Opdo Brillen

Opto Walter Sengespeick GmbH Optik-Großhandel

Optik-Großhandlung. opdo Walter Sengespeick GmbH Optik-Grosshandlung. Die Brillenfassungen für den Optiker. Erfolgreiche Material- und Farbkompositionen machen opdo-eyewear. Die modische Unisex-Brille von Opdo.

OptoSensorik Großhändler für Optiken

opdo Walter Senspeick feierte 2015 seinen 60. Jahrestag. Seit 2009 führt Hans-Joachim Glühka das Unternehmen nach zwei Generationen im Familienbesitz. Die opdo sengespeick® GmbH besticht durch ein großes Sortiment an modernen und klassichen Brillengestellen in allen Formaten, Materialen und Farbtönen und in einer sehr bescheidenen Preisklasse.

Das reichhaltige Sortiment mit immer rund 450 unterschiedlichen Ausführungen wird jedes Jahr um ca. 120 neue Rahmen erweitert. Weil die Sammlung auch durch spezielle Rahmennischen bereichert wird, die bei den meisten Anbietern nicht erhältlich sind, besteht für den Optiker kein Bedarf, ein ausgeglichenes Sortiment zusammenzustellen.

Die opdo Walter Senspeick ist seit Jahren ein vertrauenswürdiger und gefragter Ansprechpartner der Optiker, trotz oder gerade wegen des vorteilhaften Preises.

Zum 1. Septembre 2009 wechselt Herr Dr. med. Andreas M. E. K. zur opdo W. Senspeick Gruppe.

Im Rahmen der Anmeldung zum ao-info-Dienst werden von der Firma Conradin Verlagsgesellschaft mbH personenbezogene Nutzungsdaten erhoben, bearbeitet und verwendet, die der Benutzer zur Durchführung dieses Nutzerverhältnisses bereitstellt. Damit hat der Benutzer Zugriff auf die Unterlagen des ao-info-Dienstes. Mit der Nutzung meiner Angaben durch die Firma Conradin Media und deren verbundene Firmen zu Werbezwecken und der Weitergabe an die von mir beauftragten Dienstleister (sog. Dritte) sowie der Zusendung weiterer Auskünfte über Ihre Leistungen und Waren.

Meine Zustimmung kann ich gegenüber der Firma Conradin per E-Mail an die Adresse datenschutz-online@konradin.de sowie gegenüber Dritten per Brief, Fax oder E-Mail für die Dauer von zwei Jahren schriftlich aufheben.

dein Onlineauftritt

Bei der gezeigten Ware ist der Lieferant und Geschäftspartner die Firma Dr.-Kurt-Schumacher-Str. 23, 39579 St. Eberhardt. AGB sind Vertragsbestandteil jeder Vertragsvereinbarung zwischen dem Lieferanten und dem Kunden. In diesem Fall stellt der Lieferant die abgebildeten Gegenstände zum Verkauf zur Verfügung. Der Lieferant beliefert sowohl Deutschland als auch die Länder Deutschland, Oesterreich und die Niederlande.

Durch Anklicken des Buttons "In den Warenkorb" kann der Kunde die gewünschten Waren in seinen Einkaufskorb legen. Die Bestellanfrage kann schließlich über den Knopf "Jetzt kaufen" an den Provider gesendet werden. Bis zum Absenden seiner Bestellanfrage hat der Kunde die jederzeitige Gelegenheit, die im Zusammenhang mit der Lieferung gemachten Angaben anzusehen und zu verändern oder die Lieferung vollständig zu stornieren.

Ein bindendes Angebot des Lieferanten für die im Geschäft des Lieferanten gezeigte Ware wird abgegeben. Durch Absenden der Bestellanfrage über den Knopf "Jetzt kaufen" akzeptiert der Kunde das Angebot. Dem Kunden wird der Vertragsabschluss per E-Mail bestätigt (Vertragsbestätigung). Bei Lieferschwierigkeiten oder sonstigen Hindernissen, die der Erfüllung des Vertrages im Wege stehen, wird der Lieferant den Käufer per E-Mail informieren.

Teillieferungen erfolgen nur mit Einwilligung des Käufers. Die Versandspesen sind in der entsprechenden Artikelbeschreibung unter dem Punkt "Versand & Bezahlung" ersichtlich. Abweichend hiervon kann der Kunde bei Lieferung in die Schweiz bei Erhalt der Lieferung an die Zollbehörden Zölle und Einfuhrumsatzsteuern abführen. Die Kosten werden zuzüglich des Kaufpreises und der Transportkosten berechnet und können vom Betreiber nicht beeinflusst werden.

und gegen Vorauskasse per Überweisung, gegen Vorauskasse per PayPal-Zahlung oder gegen bar bei Selbstabholung. Nach Beendigung der Lieferung bekommt der Kunde eine E-Mail, in der der Provider den Kunden über die PayPal-Daten oder die für die Zahlungsabwicklung erforderliche Kontoverbindung informiert, sofern eine Vorauszahlung erfolgt ist.

