Etnia Kinderbrillen

über Etnia BARCELONA

Sonnenbrillen - Markenbrillen - Kinderbrillen - Etnia Barcelona Kids - Star Wars Kids Brillen - Change Me - Kontaktlinsen - Action Brillenfassungen. Die Etnia Barcelona Brille, mit den attraktivsten Designs der Marke. Etnia Barcelona Brille zum besten Preis kaufen, mit Expressversand. Ätnia Barcelona Brille LIMA Acetate Kunststoff marmoriert blau . Das spanische Temperament von Etnia Barcelona.

über Etnia Barceloná

Designerbrille: Der Siegeszug hat ein Bild: Es sind 25 leere Schachteln. Die bunte Sonnenbrille von Etnia Barcelonas sollte innenliegend sein. Aber das tun sie nicht, sie sind weg, sie werden in die Vereinigten Staaten, nach England, in die Schweiz, nach England, Holland und in die Schweiz exportiert. Und das so rasch, dass die Lieferungen aus ltalien noch nicht angekommen sind.

Das kommt vor, sagt der Markengründer von 2001, der nun vor diesen Kartons steht. Danach geht der schlanke, große, kleine, dunkelhaarige Mann wieder an die Arbeit. Von den Fenstern aus betrachtet er alles, was man in diesem Land nicht will: eine gräuliche Industriemauer, leere Fabrikgebäude, Risse in den Wänden.

Auch im Stadtteil Spaniens hat sich die wirtschaftliche Lage in der Nähe von Barcelonas Stadt entwickelt. Hier, im zweiten Stock eines sonst verlassenen Werksgebäudes, hat er Unmögliches geschafft: Er hat in der Krisensituation eine gelungene Nischen-Marke aufgebaut. Die Nachkommen der Brillenhersteller aus der Etnia-Familie sind als Optikermarke gestaltet - kleine, flache Brillenfassungen aus dem Baumwoll-Kunststoff Acetat in allen möglichen Nuancen.

Er glaubte, es passe nicht in sein Barcelonas mit den starken Strichen der Gaudí-Architektur, Strand-Gelb und Himmel-Blau. Und zwar bis zu den ersten Zahlen: Etnia hat im ersten Jahr mit den gescheiterten Racks 200.000 EUR verdient, 1,3 Mio. nur ein Jahr später - und in diesem Jahr erwartet der Hersteller 30 Mio. EUR mehr.

Dennoch ist Ätnia kaum bekannt. Aus diesem Grund hat der Gründer die Sonnenbrille vor einem Jahr auf den Markt gebracht. Ätnias schneller Siegeszug hat zwei Ursachen. Eine Sonnenbrille kostet zwischen 140 und 160 Euros, was für modebewusste Models mit günstigen Objektiven vorteilhaft ist. Bei Luxus-Marken wie z. B. Günter R. A. P. A. oder C. A. C. A. ist dies die absolut niedrigere Preisgrenze, ungewöhnliche Typen wie die von C. A. C. A. S. A. T. K. kosten manchmal rund 800 EUR.

"Ich habe mich in meiner Jugend gewundert, warum eine Sonnenbrille 500 Euros kosten muss", sagt er. "Viele große Modeunternehmen wissen, dass sie sich diesen Komfort nicht erlauben oder nicht erlauben wollen. "Das Acetat für die Fassungen wird in Handarbeit in ltalien gegossen, das Gestell wird dann in Porzellan geschnitten, und schließlich werden die Brillen wieder nach ltalien gebracht.

Der Herstellungsprozess nimmt drei Monaten in Anspruch, was für einen Produzenten wie den Branchenführer Luxemburg, der über 30 verschiedene Brands im Sortiment hat, 30 Mio. Gläser pro Jahr herstellt und dessen Firmengründer Leónardo de la Frontera laut Angaben von Frédéric F. A. D. S. D. S. als zweitreichster Mensch in Italien gilt, viel zu zeitaufwendig ist. "Das kommt kleinen Marktnischen wie dem Ätnia zugute, meint der Katalane."

Genau wie der italienische Hersteller Supérieur, ein weiteres handgefertigtes Erzeugnis mit Acetatrahmen, Zeiss-Brillen und leuchtenden Brillenfarben. In zahllosen Einkaufszentren und Geschäften auf der ganzen Welt sind sie präsent - und wohl auch die Vorlage für den großen Auftritt von Etnia Barnes. Bückt sich über Bilder von laufenden Modenschauen. Morgens geht er nach ltalien, um mit einem Lackhersteller die Gradationen zu durchlaufen.

Darüber hinaus ist Etnia in Verhandlungen mit der Direktorin Frau Dr. med. Isabel Coixt. Die Firma aus dem Hause G. L. Pellicer ist auf ihr Angebot besonders stolz. Vor kurzem erzählte ihm jemand scherzhaft, dass, wenn das mit dem Rummel weitergeht, Etnia Barcelonas Tod wäre - von seinem eigenen Ruhm. Mit den Achseln gezuckt: "Wenn morgen die Sonnenbrille von Brady C. M. C. Pitt getragen wird, wird die Forderung wieder aufleben.

Mehr zum Thema