Brille Ovales Gesicht

Form: Ovales Gesicht

Ideal ist das Oval: Ein ovales Gesicht hat weiche Konturen. Sie sehen, welche Brille für ein ovales Gesicht die richtige ist und von welcher Brille Sie Ihre Finger besser behalten sollten. Die Gesichtsform ist bei vielen Menschen nicht länglich, oval, sondern eher rundlich. "Die ovale Fläche lädt ein, sich nicht nur mit der Form der Brille richtig auszutoben. Trotzdem ist es für Frauen, die eine Brille mit ovalem Gesicht tragen, wichtig, sich mit Make-up an der Brille und ihrer Form zu orientieren", sagt Boris Entrup.

Gesichtform: Ovales Gesicht

Ein ovales Gesicht hat sanfte Umrisse. Sie sehen, welche Brille für ein ovales Gesicht die passende ist und ab welcher Form Sie Ihre Hände besser halten sollten. Gesichtskontur: Face-Surface: Haben Sie ein ovales Gesicht? Herzlichen Glueckwunsch, diese Form gilt als vorbildlich! Bei der Brillenauswahl bedeutet dies, dass Sie auf das gesamte Sortiment zurückgreifen können.

Das ovale Gesicht sieht so gut und schön aus, dass Sie aus vielen Formen und Grössen wählen können. Achten Sie darauf: Jede Brille hat ihre eigene Ausstrahlung. Bei einer etwas kantigen Brille wird Ihr Gesicht deutlicher auffallen. Die abgerundete Form macht das Gesicht geschmeidiger, bei der Frau sieht es zarter aus.

Die dunklen und außergewöhnlichen Gläser machen das Gesicht attraktiver, aber auch schärfer. Die Brille sollte, wie bei allen anderen Formen des Gesichts, nicht weiter als die größte Breite des Gesichts sein. Das Gesicht sollte von den Schläfen leicht umschlossen sein, ohne zu drängen. Bei sehr kleinen oder zu schmalen Gläsern kann ein langgestrecktes ovales Gesicht noch weiter herausfallen.

Kleine, rundliche Brille ist nicht immer die richtige Wahl: Sie wirkt im Gesicht oft ziemlich verwirrt - besonders wenn man einen etwas grösseren Schädel als der Korpus hat. Bei der Auswahl der Brille sind die Motive Farben, Kontraste, Formen und Augenbrauen entscheidend. Berücksichtigen Sie diese Punkte für den weiteren Verlauf der Brillenfertigung.

Berücksichtigen Sie diese Punkte für den weiteren Verlauf der Brillen. Vergewissern Sie sich zum Beispiel, dass die Form der Brille Ihrem Stiltyp entspricht. Wenn die Gläser zu grell und auffallend sind, könnten sie Ihre "Show" ausrauben. Schlussfolgerung: Die ovale Form ist für die meisten Formen geeignet. Beim Schminken kann man mit einer Ovalform kaum etwas Falsches machen: Nichts muss visuell ausgewogen oder verdeckt sein.

Sie können die Backen als die größte Fläche des Gesichts mit Röte aufwerten. Andernfalls können Sie ein ovales Gesicht mit schwarzen Rauchaugen und dann wieder mit einem romantischen Nude-Look malen. In beiden Faellen ist es von Vorteil, wenn Ihr Make-up auf die Gestalt und die Farben der Brille abgestimmt ist.

Eine Übersicht über andere Gesichtsformen:

Mehr zum Thema