Switch it 135

Changeover 135

Tauschbrillengestell Combi 2108 Hallo. Ich verkaufe dieses gebrauchte Tausch-Set inkl. Etui und 2 Nasenteile! Set aus Acetat; Combi 456 dunkelblau-weiß-rot;

Bügellänge: 135 mm; Beschläge; Lieferumfang: ein Original Switch it! Satz Combi Psi8 140 + Koffer Nr. 222 (5). Nähere Angaben - Schalter-Set Combi 2001. Produkttyp. Rechteckig. 95,00 ? 1 Angebot anzeigen - Wechseln!

zwölftens: "HAMMER-Text !!!!!! Auf Wiedersehen, Grins-Gacker-Lach. N8Guard: "Sie sind gefeuert." Merkel's "Besuch" bei Trumpf !!!!"

? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? Wir freuen uns sehr über den großen Auftritt von Herrn Dr. Wächter beim Treffen von Herrn Dr. H. BKM und Herrn Dr. H. Trump!

Es könnte nicht klarer sein: Zitat: "Auf die Anfrage eines Reportern, ob Trompete für den koreanischen Friede zuständig ist, sagt Trump: Trompete sagt der ganzen Weltöffentlichkeit, dass er sich inmitten eines weltumspannenden Kampfs gegen Mächte aufhält, die für die ganze Erde nichts Gutes im Kopf haben[hatte?

Nachdem der "erste offizielle Staatsbesuch" von US-Präsident Dr. D. Trümp, der den französichen Staatspräsidenten Immanuel Makron für die Medien inszenierte, wurde das Weiße Haus gestern, also freitags, für volle 2,5 Std. besucht. Mit seiner " Merkel-Rhomb " (für ihn ganz ungewöhnlich) macht der Herr hier klar, wer der Boss ist und das Zeichen der Machtübernahme wird unmissverständlich nach aussen getragen: "Deine Macht liegt jetzt in meinen Händen. 3.

Trumpf sagt: Was er sagt, ist: Er "tat" es, die Wahlen waren manipuliert und die Zahl erbärmlich. Dann kommen Phrasen für die Spottdrossel und der Verweis, dass sie "von Beginn an eine tolle Beziehung hatten", einige hätten es aber nicht begriffen, aber die beiden haben es sehr gut begriffen (wie sie wirklich miteinander stehen).

Auf eine Reporterfrage geht er auf die Bekräftigung des Berichtes des Generalinspekteurs über "Abkommen mit Russland" ein und erklärt, dies sei eine "Hexenjagd" - die US-Innenpolitik. Trumpf spricht über die Erfolge in Nordkorea und deutet an, dass die dortige Vereinigung und der damit verbundene Friedensabkommen "eine große Sache für Deutschland", aber auch für die ganze Erde ist.

Zu Beginn beglückwünscht er noch einmal zu seinem Wahlerfolg, "die vierte Wahlperiode, Glückwünsche", und beglückwünscht dann den neuen US-Botschafter für die Hauptstadt, Herrn Dr. Granell, und verkündet in der Öffentlichkeit, dass er "große Arbeit" verrichten werde und dass seine Aufgaben "besonders" seien, so Dr. Tröpf. Trümpfe spricht über die neuesten, recht überraschenden Ereignisse in Nordkorea und sieht dem persönlichen Gespräch mit Frau Jongun erwartungsvoll entgegen.

Spannend wird es in der 16:25 Minuten, wenn Trompete die Lage in Nordkorea mit der Deutschlands und Japans verbindet: den koreanischen Wiedervereinigungs- und Friedensabkommen, dann ruft er die beiden feindlichen Mächte aus dem noch unvollendeten Zweiten Weltkrieg, nämlich die beiden Mächte an. Von einem Reporter gefragt, ob Trompete für den koreanischen Friede zuständig sei, bemerkt Trump: "In der 23.00 Uhr ein anderer Verweis auf Trompete im Rahmen seines Leibarztes, Dr. Michael J. K. Jackson, der auf den politisch geprägten Widerstand in der Republik Moldau reagierte.

Im gleichen Kontext fährt er um 25:35 Uhr fort, dass die Stellung des Veteranenkriegsministers ein hohes Maß an Verantwortung mit sich bringt: Ein weiteres interessantes Statement gibt er in der Minuten 37:38 ab, als er sagt: "Endlich schütteln die beiden wieder die Hände und Trompete sagt zu ihm, dass sie "gute Arbeit" geleistet hat, scheinbar im Sinn des dort aufgelisteten Stückes, das hier aufhört.

Mehr zum Thema