Halbrandbrillen Damen

Frauenbrille

Brillen sind zu einem stilvollen Begleiter im Alltag für Männer und Frauen geworden, die sich auch zu ihren Outfits kombinieren lassen. Die Brille für Frauen und Männer strahlt Souveränität, Luxus und Geradlinigkeit aus. Die Damenbrille hat sich von einer bloßen Notwendigkeit zu einem Accessoire und einem modischen Statement entwickelt - aber nicht jeder Rahmen passt zu jedem Gesicht und jedem Modestil. AXEL S. füllt eine Nische mit leichten Halbbrillen, die vor allem bei modebewussten Frauen immer beliebter wird.

Die modische Damenbrille für optimale Sichtbarkeit.

Damenbrille

Längst ist die Sehhilfe nicht mehr nur eine Korrektur. Eyewear ist zu einem stilvollen Alltagsbegleiter für Männer und Frauen geworden, der sich auch zu ihren Outfits kombinieren lässt. Ob Sie sich für eine sportliche, elegante oder klassische Brillenvariante entscheiden - eine optimal auf Ihren Körpertyp abgestimmte Frauenbrille kann Ihre Strahlkraft noch mehr untermauern.

Mit der Vielfalt an Formen, Farbtönen und Materialien gibt es einige hilfreiche Hinweise, die Ihnen helfen, die richtige Auswahl für Ihre neue Brillen zu treffen. Wer lieber keine Brillen trägt, für den sind Contactlinsen die optimale Ersatz. Was für eine Schutzbrille passen zu meinem Gesichtsausdruck? Zusätzlich zu den derzeitigen Brillen-Trends sollten Sie Ihre Brillenauswahl in erster Linie an Ihren Gesichtsmerkmalen und Ihrem Gesichtstyp ausrichten.

Ob rund, eiförmig, quadratisch oder herzähnlich, mit der passenden Brille erhalten Sie ein harmonisches Aussehen. Die ovalen Gesichtszüge sind an langgestreckten Gesichtern, einem engen Kinnbereich und hervortretenden Backen zu sehen. Winkelförmige Flächen erkennt man an der auffälligen, geradlinigen Wangenkontur und einem ausgeprägten Kinnhöhe. Im Allgemeinen wird zwischen vier Formen von Gläsern unterschieden: rechteckig, eiförmig, in Pilotenform und die gebogene Katzenaugenform.

Sie alle schmeicheln gewissen Merkmalen des Gesichts und sorgen für eine spezielle Charisma. Runde oder ovale Flächen werden durch eine rechtwinklige Form besonders geschmeichelt. Die auffällige Brille ist das optimale Pendant zu gerundeten Gesichtformen, da sie konturiert und dadurch eine besonders harmonische Optik erlangt. Das trendige Design der Katzenaugenbrille passt besonders gut zu Frauen mit eckigem Gesicht.

Der gewölbte Rahmen streichelt das kantige Zifferblatt und macht die Gesichter zart. Rund und oval bilden die Brille den optimalen Gegensatz zu kantigen und Herzform. Mit großen, geschwungenen Brillengläsern wirkt Ihr Gesichtsausdruck sanfter und zierlicher. Aufgrund der großen, tröpfchenförmigen Linsen und des dünnen Rahmens ist diese Brille besonders für kantige, schlanke Gesichter geeignet.

Welche Felge ist die richtige für mich? Volle, halbe oder rahmenlose Felge? Ein weiterer Punkt ist die Auswahl des richtigen Rahmens. Abhängig vom jeweiligen Anlaß können Sie mit einer Halb- oder Vollrandbrille oder einem rahmenlosen Model eine besondere Optik erzielen. Vollrandbrille unterstützt eine markante Optik und sorgt dafür, dass die Gläser im Mittelpunkt des Gesichts stehen.

Gerade trendbewusste Frauen, die ihren Auftritt mit einer Brillenfassung als " Statement-Stück " vervollständigen wollen, sind bei der Auswahl eines außergewöhnlichen Brillenmodels mit vollem Rand ebenso gut aufgehoben wie Frauen, die nach einem klassisch einfachen Modell als Vollrandbrillen suchen. Die Fassung der Halbbrille bedeckt nur die Ober- oder Unterseite der Gläser.

Damit sind sie eine optimale Kombination aus Vollrand- und rahmenlosen Gläsern und geben dem Zifferblatt ein einzigartiges Aussehen. Halbband-Brillen scheinen nicht so dominierend und machen das Aussehen noch weicher. Rahmenlose oder rahmenlose Brillen sind wohl das unscheinbarste Modell. Besonders geeignet ist sie für Damen, die sich klassischer anziehen.

Die rahmenlosen Gläser eignen sich daher besonders für alle Damen mit feinen, schmalen Gesichtszügen. Je nach Art der Gläser wählen Sie eine klassische schwarze oder eine extravagante rote Brillenfassung. Welcher Brillentyp ist für den Sommer geeignet? Im Sommer werden Gläser in kalten und metallenen Farbtönen, aber auch in Pastelltönen Ihren Blick zieren.

Eine Brille in schwarzen oder braunen Tönen ist für den sommerlichen Typ nicht geeignet und sollte durch weiche Farbtöne in taupefarben oder grauen Tönen abgelöst werden. Welches Farbglas ist für den Winter geeignet? Welches Farbglas ist für den Winter geeignet? Welches Fabrikat soll ich für meine Frauenbrille aussuchen? Einige wenige Brands haben sich als Favorit in der Damenbrillenkategorie etabliert.

Unser Augenoptiker passt Ihre neue Brillenfassung so oft wie möglich an Ihre Anforderungen an. Darüber hinaus sind alle Einstellungen und jeder Serviceeinsatz an Ihrer Schutzbrille ein ganzes Jahr lang in ganz Österreich enthalten. Zur Ermittlung der korrekten Augenwerte Ihrer Brillen ist ein kostenfreier Augentest in einem unserer Geschäfte erforderlich.

Mehr zum Thema