Jowissa Uhren Schweiz

Institut für junge Unternehmen IFJ

L'entreprise suisse traditionnelle combine des matériaux précieux avec des couleurs à la mode et des reflets lumineux fascinants. Jowissa Uhren AG in Bettlach (address, phone number, email, homepage) Jowissa watches are still assembled by hand in the heart of Switzerland. State-of-the-art IT and logistics methods support Jowissa's production and thus its global growth path. Ceramic Classic Jowissa Elegant ladies' watch with ceramic elements. Les montres Jowissa de différentes couleurs, formes et matériaux sont disponibles en tant que montres pour hommes mais aussi en tant que montres pour dames.

IBFJ-Insitut für junge Unternehmen

Probieren Sie den Businessnavigator jetzt aus. "Wir sind für unsere Klienten einmalig, denn das IFJ-Team betreut jährlich 1'000 Start-ups und ist seit 25 Jahren die wichtigste Kontaktstelle für Start-ups in der Schweiz. In allen Bundesländern bieten die Institute der Internationalen Arbeitsgemeinschaft (IFJ) als zentrale Anlaufstellen für Existenzgründerinnen und -gründer begleitende Unternehmensgründungen, Instrumente zur Erstellung des Geschäftsplans, Buchführung und Verwaltung, kostenfreie Vertiefungskurse und Präsentationsveranstaltungen an.

Jährlich anvertrauen 1'000 Firmengründer ihre Unternehmensgründung dem IFA. Durch engagierte Kooperationspartner sind die Schulungen kostenfrei. Der Zugang zum Internetportal ist kostenlos: Jetzt einsteigen. Businesssoftware Nr. 1 der Schweiz für nur 50 Francs? Das können wir Ihnen dank unseres Partners BERLIN bieten. Eine spannende Präsentation zu Fragen aus den Bereichen Vermarktung, Unternehmenskommunikation, Unternehmensgründung, Finanzen oder des Internets und viele Möglichkeiten zum Gedankenaustausch mit Unternehmern aus der Umgebung.

Die" STARTIMPULS" werden monatlich in 13 verschiedenen Landesteilen der Schweiz durchgeführt. Wertvolle unternehmerische Kenntnisse stehen Ihnen hier kostenfrei zur VerfÃ?gung. In einem Business Plan Workshop mit Fachleuten testen Sie Ihr Vorhaben auf Herz und Nieren, um mit unseren versierten Start-up-Betreuern alle Fragestellungen zur Unternehmensgründung und Unabhängigkeit zu erörtern.

Möchten Sie Ihre eigene Firma, Gesellschaft mit beschränkter Haftung oder Aktiengesellschaft in der Schweiz auf einfache, kostengünstige und professionelle Weise errichten? Der einzigartige Stiftungsservice von I. F. J. wird Ihre Unternehmensgründung zu Ihrem ersten großen Durchbruch. Von den besten Werkzeugen und Lösungsansätzen für Start-ups, dem umfassenden Know-how, den maßgeschneiderten Schulungen und über 100 Networking-Events pro Jahr können Sie sich überzeugen.

Lukas will in der Schweiz führend sein. In Kooperation mit der Firma BERLIN bietet Ihnen die Firma International Financial Services (IFJ) die Standardversion des Programms an. Dies ermöglicht Start-ups den Zugriff auf eine Softwarelösung, die von Beginn an Professionalismus, höchste IT-Sicherheit und Ausfallsicherheit gewährleistet.

Von einer Unternehmenssoftware, die sich dem Unternehmenswachstum vollautomatisch anpaßt. Die Internet-basierte ERP-Lösung bietet die Möglichkeit, das System als Software-as-a-Service im Internet zu betreiben. Bei der Kontoeröffnung zum Beispiel bekommen Sie die kostenlose Version des Businessplans, die die einfachen Businesspläne erstellt, statt CHF 298.

Sie haben einen Wettbewerbsvorsprung beim Start Ihres Unternehmens und bieten Ihnen in allen Kommunikationsbereichen individuellen Service. Betriebswirt und Diplom-Kaufmann Simone Mai, Vorstandsmitglied, André BrÃ?hlmann, Vorstandsmitglied, Dipl.-Ing. Philip Winterson, Projektleitung, Manueller Ringger, Chef der Business Solution, BSc in BA Claus Aesch, UnternehmensgrÃ?ndungen, Don Joaquin E. R. G. Proietto, Chef der UnternehmensgrÃ?ndungen, Raffaël L. L. S. D. Huber, Administration, Ana Surac, Startup Support, BSc in BA Christof Bötschi, Head Courses & Events, Jonatan Voumard, venturelab, Lara Rossi, Communication FR

oec. u. a. H.S. Dipl.-Ing. Dr. med. Markus Horst W. A. Hansel, Berater für Unternehmenslösungen, Dipl.-Ing. Philipp Haßler, Projektmanager, Roger Hammer, Development, M.A. Dr. med. Tina Lohning, Media and Communication, Wissen und einmaliges Werkzeug für die Erstellung von Geschäftsplänen.

Mehr zum Thema