uminterpretiert, mit Gegenständen gespielt und aus dem Zusammenhang gerissen, um ihnen eine surrealistische Note à la Ätnia Barcelonas zu verleihen.

Bei dieser Aktion arbeiteten wir erneut mit dem Photographen Ben J. Kapllonch zusammen, mit dem wir bereits die weltweite Brandkampagne #BeAnartist inszeniert haben. Die Anartistik ist eine Haltung, eine Weise, die Dinge zu sehen und zu deuten. Aus diesem Grund ist #BeAnartist eine lebhafte Werbekampagne, die sich ständig mit neuen Bildern und neuen Beiträgen auseinandersetzt.

DIE VON ETNIA GESCHAFFENEN FARBTÖNE. Das innovativste der ganzen Erde.

Mehr zum Thema