Brillen 2015

Schutzbrille 2015

Nach zwei Jahren sind die sperrigen Nerd-Brillen endlich veraltet. Die leichteste und komfortabelste Brille der Welt. Wer eine neue Brille oder Kontaktlinsen sucht, ist im Herzen von Aachen richtig. Gerne finden wir die Gläser, die zu Ihrem Typ und Ihrer Größe passen. Diese Umfrage wurde 2015 von Bitkom Research durchgeführt, 1.

014 Personen im Alter von 14 Jahren und älter wurden befragt die Bereitschaft zur Nutzung von HmDs betrug im Jahr 2015 insgesamt 20%, soll aber im Laufe der Jahre zunehmen.

Wer eine neue Schutzbrille oder Kontaktlinse sucht, ist im Zentrum von Aachen an der richtigen Adresse.

Wer eine neue Schutzbrille oder Kontaktlinse sucht, ist im Zentrum von Aachen an der richtigen Adresse. Gezielte Beratung bei der Auswahl der Rahmen ist unsere besondere Stärken. Gern finden wir die Gläser, die zu Ihrem Stil und Ihrer Grösse passt. Alle Brillen haben einen eigenen Stil, und der muss zu Ihnen paßt.

Mit mehr als 30 Jahren Berufserfahrung, kontinuierlicher Schulung, dem Gebrauch von elektronischen Zentriersystemen und dem Sortiment an hochmodernen Brillengläsern ist die Zufriedenheit unserer Kundschaft außerordentlich hoch. Geniessen Sie die individuelle Sprechstunde mit einem Kaffee und machen Sie Ihren Gläserkauf zum Genuss. Auftraggeber: Oskar K. Optiker: Herr F. Sprecher am?

Das coolste Herrenbrille 2015

Die Brille ist mehr als nur eine visuelle Hilfe, sie verleiht Ihrem Unternehmen Persönlichkeit. wanted.de schaut sich die Brille im Trend 2015 an und präsentiert Ihnen die preisgekrönten Brillenmodelle. Aktuelle Trend-Brillen für 2017 hier. Einst reine visuelle Hilfe, wurde die Brille zum Modeaccessoire par excellence, nicht nur zur Brille. Brillenträgerinnen werden als intelligent und kompetent angesehen.

Auch die Statistiken wissen, dass die Anzahl der Gelegenheitsbrillenträger steigt, kein Wunder bei solchen Models. Durch die richtige Brillengläser können Sie Ihren Stil untermalen. Außer klassischem Metall und edlen, randlosen Ausführungen spielt der Gestellrahmen aus Azetat, Metall und Metallhorn eine große Rolle im Blick.

Auch Steine und Tafeln werden zu eindrucksvollen Kulissen verarbeit. Angeregt durch den Wayfare, das weltberühmte Model der Firma Ray-Ban aus dem Jahr 1952, bestimmen die breiten Acetatfassungen den Akzent für markante Brillenmodelle. Wenn Sie mit Ihrer Sonnenbrille eine Aussage machen wollen, dann wählen Sie ein Luxusmodell aus einer Edelmanufaktur.

Winkelfassungen im klassischem Design der Luxusbrillen von Marcolin werden durch den Metall-Clip-On frisch und modisch in Szene gesetzt. Die renommierte japanische Firma bietet sowohl handgemachte als auch den Modellauto M1010 (? 500 Euro) mit eckigem Acetatrahmen an. Sind Sie einer der über 63% aller Brillenträgerinnen?

Farbenfrohe Fassungen stellen eine trendige Variante für alle dar, die etwas mehr wagen. Wenn Sie es klassisch mögen, können Sie die trendige Farbe Blue wählen, die auch ganz vorn mit der Brillenbrille spielt. Die filigranen Gläser von Mercedes-Benz Stil und aus dem Hause Rosenstock bringen mehr Leichtheit. Die frischen Farbvariationen am Gestell wirken als modischer Blickfang.

In den trendigen Breitrahmen ist Platz für ausgefallene Stoffe. Neben Plastik findet auch edles Edelholz seinen Weg in die Nase. Auch heute noch ist der Werkstoff Glas ein Top-Thema. Denn die trendige, mattierte Oberfläche entsteht auf wunderbare Weise aus dem Werkstoff des Holzes und bildet die ideale Symbiose aus Eleganz und Stadtgefühl.

Die Gläser von HooDone werden ausschliesslich aus einheimischen Holzarten hergestellt. Neben Edelhölzern verwendet die Firma auch feinstes Bisonhorn. Jedes der Gläser ist auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt und an Ihre Kopfgröße angepaßt. Sogar Steine und Tafeln werden bei uns zu Gläsern weiterverarbeitet. Soviel Extravaganz hat ihren Preis: Die Schiefergläser kosten ab 2239 EUR.

Der Tiroler Traditionsunternehmen Rolf Spektakel kombiniert gekonnt meisterliche Klassik mit aussergewöhnlichen Werkstoffen. Dieses Gespür für den Trend wurde nun belohnt: Das markante kantige Model "Foursome 102" hat gerade den Designpreis 2015 gewonnen und sich damit gegen 5000 Mitbewerber durchgesetzt. Die berühmte Gläser sind aus geräucherten Eichenholz gefertigt und erinnern in ihrer formschönen Gestalt an einen britischen Youngtimer der Fünfziger.

Fast um die Ecke wird das Angebot bei der Firma Hardys von feinen Gläsern (ca. 250 Euro) abgerundet. Schlussfolgerung: Ob kantig, rund, edel oder auffällig - diese Gläser sind mehr als einen Anblick wert. Die Brillentrends 2015 finden Sie in unserer Fotoshow.

Mehr zum Thema