Brillenkauf Steuerlich Absetzbar

Was ist erforderlich?

Möglicherweise benötigen Sie im Laufe Ihres Lebens eine Brille oder Kontaktlinsen. Bewahren Sie also alle Belege über Apotheken, Brillen, Krankenhäuser, Zähne, etc. auf, damit Sie diesen Betrag übersteigen können. Andererseits können Sie Spitex- und Hauspflegekosten oder Beiträge für Brillen und Kontaktlinsen von Ihren Steuern abziehen. Aussergewöhnliche Belastung: Wie Familien und Alleinstehende jedes Jahr einen zweistelligen Euro-Betrag an Steuern einsparen, indem sie einfach Arztbescheinigungen einholen.

Welches sind die erforderlichen Dokumente?

Gemäß 46 EWStG sind die Mitarbeiter einmal im Jahr zur Vorlage einer Steuermeldung beim Steueramt verpflichte. Der rechtliche Termin für die Einreichung der Meldung läuft am Ende des 31. Mai des folgenden Jahres ab (für dieses Jahr bedeutet dies, dass die Formblätter für die Meldung 2016 bis zum 31. Mai 2017 eingereicht werden müssen).

Das Erstellen der Steuererklärungen ist sicher nicht eines der populärsten Ereignisse des ganzen Jahrs. Diejenigen, die die erforderlichen Dokumente bereits im Vorfeld anhand einer Prüfliste aussortiert haben, werden in jedem Fall weniger Probleme beim Ausfüllen der Anträge haben, unabhängig davon, ob die Anmeldung über eine Computer-Software, eine sehr benutzerfreundliche Online-Steuererklärung wie Smart Tax oder den klassischen Weg erfolgt.

Im Detail sind die Dokumente, die für eine Steuermeldung von Bedeutung sein können: Personaldokumente für die Steuererklärung: Schon zu Anfang benötigt die Erklärung 2016 einige Personaldaten. Zusätzlich zu Name, Anschrift und persönlichen Eigenschaften wie z. B. Ort der Geburt und Geburtsdatum sollten die folgenden Angaben vor der Verarbeitung verfügbar sein: Insbesondere die Berufskosten können in der Einkommensteuererklärung 2016 als Teil der einkommensabhängigen Aufwendungen ausgewiesen werden.

Sie sind steuerreduzierend. Bereithalten der folgenden arbeitsplatzbezogenen Dokumente für Ihre Steuererklärung: Für den Bezug der Reisekostenpauschale sollte die Erklärung Informationen über die Distanz zwischen Wohnort und Arbeitsstätte beinhalten. Wenn Sie z.B. auf besondere Schutzschuhe oder Schutzkleidung angewiesen sind und diese selbst tragen, sollten Sie dies in Ihrer Steuermeldung mitberücksichtigen.

Jeder, der eine Aufstellung über den Umfang der anteiligen Nutzung des Computers für die Ausübung des Berufes zusammengestellt hat, wird damit dem Steueramt den Beweis erbringen und die anfallenden Aufwendungen einfordern. Wenn es für die berufliche Praxis unabdingbar ist, dass der Mitarbeiter seine eigenen Telekommunikations- und Internetgebühren zu tragen hat, sollte dies auch in einer Übersichtsdarstellung erfasst werden.

Besonders sinnvoll ist es, dem Steueramt eine detaillierte Rechnung über die Telefongebühren zu schicken. Hierfür anfallende Aufwendungen wie Schulungsgebühren, Reisekosten oder Lernmaterial sind unter Nennung von Zeitraum, Ort und Art der Ausbildung vorzulegen. Natürlich nur, wenn der Auftraggeber die Ausgaben nicht erstattet hat.

Sie kommt dem Land zu Gute, wenn so viele Menschen wie möglich arbeiten können, da die Steuergelder die Basis des Staatshaushalts bilden. Jeder, der innerhalb eines Kalenderjahrs eine Stelle sucht, sollte in seiner Einkommensteuererklärung die mit der Bewerbung verbundenen Ausgaben wie z. B. Bewerberfotos, Bewerbungsunterlagen, Kopien, Versandkosten und Reisekosten für Bewerbungsgespräche angeben.

