Brillenfarbe Haarfarbe

Umfang der Farbberatung

Möchten Sie die perfekte Brille für Ihre Haarfarbe finden? Hier finden Sie Tipps und Tricks rund um das Thema Brille und Frisur. Welche Farbe Sie sind und welche Brillenfarbe zu welcher Haarfarbe passt, erfahren Sie hier. Sie sind offen für Veränderungen und möchten sich von den trendigen Frisuren und der aktuellen Haarfarbe Ihres Lieblingsstars inspirieren lassen? Die Frisur und die Haarfarbe ändern sich - die Brille bleibt die Konstante in Ihrem Look.

Farbberatung

Sicher haben Sie schon bei einem Spiegelblick bemerkt, dass einige Farbtöne an Ihnen gut wirken und Sie gesünder und frischer werden. Wir verwenden Analysetücher, um herauszufinden, welche Farbe für Sie am besten geeignet ist. Wir besprechen auch die beste Haarfarbe, den besten Schmuckstil und die beste Brillenfarbe für Sie in der Absprache.

Nach Abschluss der Konsultation erhalten Sie einen praktischen farbigen Pass mit Ihren eigenen Einfärbungen. Sie können es einfach in Ihrer Tasche aufbewahren, so dass Sie in Zukunft gezielter kaufen und so Fehlentscheidungen ausbleiben. Damit Sie Ihre Farbe immer im Blick haben, sollte der Farbpaß als Orientierungshilfe fungieren. Es ist praktisch und passt gut in Ihre Tasche, so dass Sie es immer dabei haben.

Sie helfen Ihnen, die für Sie besten Farbtöne zu ermitteln und Fehleinkäufe zu verhindern.

Frühlingsfarben - Tips für Fashion und Style in den entsprechenden Farbtönen

Welche Farbe für Fashion und Style die richtige ist, ist eine Typologie. Bei manchen kalten Farbtönen ist es besser, andere sollten sich für Warmfarben entscheiden. Entsprechend gibt es für jede Saison einen gewissen Stil, der durch die charakteristischen Farbtöne und Schattierungen geprägt ist. Dieser Beitrag beschäftigt sich spezifisch mit dem Federtyp, der sich durch die Wärme auszeichnet.

Hier haben wir einige Styling-Tipps und passende für Sie zusammengetragen, die Sie bei der Zusammenstellung Ihres Outfits und Stylings berücksichtigen können. Federkernfarben - Woran erkennt man meinen Körper? Anhand eines simplen Tests können Sie herausfinden, ob Sie ein Federtyp sind. Wenn Ihre Haut dadurch im Unterschied zu den Silberschmuckstücken glänzt, können Sie davon ausgehen, dass Sie ein herbstlicher oder frühlingshafter Hauttyp sind.

Silber-Schmuck lässt Ihre Gesichtshaut blass aussehen. Zum Ausschluss des Herbsttyps sollten Sie jedoch Ihre Haarfarbe beachten. Die Frühlingsart hat eine leichte Haarfarbe, die in der prallen Jahreszeit leuchtet. Wenn Sie eine leichte Haarfarbe haben, ist dies ein Anzeichen dafür, dass Sie ein Federtyp sind.

Außerdem sollte die Schale einen Warmton haben. Wenn du eine Sommersprosse hast, sowie eine leichte Farbe wie z. B. blaue, graue oder hellbraune Augen, kannst du für dein Design eine Frühlingsfarbe haben. Benutzen Sie weiche, leichte und vor allem wärmende Frühjahrsfarben für Ihr Design. Die Farbe ist eine gute Basisfarbe für den Federtyp, die im Design mind. 50% betragen sollte.

Dies betrifft sowohl Ihr Make-up als auch Ihre Bekleidung. Darüber hinaus betonen junge Frühlingsfarben wie z. B. Tomate-Rot, Mai-Grün, Limonen-Grün, Weich-Türkis, Orangen und Korallen ihr weibliches und filigranes Erscheinungsbild. Kaltfarben sollten Sie beim Federtyp vermeiden. Azur und Dunkelviolett beeinträchtigen das stimmige Erscheinungsbild des Frühjahrstyps, da sie Ihre Gesichtshaut zu hell erscheinen lässt.

Generell sollte der Federtyp keine dunklen Farbtöne aufweisen. Ein monochromes Kostüm und Design ist natürlich nicht immer erwünscht. Auch in diesem Falle können Sie einige Federfarben miteinander mischen. Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass die Farbe Ihre eigene nicht unterdrückt. Andere passende Frühlingsfarben für Make-up sind leuchtend rot und pink, die Sie nur als Lippenstiftfarben für den Frühjahrstyp verwendugn.

Geeignet sind die Frühlingsfarben orange und andere Beiztöne. Meiden Sie auf jedenfall die blaue und andere Dunkelfarben. Zum Schminken sollten sich alle Farbtöne gegenseitig verstärken und kräftige Gegensätze unterlassen werden. Bei der Federart ist das Fell durch einen hellen goldenen Schimmer geprägt. Geeignet für alle Haartypen sind Frühlingsfarben in unterschiedlichen Blondtönen oder eine Haarfarbe, die nicht düsterer als mittleres Braun ist.

Wir haben bereits oben beschrieben, welche Farbtöne für die Frühjahrskleidung zu wählen sind. Diskrete Farbtöne sind daher erwünscht. Mit Röcken und Hosen können Sie auch eine andere als die Federfarbe ausprobieren. Frühlingsfarben sind dort definitiv wieder begehrt. Schmucksteine und andere Schmuckakzente können aus den Frühlingsfarben elfenbeinfarben, turkis, jadefarben, koralle oder bernsteinfarben sein.

Aber nicht nur die Brillenträgerinnen und -träger sollten auf die Auswahl der richtigen Schutzbrille achten. Das Brillenglas und der Rahmen sollten nicht verdunkelt sein. Passend sind die typischen Frühlingsfarben sowie ein Mattgold. Randlos oder in silbern sind untauglich. Es gibt nicht viel mehr zu erzählen über die frühlingshaften Farbtöne für den Nail-Lack.

Wähle eine der aufgeführten Farbtöne, die für diesen Typen passen oder erstelle aus den aufgeführten Kombinationsvarianten ein ansprechendes Nail-Design. Sie bekommen ein bezauberndes Nail Design mit goldenem, ein extravagante mit rotem oder leuchtendem Orangeton und für den täglichen Gebrauch entscheiden Sie sich für eine der dezentesten oder natürlichsten Nailart.

Oberhalb finden Sie noch einmal eine Farbskala, in der einige passende Frühlingsfarben zusammengetragen wurden. So haben Sie einen guten Anhaltspunkt für die richtige Farbe für Make-up, Bekleidung und Accessoires, Haarfarbe und Nailart. Betonen Sie Ihren wärmeren Farbton mit den entsprechenden Farbtönen und Schattierungen und lassen Sie Ihren Auftritt erstrahlen!

Mehr zum Thema