Gläser in Brillengestell Einsetzen Lassen

Einsetzen von Gläsern in eine Brillenfassung

Sie haben auf dem Flohmarkt eine tolle Vintage-Einstellung gefunden und möchten diese renovieren und mit neuen Gläsern versehen lassen. Alte oder ausgefallene Fassungen sind das eine, die hochwertigsten Gläser und die beste Verarbeitung das andere. Nein, weil es so viele "dekorative" Gläser gibt, die nur für Schaufensterdekorationen oder als Knebel dekoriert sind. Sie sind nur als Blickfang im Schaufenster gedacht. Wenn die Brille abfällt, zerbricht sie.

Können in jede Brillengläser neue Gläser eingesetzt werden? Impressum ( "Amazon", Anfragen, Kaufen)

Hallo, ich habe Ende des Monates einen Besuch bei einem Ophthalmologen und ich habe bereits eine Brillenfassung. Optisch gesehen, aber wenn das Modell nicht mehr da sein sollte, was ich haben wollte oder wenn das Anbieten mit den günstigeren Gläser dann zu Ende sein sollte, wollte ich mir dann vielleicht eine Gläser im Netz bei Amazone holen und habe jetzt nur noch die Frage, ob man neue Gläser in jede Gläser einsetzen lassen kann oder man dies bei Amazone als Händler anzeigen muss, wenn das nicht möglich wäre, also wenn es zum Beispiel eine "Deko"-Brille wäre, weil ich so viele Gläser mit einem....

Ich hatte nur eine beinahe runde und sehr dünne silberne Fassung, aber ich weiss nicht, ob ich eine solche ähnliche Brillen aus dem Netz für mich zeigen kann, sobald ich beim Ophthalmologen war, denn mein Fehler ist, dass ich meine aktuelle Brillen nicht verschenken kann, weil ich ohne sie nicht gut sehe und im Moment keine andere Brillen habe....

Sie können also neue Gläser in jede beliebige Schutzbrille einsetzen? Gegenwärtig habe ich selbst 2 Gläser in Fahrradform, die an die Entdeckung von Dr. G ünther vor 200 Jahren erinnernd sind. Ich habe dann Gläser aus dem billigsten Spritzguß (in Gestalt eines Maßkruges), die nur die Karnevalszeit durchstehen.

Wenn Sie Ihre Fassung nicht mehr ändern wollen oder sogar schon wieder eine ältere Fassung gefunden haben, können Sie ganz normal neue Gläser mit dem derzeitigen Rezept einsetzen.

Wenn Sie Ihre Fassung nicht mehr ändern wollen oder sogar schon wieder eine ältere Fassung gefunden haben, können Sie ganz normal neue Gläser mit dem derzeitigen Rezept einsetzen. Diese Funktion arbeitet problemlos mit einsichtigen, progressiven und gespiegelten Linsen. Die neuen Gläser für Ihre Brillen. Wenn Sie nicht alle wesentlichen Informationen von Ihrem Kontaktlinsenspezialisten oder Ophthalmologen bekommen haben, kann Ihre bisherige bzw. bestehende Brillengläser helfen.

Wenn Sie nur den neuen optischen Wert kennen, können Sie uns Ihre Gläser zusammen mit einem ärztlichen Attest oder einer Abschrift einsenden. So können wir alle wichtigen Daten, wie z.B. den Pupillenabstand, von den Altgläsern Ihrer Gläser ablesen und für die neuen Gläser einlesen.

Verglasung einer neuen Version: Sie können auch ältere oder bestehende Brillen an Ihr Programm anbringen, aus denen wir die Pupillenweite, visuelle Daten etc. ablesen und in die neue Version einhängen. Wenn Sie alle Angaben kennen, können Sie uns diese auch per Post, Formular oder Telefon zuleiten. Sie können Ihren Glas-Wechsel ganz bequem in unserem Geschäft einkaufen.

Ihre Brillen werden immer mit einer Versicherung geliefert und Sie brauchen sich keine Gedanken zu machen. Wenn wir Ihre Gläser bekommen haben, tauschen wir die Gläser aus und zerkleinern sie. Sie haben nach ca. 10 Arbeitstagen Ihre neue Brillenfassung wieder. Mit Ihrer neuen Schutzbrille machen Sie keine Abstriche.

Mit dem Glücksburger Glasproduzenten Schulz Optik kooperieren wir seit mehreren Jahren. Die Firma hat eine 60-jährige Tradition im Optikbereich. Genauso wie die Firma Schulen arbeitet sie ausschliesslich mit qualitativ hochstehenden Brillen, die in der Regel in deutscher Produktion sind. Brille aus deutscher Produktion. Die Linsen werden in einer Kombination aus traditioneller Handwerkskunst und modernster Fertigungstechnik produziert.

So können Sie sich darauf verlassen, dass Ihre neuen Objektive höchste Ansprüche erfüllen.

Mehr zum Thema