Eyes and more Modelle

Darauf bin ich stolz.

Wir haben für jeden Stil das richtige Modell, ob elegant, trendy oder ausgefallen. Die Experten von "eyes + more" haben von der ersten Entwurfsidee bis zum fertigen Modell immer ein Auge auf die Produktion der eigenen Brillenkollektionen. Bei dem Modell Indigo blue ist die Verbindung zur Jeans leicht erkennbar, bei den Versionen "bezauberndes Pink" oder "frisches Minzgrün" dagegen wirkt sie etwas anstrengend. eyes + more wird zur Nummer eins für günstige und modische Brillen mit voller Preisgarantie. Als Modeaccessoires wählen unsere Kunden Brillen und haben die Wahl zwischen verschiedenen Modellen.

Ich dachte heute, ich gehe ein wenig weiter in meine Brille von EYES + MORE.

Darauf bin ich besonders Stolz.

Die Psychologinnen und -wissenschaftler sagen uns gerne, dass wir andere Menschen hindurchschauen und in eine Schublade einordnen. Ich konnte gute und lange Geschäftsbeziehungen zu ihnen knüpfen, aber nicht zu anderen. Dies hat meine Auffassung von den Dingen und meine Überzeugungen nicht verändert, dass ich das Wunderschöne in jedem Menschen wiedererkenne.

Die Menschen um mich rum sah ich nicht nur als groß und kostbar, sondern auch als ein Bild von mir. Daß wir Menschen uns so verstehen, wie wir uns selbst sind. dass wir die Erde nicht so betrachten, wie sie ist, sondern wie wir sind. Zu Menschen konvertiert, bedeutet das, dass ich viele Menschen so gestaltet habe, wie ich sie haben möchte.

Ich habe also im letzten Jahr mehrere Maßnahmen ergriffen, um für mich selbst zu begreifen, wie ich meinen Glauben, dass Menschen nicht in eine Schublade passen, mit der Erkenntnis verbinden kann, dass ich nicht an jeden großen Menschen ankoppeln kann. Ich habe mehrere Modelle und Untersuchungen erfrischt.

Zweitens habe ich meine Lehre als Profilmeister absolviert und dieses Model hat mir mehrere lose Punkte meiner Fragestellungen gemeinsam zu einer großen Lösung gegeben: - sind nicht nur groß, hochwertig und wunderschön, sondern auch sehr persönlich und in ihrer Größe einigartig. Wenn ich eine Geschäftsbeziehung aufbauen will, genügt es nicht, auf meine Wünsche zu achten.

Warum bin ich nicht früher auf diese Vorstellung gekommen und warum habe ich diese Sichtweise so lange vor mir selbst verborgen? Das macht mich weicher und weniger rau im Aussehen und ich kann noch schönere Verbindungen schaffen, die mein ganzes bisheriges Zusammenleben bestimmen.

Pag. 2

Auch die von den Zürcher innen entwickelten Gläser von Frau Dr. med. Sandra Kaufmann und Frau Dr. med. Monika Frank werden vor allem in Japans und Südkoreas vertrieben. Industriedesignerin Sandras ist vertraut mit der Brillenwelt. Im Jahr 2007 gründet sie die Firma STRADA del SOLLE, ein Gläserlabel, dessen Gläser durch den besonderen Bügel im Zwischengeschoss 8 / 07 gefaltet werden können Gemeinsam mit der Malerin MONICA FRINK widmet sie sich nun zum zweiten Mal dem Erleben.

Ausgelöst wird dies durch die Feststellung, dass Brillenträger in den asiatischen Ländern andere Modelle auf dem Kopf haben als Europäer oder Amerikaner. Die zusätzliche Funktion empfinden sie als ziemlich störend", erläutert er. "Ob es den Models gelingen wird, auf der Nase zu laufen, zeigt ein Besuch bei einem der grossen Zürcher Brillengeschäfte. Die Modularität ist das Schlagwort des Tages.

Eyeglasses are at the top of the game. This series is the work of designer and co-director of the Department of Industrial Engineering, Ms. Fink, and her team. Following her training as a designer, she worked as a light tech at the Opernhaus Zürich and other theatres.

In 2007, she established the glasses company Steda del Sol, which is based in Zürich and has received several prestigious prizes. Our aim was to develop a new eyeglass world. So what's so peculiar about it? Do you like the way a pair of shades is designed? It is interesting from a technical point of view because the sun glasses are directly weared in the centre of the face.

It' not just about class. Which do you see more: persons who wear a pair of sun glasses that suits them well or not? It' always a joy for the eyes to see a good correspondence between character and framework. Believing in a personal touch, this is the heart of our brand: a set of glasses.

Sándra gave a lecture on the subject of European designs at Tzinghua Univeristy in Peking. So what was your first taste of Beijing's student designers? It was inspirational to see how interested the Ph. D. candidates are in the field of their work. You wanted to know everything about our way of thought. You were very inquisitive and asked many frequently asked question about the subject of clock and spectacle designs.

Are there any apparent distinctions to the Swiss College of Art you have in Zürich, Swizerland? andra: Thsinghua is much bigger than the UAS. We only accept 18 BA Industriedesign undergraduates per year in Zürich, because we want to stay with them. Seven model shapes made of acetate in various colour variations, temples made of spring steel.

Die preisgekrönte Brille von Frau Dr. med. Sandra Kaufmann und Frau Dr. med. Monika W. K. Fink verkauft in der Schweiz bereits fast so gut wie Taschenmesser.

Mehr zum Thema