Rodenstock Preise

Preise Rodenstock

Der Preis inkl. Es ist leicht vorstellbar, dass die erste Option mit individuell angepassten Gleitsichtgläsern wesentlich teurer ist. Schneider-Kreuznch, Linhof, Hasselblad, Sinar. Bewährter Standard unter den Sportbrillen Moderne Freiformtechnik Für präzises, kontrastreiches Sehen Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Optik Zentrum Rodenstock ist ein traditionsreicher Hersteller von hochwertigen Brillenfassungen und Gläsern sowie von Sonnenbrillen und Sportbrillen.

Der Preis der Brille liegt auf dem Niveau vergleichbarer Marken wie z.B. Gucci, Porsche, Hugo Boss, Armani, Ray-Ban oder Oakley.

Der Rodenstock Digitale

Rodenstock Fotooptik entspricht mit den Optiken der Marke Rodenstock Digitalen Rückteilen den hohen Qualitätsansprüchen an moderne Digitalrückteile und untermauert damit seine Spitzenstellung bei High-End-Objektiven für den professionellen Einsatz von Schicht- und Neigekameras. Mit den Objektivreihen HF Digaron-S, HF Digaron-W, HF Digaron-SW und Apo-Sironar-Digital sind wir auf verschiedene Sensorgrössen und Abbildungsmassstäbe ausgelegt.

Bruttoverkaufspreis: Bruttoverkaufspreis: Bruttoverkaufspreis: Bruttoverkaufspreis: Bruttoverkaufspreis: Bruttoverkaufspreis:

Teilnahmebedingungen und Durchführung für

Gewinnspiel der Rodenstock GesmbH

Die nachfolgenden Teilnahmebedingungen, die durch Anmeldung oder Beteiligung akzeptiert werden, beziehen sich nur auf die Beteiligung an Verlosungen der Rodenstock und deren Durchsetzung. Voraussetzung für die Beteiligung ist, dass sich der User weigert, den jeweiligen Wettbewerb für politische, illegale oder unmoralische Zwecke zu verwenden. Die Urheberrechte für den Wettbewerb und alle mit dem Wettbewerb im Rahmen des Wettbewerbs verbundenen Publikationen verbleiben bei der Rodenstock oder der Rodenstock GmH ist ein dementsprechend erteilt.

Bei Onlinewettbewerben ist das Versenden von Verweisen auf das Wettbewerb als Spamming und an Empfänger, die dies nicht wünschen, nicht erwünscht. Für hieraus resultierende Folgeschäden haften die Benutzer. 1 Wettbewerb(1) Die Wettbewerbe werden von der Rodenstock gGmbH, Elsenheimerstraße 33 in 80687 MÃ?

Sofern ein Kooperations-Partner an der Abwicklung des Profitspiels mitwirkt, ist die Rodenstock AG der Kooperations-Partner bei der Abwicklung des Profitspiels und sichert die von ihr gespendeten Preise allein in ihrem Auftrag zu. Die Rodenstock ist nicht zur Erbringung eigener Leistungen gezwungen, es sei denn, sie sponsert den Preis im Einzelfall selbst.

Die Zeitspanne, in der der Wettbewerb ausgetragen wird, wird im entsprechenden Wettbewerb bekannt gegeben. Werden innerhalb dieses Zeitraums weitere Preise angeboten, die zu Wettbewerbsbeginn noch nicht angeboten wurden, nehmen alle Wettbewerbsteilnehmer an der späteren Auslosung teil. Bei Minderjährigen ist zur Mitwirkung die Einwilligung des gesetzlichen Vertreters erforderlich, es sei denn, dies wird explizit abgelehnt.

Auf der im Wettbewerb angezeigten Startseite ist der Ablauf der Teilnahme am Wettbewerb angegeben. Für die Korrektheit seiner E-Mail- und/oder Postanschrift ist der Kursteilnehmer selber zuständig. Die Einreichung der Wettbewerbsantworten und/oder des Registrierungsformulars muss innerhalb der im Wettbewerb festgelegten Fristen stattfinden.

