Braun Wecker

Wecker braun

Kaufen Sie Braun Wecker, Braun Wanduhren und Braun Armbanduhren sicher und günstig bei Ihrem Händler in München. Diese Garantie gilt in den Ländern, in denen der Wecker oder die Wanduhr offiziell verkauft wird. Kompakter Funkwecker mit leisem Quarzwerk und gut ablesbarem Display. Mehr Wecker-Angebote in der Schweiz. Mit der CONNECTED CLOCK bietet Braun jetzt einen Wecker, der mit Ihrem Smartphone spricht!

Brauns Wecker-Garantie - Onlinekauf

Auf Material- und Herstellungsfehler gibt es 2 Jahre Gewährleistung (mit Ausnahme der Batterien). Der Garantieanspruch gilt in den Staaten, in denen der Wecker oder die Standuhr amtlich ist. Beschädigte oder gerissene Displayschutzvorrichtungen, kaputte oder gerissene Linsenabdeckungen fallen nicht unter die Gewährleistung. Von dieser Gewährleistung bleibt das gesetzliche Verbraucherrecht unbeeinflusst.

Brauns Design-Wecker & Armbanduhren in unserem Online-Shop

Die Marke Braun steht für qualitativ hochstehende Erzeugnisse mit hohem Funktionsumfang und formeller Askese. 1921 als Werkstätte für Gerätebau von Herrn Braun ins Leben gerufen, wurde Braun in den 50er Jahren mit der Elektro-Trockenrasur weltberühmt. Sein Sohn Arthur und sein Sohn Dr. med. Erwin übernehmen nach dem Tode von Herrn Braun das Unternehmen in Frankfurt. Sie hat sich sehr an den Vorstellungen des Bauhauses orientiert und mit Braun zusammengearbeitet.

Die daraus resultierenden funktionellen und einfachen Erzeugnisse machten Braun zum Inbegriff für Bauhaus-Ideale. In den Folgejahren wurde das Braun Modell von bekannten Größen wie z. B. Friedrich E., Friedrich E. Wagner, Ing. E. Aicher-Scholl, Ing. Albert Schulz und Ing. Hermann H. E. H. M. H. M. H. M. H. G. G. G. G. G. G. Im Laufe der Jahre wurde die Palette der Braun Innovationsprodukte immer größer, so dass das ganze Angebot 1964 im Musée of Modernaire de l'Art in Paris auszustellen war.

Brauns war auch die erste Phonographenmarke der Avantgarde und hat in dieser Funktion andere große Marken wie z. B. Sonys, Philips und Bob C. H. Brionvega vorangebracht. Mit der Verleihung des BraunPreises 1968, dem ersten internationalen Designpreis in Deutschland, bewies Braun einmal mehr seine Wertschätzung für Produktdesign. Von da an sollte der Award die Arbeiten von jungen Designern unter Berücksichtigung von Industrialisierung und innovativen Produkt-Ideen vorantreiben.

Braun wurde in den 60er Jahren von der US-Firma L. A. Braun eingenommen. Die Wecker, Uhren und Rechner, die aufgrund ihres einfachen Aufbaus sehr beliebt sind, werden ebenfalls nicht mehr produziert. Mit den Produktneuheiten setzt Braun die Unternehmenstradition fort und überzeugt durch innovatives Gestalten eines erneuerten Designteams.

Heute sind die echten Hausklassiker in bedeutenden Designmuseen auf der ganzen Welt vertreten und werden von Liebhabern und Liebhabern hoch geschätzt.

Mehr zum Thema