Edelweyes Brillen Kaufen

Brillen von Edelweyes kaufen

Gläser mit Holztempeln aus Österreich. Eine weitere Kollektion "Made in Austria" ergänzt das SOS-Optik-Sortiment: "EdelwEyes" wird in der Steiermark produziert. Sind die Brillenmarken einSTOFFen und Wooden Shade auf das Design und die Herstellung von Holzsonnenbrillen spezialisiert, bieten die Brillenmarken Edelweyes und MyWoodi auch Damen- und Herrenbrillen als Ein- und Mehrstärkenbrillen an. Die bewährten, stabilen Materialien für die Mittelteile (hochwertiges Acetat und Aluminium) in Kombination mit den charakteristischen Holzbügeln verleihen dieser exklusiven Brillenkollektion ein einzigartiges Design und ein sehr geringes Gewicht. Bei Jäckel Optik, wo die Oidn - Originale Vintage Gläser bei Jäckel Optik, Wien.

Die Edelweyes - Alles andere als auf dem falschen Weg!

Der Name EDELWEYES ist nicht nur eine Originalkreation von Edels, Wolfgangs (einer der Gründer) und Auges, sondern auch ein Projekt und eine Selbstverpflichtung. In Anlehnung an die Symbolkraft des klanglichen Edelweiß, das für Heim, Brauchtum, Natürlichkeit, Tapferkeit, Ausdauer und Aufrichtigkeit steht, hat sich das Gespann um den geschäftsführenden Gesellschafter Herrn Dr. med. Robert Schötzinger der Nutzung von Hölzern, einem Werkstoff mit sehr gleichen Wertvorstellungen, gewidmet.

Die einzigartige Verbindung von sorgsam verarbeiteten Bügelhölzern und hochwertigen Baumwoll-Acetat für die mittleren Teile ergibt einen originellen, extravaganten und ultraleichten Rahmen. Wieso denn nun Holz? "Das ist ein erneuerbarer, wärmender Stoff, der sich hervorragend mit anderen heutigen Werkstoffen verbinden lässt", erläutert er. In unserem heutigen Alltag hat es einen festen Platz eingenommen.

Aber auch im täglichen Leben wird das Material gegenüber künstlichen Werkstoffen vorgezogen. Alle Edelweyes Brillen überzeugen neben ihrem außergewöhnlichen und doch eleganten Aussehen durch niedriges Eigengewicht, angenehmes Kalt- und Wärmegefühl und allergikerfreundliches Aussehen. Denn die Schläfen sind dank eines neuartigen Federbandes leicht austauschbar und für alle Typen austauschbar.

"Jede Einzelbrille ist einzigartig, denn jedes Holzstück ist anders", erläutert Robertschnötzinger den Erfolg seiner Brillen. Sie wurde in manchen Kulturen schon immer mit unterschiedlichen Eigenschaften des Menschen gleichgesetzt", weiss er. In der traditionell chin. Heilkunde steht das Wort für Verträglichkeit, Ausdauer und Beweglichkeit. Beim Einsatz von Hölzern setzen die Designer auf den Begriff der Naturnähe, der Sicherheit, des ökologischen Denkens, der Verbindung von Traditionsbewusstsein und Modernität sowie des Heimatgefühls.

Auch das Kreativteam hinter der Handelsmarke Edelweyes bringt mit den Modellbezeichnungen seine Verbundenheit mit der Heimat zum Ausdruck: Diese Unikate sind mit den Bezeichnungen der steirischen Bergwelt wie z. B. SCHÖCKL, PLAYAI, KULM, KRISCHBERG oder GIERHAUPT versehen. Bislang sind 22 Exemplare verfügbar, aber das Kreativteam steht nicht still: Vier neue Exemplare wurden Anfang des Jahres auf der renommierten Messe opti Munich präsentiert.

Unter ihnen eine absolute Neuheit: Für den mittleren Bereich wird das qualitativ hochstehende Produkt Naturhorn zum ersten Mal in Edelweyes Brillen eingesetzt.

Mehr zum Thema