Sollte es für die Aufnahme einer Beschäftigung nötig sein, Ihren Wohnsitz zu ändern, sind die Umsiedlungskosten auch steuerlich absetzbar und sollten daher in der Einkommensteuererklärung nicht fehlen. 2. Das Gleiche trifft zu, wenn es nötig ist, eine zweite Wohnung zu mieten. Dabei können nicht nur die Reisekosten zwischen Arbeitsplatz und Zweitwohnsitz beansprucht werden, sondern auch die Reisekosten nach Hause und die Aufwendungen für die Hauswirtschaft am Arbeitsplatz.

Weitere Infos zur Abzugsfähigkeit von Arbeitsräumen hier. Versicherungstechnische Dokumente für Steuererklärungen: Viele Versicherungsgesellschaften nehmen auch bei der Abwicklung Ihrer Steuererklärungen eine bedeutende Stellung ein. Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über die wesentlichen Versicherungsunterlagen, die Sie für die Abwicklung Ihrer Umsatzsteuererklärung vorrätig haben: Die Versicherungsunterlagen: - Die Steuererklärung: Beitragszahlungen an die private Altersvorsorge sind steuerlich mindernd, indem der Lohnsteuererklärung ein Nachweis über die Beitragszahlung beigefügt werden muss.

Jeder, der z.B. mit Hilfe der Riester-Rente privat vorsorgt, sollte auch die Bescheinigung für diese Aufwendungen einreichen, da der Bund solche Vorsorgevorhaben fördert, so dass vor allem die Steuerbelastung reduziert wird (Nachweis nach §92 EStG). Auch die monatlich angelegten Raten für Normal- und so genannte Risikolebensversicherungen sind steuerbegünstigt. Die Beiträge für die Krankenversicherung und die Krankenpflegeversicherung haben Auswirkungen auf die Steuermeldung, weshalb der Zahlungsnachweis im Voraus gewählt werden sollte.

Die gesetzliche Versicherung kann aber auch in der Steuermeldung miteinbezogen werden. Weitere Belege zur Umsatzsteuer 2016: Natürlich gibt es auch viele andere Belege, die für die Abwicklung Ihrer Umsatzsteuererklärung 2016 von Bedeutung sein können. Diese Auflistung soll einen Gesamtüberblick über weitere für die Abwicklung der Steuermeldung bedeutsame Belege vermitteln - beansprucht aber keinen vollständigen Anspruch: Wenn der Gesetzgeber den Mitarbeitern die Steuermeldung vorgibt, müssen auch die damit verbundenen Aufwendungen vom Steueramt abzugsfähig sein.

Deshalb sollten die Rechnung eines Steuerexperten sowie die Rechnung für den Einkauf einer besonderen Software beibehalten werden. Kapitalbildende Vorteile können auch für die Steuermeldung von Bedeutung sein, wenn die zugehörigen Quittungen für das jeweilige Jahr verwahrt werden. Gleiches trifft auf Nachzahlungen beim Brillenkauf, bei Hörgeräten oder wegen der Erfordernis von Dentalersatz zu.

Zusätzlich fällige Zuzahlungen aufgrund medizinisch verordneter Medikamente sind ebenfalls abzugsfähig. Wenn Sie eine Debitorenkarte aus Ihrer Apotheke haben, können Sie sich selbstverständlich einen Überblick über die Bezahlungen für ein entsprechendes Kalenderjahr beim Pharmazeuten verschaffen. Jeder, der in einer gemieteten Wohnung wohnt, für die im Vertrag festgelegt ist, dass der Bewohner das Stiegenhaus regelmässig zu säubern oder den Bürgersteig im Laufe des Winters von Schneefall zu säubern hat, kann im Rahmen dieser haushaltsnahen Dienstleistungen oder handwerklichen Dienstleistungen einen Überweisungsnachweis und eine Rechnung verlangen.

Auch der Nachweis der eigenen Betreuungsleistung gegenüber Verwandten und der Erhalt von Betreuungsgeldern sollte in der Einkommensteuererklärung nicht ausgelassen werden. Wer einen Verwandten mit monatlichen Raten unterstützt, damit er seinen Lebensunterhalt überhaupt verdienen kann, sollte die nachweisbaren Aufwendungen nicht auslassen. Auch wer Immobilien mietet, hat regelmässig die mit der Anmietung verbundenen Nebenkosten zu übernehmen.

Die Einnahmen sollten zusammen mit der Jahreserklärung erhoben und vorgelegt werden, um die Steuerbelastung der Mieteinnahmen zu reduzieren.

Mehr zum Thema