Apollo Optik Brillen Rückgabe

Die Apollo Optik Brille kehrt zurück

Apollo Optik will nun auch diesem Beispiel folgen. Sie können die Brille auch in Sehschärfe zurückgeben, d.h. Modelle, die genau auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Sollten Sie einen solchen Sehfehler bei einem Online-Sehtest gehabt haben, sollten Sie dennoch einen Augenarzt aufsuchen.

nach Hause

Heute habe ich meine neue Sonnebrille geholt und bin sehr enttäuscht! sie hat überhaupt nicht gestanden und die Verkäuferinnen haben sich lange Zeit an der Scheibe herumgebeugt. Jetzt kann ich aber überhaupt nicht durchschauen! Heute habe ich meine neue Sonnebrille genommen und bin sehr enttäuscht! sie hat überhaupt nicht gestanden und die Verkäuferinnen haben sich lange Zeit auf die Brillen gebeugt. aber jetzt kann ich überhaupt nicht mehr durchsehen! ich konnte beim ersten Mal überhaupt nichts erkennen, als ob es nicht die passende Kraft der Brillen wäre. sie hat dann wieder gemessen und dachte, es sei alles in Ordnung und ich musste mich einfach daran gewöhnen,

Beste Antwort: bisher nur schlechte Dinge über Apollo mitbekommen. Quelle (n): Sie müssen sich an die passenden Brillen gewöhnt haben? Das, was die Verkäuferinnen dir gesagt haben, ist mies! Werden Brillen mit der passenden Sicht, Entfernung der Augen usw. hergestellt, dann können Sie von der ersten Minute an durchschauen und mit ihnen schauen!

Gehen Sie rasch zu einem anderen Augenoptiker oder Ophthalmologen und lassen Sie Ihre Sehkraft und dann Ihre Augenbrille messen. Brillengläser, an die man sich gewöhnt haben muss, sind deshalb einfach nicht richtig. Sie haben dir falsches Augenlicht gegeben!

Das Beste ist, zu einem anderen Augenoptiker zu gehen und Ihr Anliegen zu beschreiben. Auch ich war so dumm und hatte eine Schutzbrille, mit der ich immer etwas unscharf war. Nehmen Sie die Gläser und die Rechnungen (Quittung) mit und gehen Sie morgen früh zurück in den Einkauf.

Ich habe übrigens auch eine billige Brille von diesem Augenoptiker anfertigen lassen, die ich nur aufgesetzt habe, wenn ich keine andere Möglichkeit habe. Für normale Geschäfte gibt es kein 14-tägiges Umtauschrecht. Das Widerrufsrecht gilt nur für Käufe im Rahmen von Online- oder Katalogkäufen, da die Waren vor dem Erwerb nicht geprüft werden können!

Das Beste wäre, die Brillen von einem Ophthalmologen oder einem anderen Augenoptiker untersuchen zu lassen, der die Ursache des Problems ermitteln kann. lch erinnere mich nicht, dass ich mich jemals an eine Sonnenbrille gewöhnen musste. Die von Ihnen beschriebenen Merkmale müssen umgehend beansprucht und gegen eine neue Schutzbrille ausgetauscht werden.

Mehr zum Thema