Optiker Gleitsichtbrille test

Augenoptiker Gleitsichtprüfung

Die Eingewöhnungszeit an Gleitsichtgläser ist im Vergleich zur Einstärkenbrille etwas länger. Hier finden Sie aktuelle Testberichte, echte Reviews und die wichtigsten Angebote auf einen Blick. Doch wie gut funktionieren Optikerketten? Weitsichtigkeit im Alter: Gleitsichtgläser im Test. Zusatzversicherung High End Gleitsichtbrille Graz.

Optiker-Ketten - Wie wir geprüft haben - Test

Getestet: Die neun grössten überregionalen Optik-Ketten. Auswahlkriterien waren die Verteilung in Deutschland (mindestens zwei Bundesländer) und die Zahl der Niederlassungen (mindestens 40), die per 30. Juni 2010 durchgeführt wurden. 5 ausgebildete ametropische Testpersonen beauftragten alle Lieferanten mit der Durchführung des Tests - eine Nahbereichsbrille, eine Fernbrille und drei Gleitsichtgläser. Das bedeutet, dass bei jedem Lieferanten fünf Gläser bestellt wurden.

Es wurden 45 Geschäfte besichtigt und 45 Gläser erstanden. Kurze Zeit nach der Entnahme kam der Prüfer zurück, um die von uns leicht manipulierbare Brille nachzubessern. Unmittelbar nach jedem Filialbesuch dokumentieren die Prüfer den Verlauf der Konsultationen und die Messwerte in standardisierten Logbüchern. Von zwei unabhängigen Experten wurde die Güte der Brechungsfehlermessung, des Zentrierens, der Fassungseinstellung und der Brillenfertigung geprüft.

Zentrieren: u.a. Auswertung des horizontalen Abstands und der Höhendifferenz, bei Gleitsichtgläsern auch der Zentrierspitzen. Brillenproduktion: inkl. Materialbeschaffenheit von Rahmen und Brillengläsern, Verarbeitungsqualität, für Nahbrillen: Vorhandensein einer Mittendickenoptimierung. Bedarfsanalyse (z.B. Gesundheitsaspekte, Arbeitstätigkeit), Erläuterung zur Messung und Ausrichtung der Fehlsichtigkeit, Rahmenberatung (z.B. Beratung bei der Wahl, Unterstützung mit Hilfsmitteln wie z. B. Foto oder Tageslinse), Beratung zu Glas (z.B. Vor- und Nachteile sowie Materialpreis und Ausstattungsmerkmale, Erläuterung von Struktur und Funktion von Gleitsichtglas), Beratung zu Tragen und Pflege.

Optiker-Ketten: Test von Dienstleistung und Ratschlägen

Ungefähr jeder zweite Oesterreicher traegt eine neue Fassung im Schnitt alle drei bis vier Jahre. In der Regel wendet man sich an einen Optiker vor Ort, wo in der Regel auch ein Augentest zur Bestimmung der Stromstärke durchgeführt wird. Inzwischen hat die Österreichische Vereinigung für Konsumerstudien (ÖGVS) in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift Format fünf große Optiker-Ketten auf Beratungs- und Dienstleistungsqualität erprobt.

Wutscheroptik. Die Testbewertung besteht aus den Ergebnissen der Optiker in den vier nachfolgenden Hauptkategorien, die mit unterschiedlichen Gewichtungen in die Gesamtbewertung einbezogen wurden: Besonders geschulte, versteckte Testpersonen wurden zu einem bestimmten Szenarium (Brillenkauf+Augentest) befragt und danach ein Fragenkatalog mit 49 Fragebögen ausgefüllt.

Im Bereich Appearance haben alle geprüften Firmen sehr gut abgeschnitten. Lediglich die Tatsache, dass die Beschäftigten nicht immer als solche erkennbar waren, d.h. nicht immer Firmenbekleidung oder Namensanhänger tragen, wurde in einigen Branchen kritisiert. Am Ende punktete er mit dem besten Auftritt. Sehr gut oder sehr gut abgeschnitten haben die geprüften Optiker auch im Hinblick auf Leistung und Servicefreundlichkeit.

Die beiden Firmen fielen mit 1,0 (sehr gut), aber auch bei den anderen geprüften Lieferanten waren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jederzeit sympathisch und zuvorkommend und nahmen sich in der Regel genügend Zeit, auch wenn nicht immer ein Platz für eine sehr umfassende Betreuung war.

Wenn Sie eine neue Brillenfassung suchen und Ihre Sehkraft lange Zeit nicht überprüft haben, sollten Sie zunächst einen Augentest durchführen und dann einen bestimmten Rahmen auswählen. Bei einem Brillenkauf würde dieser Wert jedoch immer mit dem Gesamtbetrag angerechnet, versichern die Optiker. Ungeachtet der anfallenden Gebühren wurden die Augentests jedoch immer fachkundig und richtig durchführt.

Zusätzlich wurde immer ein Test auf Astigmatismus vorgenommen. Einige Optiker verpassten jedoch die wichtigen Fragestellungen, wie die Medikamenteneinnahme, die den Augentest fälschen konnte. Überzeugend war der beste Augentest, knapp dahinter folgten die Firmen Harlauer Optik/Perle. Während der Konsultation zu einem Betonbrillengestell und den zugehörigen Linsen zeigten einige Anbieter Verbesserungspotenzial auf.

Dementsprechend reagierten die Angestellten nicht immer auf die Tarife der präsentierten Versionen aus eigener Initiative. Die Brillenberatung kann ebenfalls optimiert werden. In der Gesamtwertung erfüllte er die gestellten Anforderungen am besten und wurde Test-Sieger, es folgten die Herren Harlauer Optik/Perle. Erster Platz in allen vier Kategorien beeindruckte mit Bestnoten.

Die Firma Harlauer Optik konnte mit einem hervorragenden Dienst und einem sehr gutem Augentest punkten; neben einem weiteren sehr gutem Augentest erzielte die Firma Perle Bestnoten in der Ausstattungsklasse.

Mehr zum Thema