Wk

property investments

Die Abkürzung WK steht für: "WK" stand ursprünglich für "Wohnkunst", später für "Wohnkultur" - und immer für eine gelungene Ausstattung mit höchsten Ansprüchen und Anforderungen. WK WOHNENs Designgeschichte erfüllt höchste Ansprüche und ist sehr lebendig. Das vielseitige Rührwerk WK zeichnet sich durch eine sehr gute Materialführung aus.

property investments

Die Firma wurde von den Herren Dr. med. Christian Schachteinger und Dr. med. Maxim Schiganow ins Leben gerufen. Die beiden geschäftsführenden Gesellschafter sind langjährig tätige Experten für die Bereiche Real Estate und Finanzen, die sich das betriebliche und kommerzielle Management zu eigen machen. Die Gesellschaft besitzt ein eingespieltes und kompetentes Managementteam und umfasst damit die komplette Wertschöpfungskette von der Planungs- und Baugenehmigungsvermarktung bis hin zur Realisierung von Wohneigentum im Raum und Umland der Stadt.

"Das ist es, woran wir jeden Tag mit Vergnügen und großer Begeisterung arbeiten: die Bedürfnisse und Anforderungen unserer Klienten optimal und verlässlich zu erfüllen und so ein Höchstmass an Zufriedenheit zu erringen. Aus diesem Grund hat jedes einzelne Immobilienobjekt ein Maximum an Erfahrungen, Kompetenzen, Qualität, Flexibilität, Innovationskraft und Elan.

Jubiläumsexkursion WK Trieste 2017 35 Jahre WK Naturens

Am 14. Mai 1982 nahm der NATURNERSER RETZDIENST seinen Betrieb auf. Der Bauabschnitt war in der ehemaligen Feuerwache in der Bahnhofstrasse zuhause. Die Abteilung umfasst derzeit 87 Freiwillige, 8 Mitarbeiter, 1 Beamter und 1 Sozialarbeiter, 17 Jugendgruppenmitglieder mit 7 Jugendarbeitern und 10 Helfer.

Gegenwärtig hat die Abteilung 2.232 Abgeordnete, Ende 2016 waren es "nur" 2.262, was bedeutet, dass die Abteilung laut Wolgger wieder einen neuen Weltrekord aufgestellt hat. Der ehrenamtliche Mitarbeiter der ersten Stunde und heutige Ehrenamtliche der Abteilung, Herr Dr. med. Heinrich Koch, berichtete von den ersten Briefen einiger Wegbereiter an die Landesverwaltung in Südtirol und forderte die Einrichtung einer eigenen Naturno-Sektion für die Einwohner einschließlich des Einzugsgebietes.

Mit der Genehmigung der Gründung einer Abteilung übernimmt von 1982 bis 1991 Albrecht C. R. Pichler die Sektionsleitung. Von 1991 bis 1997 folgte die Firma die Firma Dipl.-Ing. Dr. med. Dietmar Hoffer und von 1994 bis 2010 die Firma Dipl.-Ing. Dr. h.c. Dr. med. h.c. Hans-Jörg Prätt. 1984 wurde die Unternehmensgruppe von 5 Mitarbeitern unter der Führung von Herrn Dr. med. Aldo Špidla S. P. S. A. S. P. S. gegründet.

Hans-Jörg J. M. E. von der Entwicklung der einzigartigen Nationalflagge, die am 13. Mai 2007 aus Anlass des 25-jährigen Bestehens der Abteilung eingeweiht und an ihren Bestimmungsort überreicht wird. Außerdem berichtete er über das Vorhaben des Jesus-Weges der Reflexion. Auch heute noch unterstützt das Weisse Kreuze von Naturno den zehnten Bezirk "Heilung der Lähmungen".

Er sprach auch über das Vorhaben im Kosova. Im Jahr 1985 gründet er die erste Nachwuchsgruppe in der Abteilung Naturno, um den jungen Menschen beizubringen, dass Erste-Hilfe ein " Kinderspiel " sei, so er. Die Herren sind seit 15 Jahren bei Naturno, seit 20 Jahren bei Adam K. Klammstein und Peter K. N. K., seit 25 Jahren bei K. K. M., seit 30 Jahren bei K. M. und seit 35 Jahren bei Unger.

Mehr zum Thema