Filigrane Brillengestelle

Die Filigranrahmen

Der filigrane Rahmen aus Metall lässt den roten Ton super erscheinen. Beispielsweise sind die Bügel vieler Gläser mit einem Materialmix aus Metall, während die Front aus Kunststoff besteht. Wenn der Rahmen besonders filigran sein soll, ist Polyamid für Brillenfassungen geeignet. Im Mittelpunkt des neuen Trends stehen filigrane Bügel, um die noch recht großen Gläser in Szene zu setzen. Auch wenn Brillen in Hornoptik oft recht massiv wirken, hat Michael Kors herausgefunden, dass dieser beliebte Klassiker für Brillenfassungen auch ganz anders funktionieren kann, sehr sparsam und filigran.

Filigranrahmen - Metallrot

Mit Selbstfärbung (' 70,00) Je nach Intensität der UV-Strahlung dunkelt diese Färbung selbsttätig nach, so dass kein Umschalten zwischen Sonnenbrille und Korrektionsbrillen notwendig ist. Mit Polarisation (+ 70,00 ) werden Störreflexionen aus dem Gesichtsfeld herausgefiltert und Blendeffekte nahezu vollständig vermieden. Mit Spiegelbeschichtung (+35,00 ) Farbiger Zusatzbeschichtung auf der Front und somit von aussen undurchsichtig. mit Steigungstönung (+35,00 ) Dieser Farbton hat einen Farbton, der nach innen hin immer mehr aufhellt.

12 % Braunton Sehr helle Färbung für entspannte Sicht bei Kunstlicht (z.B. Computerarbeit). 12 % blaue Sehr helle Einfärbung für entspannte Sicht bei Kunstlicht (z.B. Computerarbeit). 12 % graue Sehr helle Einfärbung für entspannte Sicht bei Kunstlicht (z.B. Computerarbeit). 12 % violett Sehr helle Färbung für eine entspannte Sicht bei Kunstlicht (z.B. Computerarbeit).

12 % Pilotengrün Sehr helle Einfärbung für entspannte Sicht bei Kunstlicht (z.B. Computerarbeit). 85 % bräunlich Diese Farbe wird üblicherweise für eine Sonnenbrille eingesetzt und sorgt für einen hohen Sichtschutz. 85 % bläulich Diese Farbe wird üblicherweise für eine Sonnenbrille eingesetzt und sorgt für einen hohen Sichtschutz. 85 % graue Farbe Dieser Farbton wird üblicherweise für eine Sonnenbrille eingesetzt und sorgt für einen hohen Sichtschutz.

85 % violett Dieser Farbton wird üblicherweise für eine Sonnenbrille eingesetzt und sorgt für einen hohen Sichtschutz. 85 % Pilotengrün Dieser Farbton wird üblicherweise für eine Sonnenbrille eingesetzt und sorgt für einen hohen Sichtschutz.

La Brillentrende

Der Material-Mix für 2016 zeichnet sich vor allem durch sehr feine, filigrane Schläfen aus. Beispielsweise sind die Brillenbügel vieler Gläser mit einem Material-Mix aus Blech, während die Vorderseite aus Plastik ist. Erhältlich sind die Filigranbügel in diesem Jahr mit wunderschönen Dekorationen, aber auch in einem sehr schlichten Dessin.

Genauso einfach sind die Farbwerte, die sich aber von denen der Glaserkennung bei nahezu allen Ausführungen abheben. Die Fassungen werden auch in diesem Jahr eng sein, aber die Gläser werden 2016 noch grösser sein. Gängige Variationen sind ein Farbübergang mit einer dunkeln und einer helleren Färbung. Der Rahmen, in dem eine Seite mit einem markanten Motiv und die andere Seite in einer einfachen Farbgebung gehalten ist, bildet einen reizvollen Gegenpol.

Wodurch zeichnen sich Gläser mit einem Material-Mix aus? Wie die anderen Trends für 2016 sind auch im Bereich der Materialmix-Brillen Havanna-braune Models dominant. Gleiches trifft auf Materialmix-Gläser im Hornrahmen-Stil und mit Cateye-Form zu. Der Brillenmix steht für beide Geschlechter: Herren wählen einfache Farbtöne wie z. B. Schwarzweiß oder Havanna-Braun, für Damen können es leuchtende Farbtöne und auffällige Dekorationen an den Schläfen sein.

Bei großen Brillengläsern sind Material-Mix-Brillen auch als Gleitsichtbrille geeignet.

Mehr zum Thema