Brillensuche

Die Brille sucht.

Die Brille ist nirgendwo zu finden, Sie haben zweimal nachgesehen, aber sie bleibt auf dem Boden liegen. Bei Ray Ban werden nicht nur Sonnenbrillen hergestellt, sondern auch Rahmen, die in "normale" Brillen verglast werden können! Ohne die Brille kann ich meine Brille nicht finden. Aber nicht als verspätetes Geschenk, sondern als Ersatz für eine Brille. Denn das Spiel, das die sieben Schüler der Montessori-Schule in Oberstaufen jetzt vorführen, heißt eigentlich "Brillen suchen".

Brillen-Suche.

Sie können Ihre Gläser zwar nie wiederfinden, aber sie bleiben auf dem Boden liegen. Man merkt schon, dass man sie die ganze Zeit auf der Wange hatte. Wer merkt, dass die Gläser nicht weg waren, merkt, wie nutzlos die ganze Suche war.

Sie hätten alles und jeden durchsuchen können und Sie hätten sie nie wiedergefunden. Sie waren nie weg. Hilft Ihnen die Suche überhaupt, die Gläser zu "finden"? Was hätte es Ihnen gebracht, wenn Ihnen ein anderer Mensch, der eine Schutzbrille trägt, gesagt hätte, wo er das letzte Mal geschaut hat, bevor er die Schutzbrille auf seiner Wekzeugspritze hatte?

Hätten Sie Ihre Schutzbrille bei seiner Suche wiedergefunden? Sie können beliebig viele Brillenbücher über "Eyewear Search" nachlesen, Filme von Menschen anschauen, die ihre Gläser bereits entdeckt haben, oder in Besprechungen gehen, in denen andere sagen, dass Sie Ihre Gläser nie vergessen haben - Sie werden sie nur wiederfinden, wenn Sie selbst nachsehen.

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Ihre Gläser "finden" oder nicht. Sie war nie weg und kann daher nicht wiedergefunden werden. So einfach und einleuchtend wie die Nasenbrille.

Grosse Brillenauswahl ("Suchshop")

Ich habe vor ein paar Jahren in einer kleinen Werkstatt einen Kapuzenpulli erworben, und es gab eine 3D-Brille, um das gedruckte Motiv zu zeigen, aber auch andere Dinge in drei. Das Kapuzenshirt hat ein blau-orangefarbenes Motiv, wenn man die Gläser aufsetzt, sieht es so aus, als ob ein Motiv über dem anderen schwebt.

Nun, die Sonnenbrille hat weder ein Abzeichen noch sind sie mit roten und blauen Linsen versehen. Glücklicherweise habe ich noch die Sonnenbrille, aber ich hätte gern noch mehr von diesen 3D-Brillen, damit ich sie meinen Bekannten oder auf Messen mitgeben kann. Unglücklicherweise habe ich weder ein Abbild einer solchen Schutzbrille noch etwas darüber herausgefunden, wie sie funktioniert, noch einen Produzenten.

Ja.....hat jemand eine Idee, wie man diese Methode nennen kann, wo ich diese Brille erwerben oder vielleicht selbst herstellen kann? Es scheint wie diese typische alte 3D-Kartonbrille mit rot/blau, nur schillernd durchsichtig zu sein. Kennen Sie diese Methode? haben Sie schon einmal davon gehort? Das Kapuzenshirt ist so viel ich weiß von der Firma Öffentliche Betaversion. wird gelegentlich ein Bild hochladen.

Mehr zum Thema