Metzler International Brillen

Internationale Brille Metzler

Brillenfassungen, Korrektionsfassungen und Sonnenbrillen. Firmenname: NiGuRa Metzler Optics International GmbH. Ohne Spezialeffekte oder technische Tricks oder skandalöse Sex & Tatorte schuf Bertolucci ein Kino-Event, das international gefeiert wurde. Der schneidet seinen Zopf ab, trägt eine Nickelbrille, wirft die Eunuchen aus dem Palast. Der international anerkannte Brillensammler Christian Metzler ist ein talentierter Fotograf in einer Person.

"Frische und würzige"

Wieso ist ein fleißiger Anwalt an einer Herrenunterwäsche-Kollektion interessiert? Nein.

Selbst hatte er es mit Dutzenden von Unterwäsche versucht und war immer wieder enttaeuscht. "Wie soll ein Mann die richtige Hose oder den passenden Slip bekommen, wenn er in den Kaufhäusern vor prallen Rahmen mit Unterhose steht und ihm niemand bei der Wahl behilflich ist? Gerade hier sehen wir eine Lücke im Markt. Es passt hervorragend auf den Körper", freut sich der Jurist. 86 und 14 Prozent sind die Materialzusammensetzung.

Das zweite Model aus 92-prozentigem Baumwollstoff besteht nur zu 8-prozentigem Elasthan, um Dehnung und Unterstützung zu garantieren. "Wir haben in der ganzen Schweiz nach einem passenden Hersteller Ausschau gehalten, aber wir konnten keinen finden, der unsere kleine Dessous-Kollektion produzieren könnte", sagt Metzler. Was für Unterhosen tragen sie selbst? Unvermittelt kommt die Antwort: "Ich ziehe unterschiedliche, oft gefärbte Models an, manchmal eine Schnur unter einem schönen Anzug".

Egal ob Tanga oder nicht: Bei seiner Unterhose geht es nicht um Sex, sondern um ein gutes Gefühl. Meine Ehefrau mag es auch, wenn ich am Morgen in meiner Unterhose gut dastehe. Oft gehen wir zusammen einkaufen", sagt Metzler.

Plänen Die Angola-Verbindung von Jean-Claude Burstos

Die Explosion in Afrika bringt die Bastarde weiter. Zugleich verwaltet der ruhelose Mann den fünf Mrd. USD schweren Staatsfond von Angola und errichtet einen 800 Mio. USD schweren Hochseehafen vor der Küstenlinie von Cabinda. Der charismatische Mann mit seiner Heimatstadt im solothurnischen Welchenrohr hat auch die schweizerische Wirtschaft in seinen Bann geschlagen: ob SBB-Administratorin Monika Ribar, frühere Bundesrätin Metzler, Star-Rekrutiererin Frank Bodin oder der frühere UBS-Chef Rohner.

Alle unterstützten Jean-Claude in seinen Unternehmen als Geschäftsführer oder Berater. Im Lebenslauf von Elisabeth Metzler für das langjährige Aufsichtsratsmandat bei der Zürcher Unternehmensgruppe Quanten Globale ist keine Linie zu finden. Im Jahr 2015 wird die Schweizerin auch Mitglied des Verwaltungsrates der Kapoinvest - auf den Britischen Jungferninseln gelegen eingenommen.

Auch die persönlichen Beziehungen zu den Politeliten in der west-afrikanischen Teilrepublik sind sehr nahe, wenn man wie er die Ölmilliarden des "Fundo Soberano" anlegt. Sie arbeiten zu "industriellen Bedingungen", sagt der heute über 600 Mitarbeiter beschäftigende Unternehmer. Auch die milden Steuerungskonstruktionen von der Firma Appelby wurden eingerichtet. Das auf Offshore Unternehmen spezialisiertes Anwaltsbüro hatte ein Datenleck, das von einer internationalen Journalistengruppe auswertet wurde.

Nach seinem weit verzweigten Unternehmensnetzwerk gefragt, erwidert Bastos: "Ich mag Komplexität" und klappert die Schlüsselzahlen der einzelnen Beteiligungen wie zum Beispiel. Genauso flüssig wie sein stets gehäutetes Finanz- und Unternehmenskonglomerat ist das Gespräch mit ihm. Statt aus voll klimatisierten Besprechungsräumen auf die Jagd zu gehen, müssen seine Beteiligungsexperten und Investmentbanker die sündigen Geschäftshotels der Landeshauptstadt Luzanda in den sub-saharischen Wald aufgeben.

buchstäblich auf der" Greenfield " -Fläche entstehen. Nach der sensiblen Umgebung befragt, überredet sich das Unternehmen selbst ins Schwitzen und meint eine "angolanische Norm": "Projekte, die westliche Investoren etablieren, sind einfach zu knifflig oder anstrengend, führt das Unternehmen aus. Das, was bei uns "Geschäft" ist und was gut ist, bleibt verschwommen.