Während der Laufzeit hat der Lieferant die gewünschten Waren an den Käufer zurückzugeben. Der Kunde ist verpflichtet, seine Zahlungen so fristgerecht zu leisten, dass sie innerhalb dieser Zeit beim Lieferanten eingehen; dies betrifft auch die Bezahlung in bar bei Einziehung. Die Verkäuferin ist berechtigt, vom Vertrag zurÃ??ckzutreten und die Artikel an anderer Stelle zu verÃ?ußern, wenn die Ware bis zum Ende der Frist nicht bezahlt ist.

Jegliche vom Kunden nach dem Widerruf erhaltene Bezahlung wird dem Kunden zurückerstattet. In Ermangelung abweichender Angaben in der Artikelbezeichnung gibt der Lieferant die zu liefernden Waren binnen zwei Arbeitstagen nach vollständiger Bezahlung an das Transportunternehmen ab. Die Versandfirma braucht, sofern in der Artikelbezeichnung nicht anders vermerkt, ca. 2 Arbeitstage in Deutschland und bis zu 5 Arbeitstage für die Lieferung nach Deutschland.

Hat der Kunde die Lieferanschrift fehlerhaft oder nicht vollständig eingegeben, so wird ein neuer Lieferversuch nur dann unternommen, wenn der Kunde die Versandkosten für die neue Sendung trägt. Über die notwendigen Versandkosten wird der Lieferant den Kunden per E-Mail informieren. Eine erneute Versendung findet erst nach Eingang dieser Gebühren statt.

Bei einem Widerrufsrecht sind sich die Vertragsparteien darüber einig, dass der Käufer die üblichen Rücksendekosten zu tragen hat, wenn die gelieferten Waren der Bestellung entsprechen und der Kaufpreis der zurückzugebenden Sache einen Wert von 40 EUR nicht überschreitet oder wenn der Käufer bei einem höheren Kaufpreis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufes noch nicht die Gegenleistung bzw. eine vertraglich festgelegte Abschlagszahlung geleistet hat.

und die Rückgabekosten des Bestellers gegeneinander aufrechnen. Einem Verbraucher, der seinen ständigen Wohnsitz außerhalb von Deutschland hat, wird eine 14tägige Widerspruchsfrist eingeräumt, auch wenn das innerstaatliche Recht des Käufers einen kürzeren Zeitraum vorgibt.

Bei einem Daueraufenthalt in Oesterreich haben Konsumenten das Recht, ihren Widerspruch informell, z.B. per Telefon, zu erklaren. Ein Widerrufsrecht des Verbrauchers mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland gilt auch dann, wenn nach Schweizer Recht kein Widerspruch besteht (6) Die Ziffern 1 bis 3 sowie die Bedingungen und rechtlichen Folgen des Widerrufsrechtes des Verbrauchers in Deutschland.

Der Lieferer sammelt und bearbeitet die vom Käufer im Zuge seiner Bestellung angegebenen Angaben zum Zweck der Bearbeitung und Vertragserfüllung. Sofern der Kunde den Service von PayPal zur Bezahlung seines Kaufs nutzt, finden für den Bezahlvorgang die Bestimmungen des PayPal-Datenschutzes Verwendung. Für Verbraucher, die ihren ständigen Wohnsitz im Inland haben, gilt deutsches Recht jedoch nicht, soweit das innerstaatliche Recht des Käufers Bestimmungen vorsieht, von denen vertraglich nicht auf Kosten des Käufers abzuweichen ist.

Ist der Kunde Vollkaufmann, eine juristische Person öffentlich-rechtlichen Rechtes oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, wird als Gerichtsstand der Hauptsitz des Anbieters vereinbart. Sie können Ihre Vertragserklärung binnen 14 Tagen in Textform oder - wenn Ihnen die Sache vor Ablauf der Frist übergeben wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Im Übrigen können Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung der Sache jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. 3.

Unter" ist das Prüfen und Probieren der entsprechenden Waren zu verstehen, wie es z.B. in einem Geschäft möglich und gebräuchlich ist. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden, wenn die gelieferten Waren der Bestellung entsprechen und wenn der Kaufpreis der Sache einen Betrag von 40 EUR nicht überschreitet oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufes noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Anzahlung geleistet haben.

Verpflichtungen zur Erstattung der Vergütung müssen binnen 30 Tagen nach Erhalt der Ware erfüllt werden. Konsumenten, die ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland, Italien, Deutschland, Italien, Deutschland, der Schweiz, Deutschland, der Schweiz, der Schweiz, Österreich, der Schweiz, Tschechien, Deutschland, der Schweiz, der Schweiz, Spanien, der Schweiz, der Schweiz, Spanien, der Schweiz, der Schweiz, Frankreich, der Schweiz und Deutschland haben.

Mehr zum Thema