Die elektronische Erfassung des Eingangs der E-Mail bei der Rodenstock AG oder des Poststempels erfolgt zur Kontrolle der Einhaltung der Frist. Unerläßlich für die Wettbewerbsteilnahme ist, daß alle personenbezogenen Daten der Wirklichkeit entsprechen. 3. 3 Ausschluß vom Wettbewerb1) Angestellte der Rodenstock-Gruppe, der teilnehmenden Partner und deren Angehörigen sind von der Beteiligung ausgenommen.

Die Rodenstock-GmbH hat bei Verstoß gegen diese Bedingungen das Recht, Teilnehmer vom Wettbewerb auszunehmen. Ein Ausschluss von der Teilnahme am Wettbewerb ist möglich, wenn falsche Angaben gemacht werden. 4 Umsetzung und Ausführung des Wettbewerbs(1) Die Preisträger werden von der Rodenstock AG per E-Mail informiert und können auf den Internetseiten der Rodenstock AG, dem Rodenstock-Blog (www.rodenstock-blog. com), auf der Homepage von Rodenstock AG, auf der Homepage von Rodenstock AG, auf der Homepage von Rodenstock AG, auf der Homepage von Rodenstock AG, auf der Homepage von Rodenstock AG und/oder auf den Webseiten der Kooperations-Partner von Rodenstock AG oder anderen Kooperationspartnern publiziert werden.

Der Preisträger stimmt dieser Veröffentlichungsform nachdrücklich zu. Die Rodenstock-GmbH ist berechtigt, die Gewinnerdaten an den Kooperations-Partner zu übertragen, um die Zustellung des Preises zu erleichtern. Wenn der Rodenstock Verlag nur die E-Mail-Adresse des Siegers kennt, wird der Sieger per E-Mail informiert. Wenn sich der Preisträger nicht binnen einer Frist von einer Woche nach Absendung der Mitteilung anmeldet, erlischt der Gewinnanspruch.

Dann wird ein weiterer Preisträger bestimmt. Das Recht auf den Gewinnbetrag erlischt auch, wenn der Gewinnbetrag aus persönlichen Erwägungen nicht binnen eines Monats nach der ersten Bekanntgabe des Gewinnbetrags übermittelt werden kann. Bei der Preisverleihung ist das im Wettbewerb vorgestellte Objekt nicht unbedingt mit dem Gewinnobjekt gleichzusetzen.

Rodenstock oder der Preisträger kann ein Objekt von mittelmäßiger Qualität aussuchen. Nach der Preisverleihung werden die Preise (mit Ausnahmen der Reise ) von der Rodenstock Holding AG oder dem Preisstifter oder einem vom Preisstifter eingeschalteten Dritten an die vom Preisstifter angegebene Postanschrift geschickt.

Der Versand innerhalb der BRD ist kostenfrei. Eventuelle zusätzliche Transport- und Zollkosten gehen zu Lasten des Gewinners. Erfüllungsort ist trotz Zahlung der Versandkosten der Firmensitz der Rodenstock oder der Preissponsor. Im Falle einer Zustellung durch einen Spediteur setzt sich der Spediteur mit dem Preisträger in Kontakt, um einen Termin zu arrangieren.

Er muss auch eine Ersatzanschrift in seiner näheren Nähe angeben, an die der Preis in seiner Verhinderung zugestellt werden kann. Die Versandkosten gehen zu Lasten des Gewinners. Bei Reise-Gewinnen findet die Verarbeitung nur im Direktkontakt zwischen dem Sieger und dem entsprechenden Preisstifter oder einem von ihm eingesetzten Veranstalter statt, sofern die Rodenstock AG nichts anderes meldet.

Rodenstock wird den Gewinner und jeden Preisstifter benachrichtigen. Ist ein Reisedatum nicht bereits im Wettbewerb selbst festgelegt, behält sich nur die Rodenstock AG, der Preisstifter oder der Veranstalter das Recht vor, einen Reisedatum festzulegen. Bei Nichteinhaltung des Termins oder der Frist entsteht kein Gewinnanspruch.

