Brillenmode 2017 Frauen

Der coolste Brillentrend 2017

Damenbrillen-Trends 2017. So explosiv und bunt wie das Jahr mit einem knisternden Feuerwerk begann, so werden auch die Brillentrends 2017 sein. Für Frauen stehen neue Kreationen und Variationen von originellen Formen und Farben auf dem Programm. Brillen von Eschenbach unterstreichen weibliche Persönlichkeiten. In der Vielfalt der Brendel Damenbrillen finden Sie Ihre Farbe, Ihre Form und Ihren individuellen Ausdruck.

20.12.2017. Natürlich kann man auch durchschauen, aber die Brille ist in letzter Zeit immer auffälliger geworden. Schutzbrille & Kontaktlinsen vor Ort oder 24h online!

Der coolste Brillentrend 2017

Im Jahr 2017 werden Brillen-Trends für Männer und Frauen eine breite Palette an Brillenfassungen und Brillenfarben anbieten, so dass jeder den richtigen Brillentrend für sich hat. Der Grund dafür ist, dass diese Brille einen modischen Look mit einem angenehmen und praktischen Tragkomfort verbindet und sich somit als idealer Alltagsbegleiter erweist.

Auch 2017 wird die Brille im Kommen sein. Im Unterschied zu den vergangenen Jahren werden die Bilderrahmen aber enger und feiner. Die Tendenz geht weg von schwarzer Brille und breitem Gestell hin zu filigranem Gestell in zarten Farbtönen wie z. B. grauen oder erdigen Tönen. Dies ist besonders vorteilhaft für Blondinen, da die engen Rähmchen in heller Farbe gut mit ihrer Hautfarbe und ihren Haaren harmonisieren.

Eine Brille im Nerd-Look gibt dem Benutzer ein kühles und prägnantes Erscheinungsbild, aber sie ist nicht für jedermann geeignet: Brilleträger mit schmalem Gesichtsausdruck und feinem Gesichtsausdruck sollten Modelle bevorzugen, die nicht größer sind als ihr Gesichtsausdruck. Die Gläser können besonders gut mit Freizeithemden, Sweatshirts in Übergrößen und dunkeln Farbtönen wie z. B. Anthrazit, Rot wein und Grün kombiniert werden.

Dank der etwas dunkleren und groben Optik bilden Sie einen guten Gegensatz zum Filigranrahmen und bringen die Gläser mehr in den Blick. Das Jahr 2017 in den Brillen-Trends sehr hoch: die Pantomogläser. Als erste Brillenfassung aus den 1920er Jahren bietet sie dem Brillenträger ein breites und ideales Sehfeld.

Ehemals oft mit einem weiten und dunklem Rahmen verwendet, kommt er dieses Jahr in warmen, schmeichelhaften Farbtönen und einem schmalen Rahmen daher. Durch ihre runde Bauform sind die Gläser für alle Gesichter mit Ausnahme des Rundgesichts geeignet, da ihr runder Charakter die Gesichtsbreite vergrößert.

Sowohl einfache lässige Outfits als auch elegantes Büro-Outfit lassen sich gut mit einer Pantomime-Sonnenbrille kombinieren. Achten Sie nur darauf, dass die Gläser eine ganz besondere Gestalt haben und nicht mit anderen aufsehenerregenden Zubehörteilen kompatibel sind. In der Brillenmode hat das Themenfeld Sustainability und bewusste Lebensweise in den vergangenen Jahren nicht nachgelassen.

Wie schon 2016 wird auch 2017 der Brilletrend par excellence sein: Eyewear made of wood. Jedes Brillengestell muss von Hand gefertigt werden, da der Rahmen nicht aus einem einzigen Holzstück, sondern aus vielen individuellen Holzfurnieren ist. Zusätzlich zu reinem Holzgerüst geht der Wunsch nach Rahmen, in denen die Hölzer mit anderen Materialien wie z. B. Landschildpatt, recycelten Kunststoffen oder Metallen gemischt werden.

Bekleidung im Boho-Stil oder Folklore-Stil mit spielerischen Elementen und verschiedenen Stoffen passt besonders gut zu den Holzfarben. Die Brille in Holz-Optik kann auch mit legeren Kostümen und anderen erdigen Farben wie Olive, Beigen, Grau oder Rot kombiniert werden. Einen besonders extravaganten Trend für die Frauen werden 2017 die Brille fassungen im so genannten "ombre"-Look darstellen.

Kennzeichnend für diese Gläser ist ein Farbabfall von einer zur nächsten innerhalb des Rahmens. Auch die zweifarbigen Gläser mit zwei verschiedenen Farbtönen sind neben dem leichten Verlauf ein Trend für 2017: Hier laufen die beiden Farbtöne nicht von oben nach unten, sondern sind deutlich von einander abgegrenzt. Das Farbspektrum reicht von klassischen femininen Farbabstufungen wie Pink und Red bis hin zu dezenten Farbvarianten in den Farbvarianten Black und Grey.

Weil diese Gläser ein Blickfang par excellence sind, sollte die Farbe der Kleidung nicht von der Gläser abgelenkt werden. Rock, Bluse und Kleid mit Ombrabrille sind besonders schmuck. Gläser in sehr starken Farbtönen eignen sich besonders gut zu Kleidungsstücken in zarten Farbtönen wie z. B. beigem, rosafarbenem oder natürlichem Weiß. Im Jahr 2017 sollten sich die Herren vermehrt für eine leichte Brillenfassung mit engen Rahmen und ziemlich runder Linse entscheiden.

Diese Tendenz passt besonders gut zu Menschen mit schmalen Gesichtern und schönen Mimiken. Der Brillentrend für den Mann im Farbbereich geht in die gedämpfte Zukunft. In der Brillenmode wird auf farbenfrohe und farbenfrohe Gläser und zurückhaltende Farbtöne wie Erdtöne und schwarze Abstufungen geachtet. Der erdige Farbton der vergangenen Jahre liegt nach wie vor im Trend und eignet sich besonders für den Mann mit schwarzer oder pfirsichfarbener Schale und rotem, goldblondem oder rotbraunem Haar.

Insider-Tipp in diesem Jahr sind Rahmen in Mattgrau. Aufgrund der außergewöhnlichen Farbgebung strahlt die Graugläser eine individuelle Note aus. Herrenbrillengläser 2017 werden wieder rundlicher statt eckig und kleiner statt gross. Die Tendenz geht weg von großen Gläser und gleichmäßig gefärbten Rahmen. Zu gedämpften, gedämpften Farbtönen und etwas kleinen Gläser mit filigranem Rahmen.

Die Sonnenbrille 2017 wird in diesem Jahr sicherlich viele der Tendenzen widerspiegeln. Bei wärmeren Außentemperaturen und wenn der Frühling naht, können Sie hier auf unserem Weblog auch die Sonnenbrillen-Trends 2017 nachlesen.

Mehr zum Thema