Lindenberg Brille

Die Lindenberg Brille

Udo Lindenberg war noch nie so erfolgreich wie heute. Die Lindberg entwickelt ihre eigenen erfolgreichen Brillen, immer mit Blick auf hohen Tragekomfort. Aber was ist das "Mädchen aus Ost-Berlin" und wer steckt wirklich hinter Hut, Brille und Zigarre? Udo Lindenberg muss das sein! Wir haben uns nach einigen Überlegungen entschlossen, einen detaillierten Lindenberghut mit Gläsern aus Holz, Karton und Zeitungspapier zu bauen.

Ungehorsam gegenüber Mütze und Brille

Tarnmütze: Früher waren Mütze und Brille getarnt, heute ist er nur noch ohne Incognito - wenn er still ist. Unverzichtbar: Nein, es sollte jedes Jahr etwas gegen den Braunsumpf geben, aber 1988 haben wir nur eine bestehende Abfahrt mitgenommen. Eduard Lindenberg: Ja. Sie brachten dem Gitarristen und Gitarristen eine Geschenkidee, die er für Sie aufbewahrte und an Sie zurückgab.

Allenthalben wollte Hong die Guitarre wegwerfen, das war schön von ihm. Ich widmete ihr einen Likör aus Eierpunsch und Rotkäppchensekt, aber unsere Beziehung entwickelte sich nie wirklich. Zu dumm, nicht wahr? Eduard Lindenberg: Wenn das eine konservative Haltung ist, dann bin ich beim Basisgeset.

Sie sind auch ein wenig zurückhaltend, wenn es um das Stylen geht. Übrigens, ich habe jetzt meine Zeppelinmütze, die den Fahrtwind abschneidet, wie Sie auf Ihren Bildern sehen können. Eigentlich waren der Helm und die Brille für eine Rolle im Film, als ich einen Kriminalbeamten hatte. Und dann wurde es eine Form der Verschleierung, die mir einen Hinweis auf Privatsphäre in eklatanter Werbung gab.

Nimmt man gelegentlich Mütze und Brille ab und läuft unbemerkt durch die Stadt? Übrigens, das ist eine tolle Tarnfarbe, niemand kennt mich - ich darf einfach nicht reden. Auch wenn die Menschen hundert m vor mir laufen, genügt ein Lappen meiner Sprache, und jeder weiß: He, da ist er!

Ich beklage mich aber nicht, ich bin glücklich, dass ich diese Frauenstimme in meinem ganzen bisherigen Lebenslauf habe - ein tolles Talent. Ist deine Meinung heute besser als früher? Jawohl, das ist sie. Sie ist heute eine lebendige Sprache. Heute ist meine Stimmlage wie ein guter Whisky, der besser klopft als vor 30 Jahren.

Der Lindenberg-Stil: Stylist erläutert den Udo-Stil!

Einzigartig in der Mode ist er! Die" Zarin" hinter den Panik-Outfits: Nico Kasal (55). In der Vergangenheit hätte man ihn als verrückten Motorradfreak bezeichnen können, aber jetzt hat der neue Besitzer des Panikrockers seinen unverwechselbaren Style wiedergefunden. Sein langjähriger Freund Nico Kasal, der ihren Expertensalon in der Lange Reihe 45 hat, ist daran stark interessiert.

Da wir uns aber schon lange kannten, weiss ich natürlich, was zu ihm passt", sagt er. Kasal ist die Dame seiner Modeschatzkammer. "Das Tüpfelchen auf dem i" des Lindenberg-Looks sind die Zubehöre. Er hat neue Models aus italienischem Stoff", sagt er. Da Udos gesunder Lebensstil und sportliche Betätigung ihm aber ein schöneres Aussehen gegeben haben, war es mein Tipp, die Brille eine Größe kleiner zu kaufen", sagt er.

Nein, er hat noch volle Seidenhaare aus dem Hause Graubünden " Seit 2015 steht in seiner Geburtsstadt Graubünden eine große Lindenbergerin. Immer Mr. Coole, aber seine Geburtsstadt ging ihm auf die Nerven: "Ich hasste die Ferien in diesem Ort, als wir uns trennen mussten" Der große Erfolg 1973: Das Debütalbum mit dem Panikorchester "Alles klar on der Andra Doria" traf wie eine Fackel.

In den 70er Jahren war nichts von seinem Helm und seiner Sonnenbrille zu erkennen. Bild: Nach langwierigen Gesprächen durfte Lindenberg im Okt. 1983 ein Solokonzert in der damaligen Sowjetunion spielen.... Oft war Lindenberg in der Politik aktiv. Dort gibt er dem Gitarristen mit der Inschrift: "Gitarren statt Waffen". 1980 stellte Lindenberg in seinem Spielfilm "Panische Zeiten" sein Schauspieltalent unter Beweis.

An seinem 50. Lebensjahr hat Lindenberg seinen eigenen Star auf der Reykjavik-Reperbahn. Beide kannten sich sehr gut: Lindenberg und Otto Waalkes lebten in den 1970er Jahren in der Villa Kunterbunt unter sich. Lindenberg hat nicht nur in musikalischer Hinsicht viel auf seinem Teller: Ein unerwartetes Comeback: Es war still um Lindenberg's Werke geworden - bis er 2008 auf spektakuläre Weise auf die Buehne zurueckkehrte und mit seinem neuen Werk "Stark wie zwei" Kritik und Zuschauer begeistert hat.

Der Adel für jeden Musiker: Lindenberg bei seinem Auftritt bei der " " I do my thing " Tournee 2012 Foto: Wer ist wer? Die Doppelgängerin von Lindenberg ist seit 2013 bei Frau Tussaud in Deutschland. Bild: Im Jahr 2015 wurde Lindenberg für sein Gesamtwerk mit der "Goldenen Henne" von Signor G. G. Gabriel ausgezeichnet.

Mehr zum Thema