Die genauen Finanzierungsquellen für die vielen Vorhaben wurden ebenfalls ermittelt. Seine stärkste Kritikerin in der angolanischen Hauptstadt ist der Oppositionspolitiker und Publizist Raphael Márques, der oft von der Weltöffentlichkeit angeführt wird und der in seinem Weblog Macaangola wiederholt beschuldigt hat, ein "Schwindler" zu sein, der das ganze Reich mit seinen Plünderungen und dem Segnen des Herrschaftsregimes in der Stadt ausplünderte.

Ich habe meine Investitionen immer dem angelsächsischen Staatsfond und allen anderen Beteiligten bei jedem von ihm vorgelegt. Die Begeisterung von Herrn Mustermann hat etwas Fesselndes. Er fühlte, dass das Lebensalter dem seines wohl bedeutendsten Gefährten entspricht: Jose Filomeno do Sontos.

Schließlich war er der angolanische Gesandte in dieser Stadt. Laut Transparenz International ist es eines der am meisten korrupten Staaten der Erde. Nicht nur für den Bau des millionenschweren "Fundo", dessen bevorzugte Finanzinstitution für das Cashmanagement die in Zürich ansässige Privatbank ist, hat die Firma nun den Plan erstellt. Zudem wird in einem Jahresbericht des "Fundo" die beherrschende Position von Basto im SWF dargestellt.

Im Jahr 2014 hat die SDEA beispielsweise rund 121 Mio. USD an Beratungsmandate ausgezahlt, davon 96% an Unternehmen aus dem Bastos-Umfeld. Die Honorare wurden neben der Quantum-Gruppe auch an den Unternehmensberater Stanpa, das Personalunternehmen Unica oder dessen Ingenieurplaner Thomas International gezahlt, in dessen Vorstand Herr Dr. med. Armin Müller saß. Auch das Herzprojekt von Jean-Claude Beastos, der 630 m lange Hochseehafen (mit Lagerhallen, Freihandelszonen, Kraftwerken und Schiffsreparaturen) vor der Westküste seiner Heimat-Provinz Kabinda, hat eine so lange Geschichte.

Die Finanzierung des Baus erfolgt durch ein Darlehen der Chinese Express Banks, das die Firma mit ihrem ausgezeichneten Sino-Netzwerk arrangiert hat. Der Staatsfonds investiert 180 Mio. USD in sein Infrastrukturentwicklungsprojekt, das auch von der in Zug ansässigen Quantenglobalgruppe verwaltet wird. Es wird auch sein, dass er in den kommenden 30 Jahren den Port per Präsidialdekret mit seiner BVI-Gesellschaft Kapoinvest betreiben wird, wo bis zur Jahresmitte 2016 Frau Dr. med. Monika Ruibar im Board of Directors tätig war.

Die Anhäufung von Büros in Port d' Cairo hat den oppositionellen Journalisten Markis verärgert: Die ausschließliche Hafenkonzession ist für ihn jedoch die faire Belohnung für seine privaten und wirtschaftlichen Einbußen. Bislang hat er 73 Mio. Euro eigenes Geld in das Projekt investiert: "Als ich vor zehn Jahren nach Kabinda ging, gab es dort nichts als Urwald.

"Die Hafenspezialisten aus aller Welt wurden von uns zusammengeschlagen." Unter ihnen auch Ex-Panalpina-Chef Robert W. A. M. A. M. A. B. H. M. S. A. L., der die Bedingungen in der angolanischen Hauptstadt und vor allem im Luandahafen sehr gut kannte. Was der Betreiber des Hafens in naher Zukunft nicht erwartet hatte, war der Aufstand der etablierten Offshore-Öl-Clique Angolas: Auf einmal wurden 150 Behälter, darunter das Boot, vor seinem Heimathafen auf dem Meeresboden untergegangen.

Mit dem Präsidentensegen kann der schweizerische Anleger seinen Port errichten. Die Geburtsstunde von Herrn Bebe ist für das Jahr 2019 geplant.

Mehr zum Thema