Bei Reisebestätigung gelten die Reisebestimmungen des Reiseveranstalters. Wendet sich der Preisträger nicht binnen zwei Wochen bzw. in der im Wettbewerb festgelegten Frist nach Absendung der Gewinnmitteilung (telefonisch, per E-Mail oder per Post) an den von der Rodenstock AG genannten Veranstalter, erlischt der Gewinnanspruch und ein weiterer Preisträger wird durch das Los bestimmt.

An- und Abfahrt zum Startpunkt der Fahrt (Flughafen, Bahnstation, etc.) gehen zu Lasten des Siegers, sofern im Wettbewerb nicht anders vermerkt oder explizit zugesagt. Bei der Preisverleihung erhalten die Preisträger Geldpreise per Scheck an die von ihnen genannte Postanschrift oder per Vorkasse. Rodenstock hat das Recht, die Bankdaten an den entsprechenden Partner weiterzugeben, damit dieser die Übertragung vornimmt.

Ist die Übertragung des Gewinns nicht oder nur unter unangemessenen Bedingungen möglich, bekommt der Sieger eine gleichwertige Ersatzleistung. Ein gleichwertiger Austausch erfolgt auch dann, wenn der Originalpreis in der vorliegenden Version nicht mehr verfügbar ist (Modellwechsel, Saisonartikel etc.). Beanstandungen im Zusammenhang mit der Abwicklung des Wettbewerbs sind binnen 14 Tagen nach Kenntnisnahme des Anlasses unter Bekanntgabe des Wettbewerbs an die Rodenstock GMBH schriftlich zu richten.

5 Vorzeitiger Abbruch des GewinnspielsRodenstock GMBH hat das Recht, das Spiel jederzeit ohne vorherige Ankündigung und ohne Angaben von GrÃ?nden abzusagen oder zu beenden. 14. Die Rodenstock nutzt diese Möglichkeiten vor allem dann, wenn aus produktionstechnischen GrÃ?nden (z.B. Computerviren, Manipulationen oder IrrtÃ?mer in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtswissenschaftlichen GrÃ?nden eine einwandfreie AusfÃ?hrung des Spiels nicht gewÃ?hrleistet werden kann.

Ist die Kündigung auf das Benehmen eines Kursteilnehmers zurückzuführen, kann die Rodenstock AG von dieser den Ersatz des eingetretenen Schadens einfordern. Der registrierte Kunde wird nur im Zusammenhang mit diesem Vertrag von der Rodenstock AG oder dem Kooperations-Partner verwendet und nicht an Dritte weiter gegeben. Mit der Anmeldung willigt der/die TeilnehmerIn ein, dass die Rodenstock AG die notwendigen Angaben für die Laufzeit des Wettbewerbs gespeichert und an den entsprechenden Partner zum Zweck der Preisabwicklung weiterleitet, der die personenbezogenen Angaben auch für die Laufzeit des Wettbewerbs aufbewahren darf.

Die Zustimmung zur Einspeicherung unter info@rodenstock.de oder an die Postanschrift der Rodenstock AG kann der TN jeder Zeit widerrufen und damit von der Anmeldung zurücktreten. Die Rodenstock GMBH ist zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verpflichtet. Die Rodenstock AG übernimmt die Verantwortung für den Inhalt. Es wird in diesem Kontext auf die Allgemeinen Datenschutzbestimmungen am Ende dieses Dokuments hingewiesen.

In den Fällen, in denen der Benutzer die Möglichkeit hat, Beiträge zu posten (z.B. Texte oder Bilder, z.B. bei Wettbewerben usw.) oder wenn dies eine Grundvoraussetzung für die Beteiligung an Wettbewerben ist, finden die Regelungen dieses Abschnitts Anwendung. Die Rodenstock-GmbH behält sich das Recht vor, die vom Benutzer eingestellten Beiträge zu publizieren oder ohne Angaben von GrÃ?nden, jederzeit zu löschen.

