Ray Ban Clubmaster Blau

Clubmaster Ray Ban Blue

Ray Ban Sonnenbrillen sind in allen Farben und Formen erhältlich. Außerdem habe ich den klassischen, schönen schwarzen Ray-Ban Clubmaster aus dem Online-Sonnenbrillenshop kombiniert. Aus dieser Zeit stammende Originalmodelle wurden überarbeitet und sind in verschiedenen Farben erhältlich, darunter rot und blau. Clubmaster Brille Ray Ban Clubmaster Kaufen Sie alle offiziellen Ray-Ban Clubmaster Designs, Rahmenfarben und Glasfarben. Der Clubmaster ist eine der legendären Ikonen von RayBan und das Top-Bar-Design im Stil der 50er Jahre sticht einfach hervor.

Der RAY-BAN CLUBMASTER kehrt an die Weltspitze zurück.

Wer etwas von der Faszination der 50er Jahre wieder zum Leben erwecken und zugleich einen Zukunftstrend willkommen heißen will, für den gibt Ray-Ban den Original-Clubmaster aus. Dieser Rahmen, der mit neuen und spannenden Farbtönen versehen ist, ist nun in der Lage, seine Rock'n'Roll-Krone wieder einzufangen. Ein klassischer Ray-Ban-Finish mit klassischen Stoffen steht im Kontrast zu leuchtenden, aktuellen Farbtönen und bildet einen hochmodernen Rahmen, der an der Spitze der Hitparaden steht.

Der Clubmaster ist für die kommende Spielzeit gerüstet. Das ist die Quintessenz der Firma Ray-Ban. Der " Clubmaster " ist das klassische, kühle Ray-Ban-Modell und die ultimative Lösung für eine neue musikalische Jugend, die von der neuen Welt begeistert ist und immer noch mit den fünfziger Jahren kokettiert. Synthetischer Pop-Goth-Rock im 50er-Jahre-Outfit und tanzen Tee und Rockabilly-Style auf den Laufstegen - das klingt fast nach Ray-Ban-Brillen.

Der Clubmaster, ein "verstecktes Juwel" in der Modeszene, wurde 1986 von Ray-Ban lanciert. Der Clubmaster ähnelt mit seinem charakteristischen Browline-Design den wildromantischen 50er Jahren in den Vereinigten Staaten. Der Ray-Ban Clubmaster ist wieder dabei und ein absolutes Top-Accessoire für Frühjahr/Sommer 2009. Ray-Ban war schon immer unzertrennlich von der Musikerszene, und so hat die Kult-Marke die aktuellen Musiker mit den Klassikern der 50er Jahre in einem phantastischen, einmaligen Gesamtprojekt zusammengeführt.

Im Clubmaster-Style wird an eine Zeit großer Kulturumwälzungen gedacht - den Beginn des Rock'n'Roll und eine furchtlose Künstlergeneration, die sich von ihren Beschränkungen lösen wollte. Sie und die Ray-Ban-Clubmeister stehen für diesen Gedanken der Eigenständigkeit, der den wahren Spirit des Rock'n'Roll und den Pulsschlag der heutigen Musik-Szene verkörpert, zu der Ray-Ban so gut paßt.

Es ist die neue Ray-Ban Clubmaster-Familie. Die Liebe zu technischen Details und ein gepflegter Style machen den Clubmaster (RB 3016) zu einem echten Hingucker in der Ray-Ban Icon-Kollektion. Sie ist mehrdeutig, ideal für Damen und Herren und kann auch für Korrekturgläser verwendet werden. Zur lebhaften Farbskala gehören die Farben Schwarz, Weiss, Grün, Blau, Gelb und Bräun.

Sieben neue Farbtöne komplettieren die klassische Farbgebung der Original-, schwarzen und Schildplatte. Der Clubmaster ist ein Modesymbol, das Style und Erfolge transportiert und seine Trägerinnen und Nutzer auszeichnet: Der Clubmaster ist eine gelungene Verbindung von Schlichtheit und Genauigkeit, ein zeitloser Begleiter, der sich mit neuen Farbtönen erneuert, ohne seine Geschichte aufgibt.

Um diese ultimative Kult-Sonnenbrille im Stile der 50er und 60er Jahre zu feiern, stellt Ray-Ban Clubmaster die Ray-Ban Remaster vor: Einige der heißesten Interpreten der heutigen Musik-Szene setzen ihre Lieblings-Songs der 50er und 60er Jahre auf ihre eigene Art um und zeigen sie in einer Exklusiv-Aufführung direkt in den Städten NY ( (USA), Beijing (China) und Milano (Italien).

Mit der neuen Clubmaster-Kollektion - eine originalgetreue Nachbildung des Originals, vervollständigt durch neun neue Farbtöne - werden die Ästhetik und die hochwertige Materialität der Sonnenbrille, die in den fünfziger und sechziger Jahren der Sinnbild für Freiraum, Selbständigkeit und Rock'n'Roll war, gewürdigt. Seit jeher ist Ray-Ban sehr stark in der Musikbranche vertreten und hat in der Mode- und Musikbranche Akzente setzen können.

Der Ray-Ban Clubmaster als Kult-Symbol der 50er Jahre ist heute die ideale Verknüpfung zwischen Rock'n'Roll-Ambiente und den neuen Strömungen. Der Clubmaster, der in den 50er Jahren wieder an das Browline-Design anknüpfte, trat 1986 erstmals in Erscheinung Heute ist der Ray-Ban Clubmaster mit seinen schlichten, verfeinerten Formen und den neuen, spannenden Stromfarben ein topaktuelles Must-Have.

Die Ray-Ban-Remaster bringen den führenden englischen Fotografen für Mode und Mode Dekan Calkley mit den Jungstars der heutigen Szene zu einem einmaligen und exclusiven Ereignis zusammen. Schwarze Kinder, lpso Fakto, Weiße William, Junge Messer, Damehawke und Neue Hosen sind nur einige der Interpreten, die sich vom Clubmaster-Stil begeistern ließen und ihren Lieblings-Song aus den Top-Hits der 50er und 60er Jahre reinterpretieren.

Jeder Artist bringt mit seiner Echtheit und seinem Lebensstil seine eigene Individualität zum Ausdruck, die dem eigenständigen Spirit von Ray-Ban und seinem Kultmodel Clubmaster entspricht. Die ganz speziellen Augenblicke und den charakteristischen Charakter der Artisten hat Dekan Calkley in Exklusivbildern festgehalten, die die Ray-Ban Remaster von den ersten Studioaufnahmen bis zur Live-Performance auf der Buehne wiedergeben.

António Mijakawa, Generaldirektor Großhandel & Vermarktung der luxotischen Gruppe, sagte: "Ray-Ban ist der Weltmarktführer für Brillen und kann auf eine unglaubliche lange Erfolgsstory blicken. Die Wiedereinführung des Ray-Ban Clubmaster ist ein weiterer Schritt in der Weiterentwicklung von Ray-Ban zu einer der gefragtesten Brands dieser Zeit. Es macht uns sehr glücklich, an der Spitze der aufregenden Musikwelt des Indie-Rock zu stehen, die zu Ray-Bans Style paßt".

Mehr zum Thema