Brillengestelle Goldrand

HOFMANN

Schon in den zwanziger Jahren wurde die goldene Brille zum Markenzeichen der geistigen Elite. Spätestens seit Steve Jobbs' legendärer Lunor-Brille ist eines klar: Gold ist gut für kluge Köpfe. Elegant klassisch - Gläser mit Goldrand veredeln jedes Gesicht. Gläser, auch Porzellansplitter mit Goldrand aus einem geplatzten Kaffeesatz. Großmutterbrille in Gold für Erwachsene ohne gl ser amazon.

HOFMANN

Es ist mir erlaubt, eine Spalte für die AK zu verfassen (mit persönlicher Box und Foto). Ich als Darstellerin zeig mich genauso, wie der Verfasser, das Theaterstück, das der Regisseur fordert! Schon nach einem kleinen Spaziergang durchs Bad merke ich, dass ich nicht allein mit diesen Fragen nach meinem eigenen Image streiten muss.

Anders als die Bewerber habe ich den Vorzug, 2500 Charaktere zu meinem Foto hinzuzufügen und ein wenig mehr von deren Beachtung zu bekommen (wenn man die ganze Spalte liest und nicht nur die Schlagzeile und die Personenbox) als die durchschnittlich 2 sek. einer Plakatseite. Wir haben 2 Sek. Zeit, um den Menschen für die nächsten 4 Jahre einen Vertreter des Volkes mit Meinungen und Einstellungen zu geben.

In 2 Sek. völlig ausgeschlossen! Die Schöne haben den Vorzug, weil sie in der Reduzierung des Wahrnehmungsspektrum mit ihrem Auftreten (und dem wunderschön gleichen Bonus) punkten können; gleichzeitig haben die Bekannteren den Vorzug, weil sie nicht mehr über die Reduzierung auf ihre Schöne triumphieren müssen, da man sie bereits kannte.

Völlig im Hintertreffen sind die unschönen Unwägbarkeiten mit nur 2 Sek. Blick der Wähler! Daher geht nichts über eine individuelle Auseinandersetzung mit einer Person, die mehr als 2 sekündigt. Sie lernen niemanden besser kennen und treffen keine Entscheidungen durch ein Foto und drei Adjektive, sei es in einer Rubrik oder in einem Politikwahlkampf, im Dating-Service oder bei der Jobsuche.

Es ist mir erlaubt, eine Spalte für die AK zu verfassen (mit persönlicher Box und Foto). Ich als Darstellerin zeig mich genauso, wie der Verfasser, das Theaterstück, das der Regisseur fordert! Schon nach einem kleinen Spaziergang durchs Bad merke ich, dass ich nicht allein mit diesen Fragen nach meinem eigenen Image streiten muss.

Anders als die Bewerber habe ich den Vorzug, 2500 Charaktere zu meinem Foto hinzuzufügen und etwas mehr Beachtung zu bekommen (wenn man die ganze Spalte liest und nicht nur die Schlagzeile und die Personenbox) als die durchschnittlich 2 Sek. einer Plakatseite. Wir haben 2 Sek. Zeit, um den Menschen für die nächsten 4 Jahre einen Vertreter des Volkes mit Meinungen und Einstellungen zu geben.

In 2 Sek. völlig ausgeschlossen! Die Schöne haben den Vorzug, weil sie in der Reduzierung des Wahrnehmungsspektrum mit ihrem Auftreten (und dem wunderschön gleichen Bonus) punkten können; gleichzeitig haben die Bekannteren den Vorzug, weil sie nicht mehr über die Reduzierung auf ihre Schöne triumphieren müssen, da man sie bereits kannte.

Völlig im Hintertreffen sind die unschönen Unwägbarkeiten mit nur 2 Sek. Blick der Wähler! Daher geht nichts über eine individuelle Auseinandersetzung mit einer Person, die mehr als 2 sekündigt. Sie lernen niemanden besser kennen und treffen keine Entscheidungen durch ein Foto und drei Adjektive, sei es in einer Rubrik oder in einem Politikwahlkampf, im Dating-Service oder bei der Jobsuche.

dann müssen SIE aktiviert sein. Ich habe seit einigen Tagen eine neue Sonnenbrille getragen und niemand fragt mich danach.... Ich reinige die ganze Ferienwohnung und mein Kollege kann sie nicht sehen.... Meine großartige Arbeit bei der Arbeit wird nicht erkannt.... Ich besuche regelmäßig Fitnesstraining, Fettabbau, keine Kommentare.... Bisher kam mir folgende Fragestellung in den Sinn: Worüber werde ich in meiner folgenden Rubrik schreiben?

Anstelle von TV: News über sich selbst, Die Hoffmann Realitätsshow. Die Spalte ist völlig bedeutungslos. Ein Handtäschchen, Mamas alter Pump, ein ausgefallener Brillenrahmen, ein Kopfkissen unter dem muffigen Mottenkugelkleid und die Frisur am Brötchen: Frau ist da. Dies ist ein wichtiges Kinderspiel. Wer schon einmal fieberhaft, geplant, gebaut und geprobt hat, weiß: Früher ist es genauso gut wie heute.

Mehr zum Thema