Ein nicht ausschließliches, örtlich, zeitlich unbegrenztes und inhaltsbezogenes, nicht übertragbares Nutzungs- und Verwertungsrecht an den von Rodenstock zur Zeit der Übertragung übertragenen Daten gewährt der Benutzer der Rodenstock SMBH. Zu den Rechten der Rodenstock Gruppe gehören vor allem die Verwendung im Zusammenhang mit Webseiten, in anderen von der Rodenstock Gruppe angebotene telemediale Angebote sowie die anderweitige Verwendung in elektronische Netze einschließlich des Internets und Intranets, im Zusammenhang mit Bereitschaftsdiensten (Abrufdienste aller Art), im Zusammenhang mit Mobilfunkanwendungen, im audio-visuellen Umfeld, im Zusammenhang mit digitalen Datenträgern und Multimedia-Produkten aller Arten sowie im Druckbereich.

das Recht zur Reproduktion, Veröffentlichung und Weiterverbreitung, d.h. das Recht, die eingestellten Informationen ungeachtet der verwendeten Technologien, vor allem durch Digitalisierung im Kontext der Webseiten und anderer telemedialer, vor allem sozialer Medien, uneingeschränkt zu veröffentlichen; - das Recht, sie auf Verlangen zur Verfügung zu stellen, d.h.

dem Recht zur redaktionellen Überarbeitung, Übersetzung, Gestaltung und sonstigen Überarbeitung der Texte, einschließlich des Rechtes zur Publikation oder Nutzung der Verarbeitung und der Reproduktion der in allen Datenträgern, vor allem in Druckmedien, erreichten Erlöse. - dem Recht zur Nutzung der Texte zur Werbung für die Webseiten und andere telemediale oder sonstige Dienste von Rodenstock oder Dritten, auch in allen anderen Datenträgern und außerhalb des Internets, insb. in Druckmedien.

8 Haftung(1) Die Rodenstock GMBH wird bei der Übergabe des Preises von allen Pflichten befreit, soweit sich nicht aus diesen Bestimmungen ein früheres Datum ergeben sollte. Die Rodenstock-GMBH ist nicht verantwortlich für Sach- und/oder Rechtsmängel der Gewinne. Die Rodenstock-GMBH übernimmt keine Verantwortung für die Zahlungsunfähigkeit eines Kooperations-Partners oder die daraus resultierenden Konsequenzen für die Umsetzung und Handhabung des Wettbewerbs.

Die Rodenstock Gruppe ist nur für von der Rodenstock Gruppe oder einem ihrer Stellvertreter verursachte Mängel haftbar, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit oder der schuldhaften Nichteinhaltung wesentlicher Vertragspflichten beruhen. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten vor allem, aber nicht ausschliesslich für Schadensfälle, die durch Irrtümer, Verspätungen oder Störungen bei der Datenübermittlung o.ä. zustandekommen. Die Rodenstock-GMBH ist weiterhin nicht haftbar für die Konsequenzen einer gerechtfertigten Veränderung des Reiseangebotes oder der gerechtfertigten Stornierung der Fahrt durch den Veranstalter.

Abweichend hiervon gilt das Recht der BRD; ausschließlicher Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich möglich, Muenchen. Die Rodenstock Gruppe kann diese Bedingungen ohne besondere Ankündigung abändern. Wenn der Wettbewerb in Social Networks wie z. B. über Google oder über das Internet stattfindet, ist der Wettbewerb, soweit nicht anders vermerkt, nicht mit dem entsprechenden Social Network verbunden oder wird von diesem gesponsort.

Das entsprechende Social Network oder der Anbieter des Social Networks ist in keinem Fall für den Wettbewerb und dessen Umsetzung haftbar und ist nicht für den Inhalt des Wettbewerbs mitverantwortlich.

Mehr zum Thema