Brille Selber Zusammenstellen

Stellen Sie Ihre eigene Brille zusammen

Ich konnte diese Brille komplett selbst gestalten, von der Linsenform über die Bügel bis hin zu Farbe und Material der Bügel. Der Partygläser / Werbebrille ist der Spaßartikel des Jahres. Wählen Sie Ihre Radbrille aus. Bei den neuen Customize-Modellen können Sie sich jetzt Ihre eigene Brille zusammenstellen. Und das Beste daran: Ihr Kind kann sich seine eigene Brille nach seinen Lieblingsfarben zusammenstellen und ihnen eine persönliche Note geben.

Gläser gebrochen | Linsen kaufen

Gibt es noch etwas, was Sie für Ihre Brille zu Haus tun können? Sind die Sehhilfen ein Argument für den Profi? Falls die Korrektionswerte nicht mehr stimmen, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, eine neue Linseneinstellung vorzunehmen und die gesamte Brille zu aktualisieren.

Gebrochene, gerissene oder verkratzte Linsen mit bekanntem Korrekturwert sind exakt der richtige Weg, bei dem wir Ihnen am besten und glattesten aushelfen. Alle Extras von der Einfärbung bis zur Lackierung, die Sie vom Augenoptiker erhalten können, haben wir auch in unserem Sortiment. Ihr schickt uns Eure Brille - wir montieren neue Linsen - in wenigen Tagen habt Ihr sie wieder.

Dies ist denkbar unkompliziert, komfortabel, portofrei und bis zu 70 prozentig billiger als bei einem Augenoptiker. Der Linsenkonfigurator führt Sie schrittweise durch den Online-Bestellprozess. Beim Auswählen (oder Anklicken) von Sonderausstattungen haben Sie immer den genauen Preis im Auge. Wenn Sie Ihre Brille zur Verfügung haben, können Sie uns Ihre Korrektionswerte bei der Bestellung mitschicken.

Andernfalls können Sie uns später eine E-Mail schicken, uns anrufen oder uns ein Fax schicken - oder einen Brillepass oder ein Rezept in das Paket mit der Brille einlegen. Du hast deinen Brillen-Pass nicht mehr? Oftmals können wir die Korrektionswerte von den bisherigen Objektiven einnehmen. Wenn die Linsen nur verkratzt oder gerissen sind, kann dies auch bei zerbrochenen Brillengläsern klappen.

Falls Sie dennoch unseren Dienst in Anspruch nehmen wollen, müssen Sie bei einem Augenoptiker eine neue Linseneinstellung durchführen und sich das Rezept geben lassen. 2. Andernfalls helfen die Augenoptiker - und wenn keine weiteren Diagnosen und Reparaturarbeiten erforderlich sind, ist der kleine Griff immer dabei.

Vorsicht: Tragende runde Gläser: Dabei ist die Ausrichtung der Gläser im Rahmen von Bedeutung. Dies ist umso mehr der Fall, wenn Sie eine Hornhautkrümmung haben (neben der vorgeschriebenen Kugel enthält der Gläserpass auch Angaben für die Achsen und Zylinder). Doch auch bei reinen Kugelkorrekturen sind die Objektive aufgrund der Einzelzentrierung in der Regel nicht rotationssymmetrisch: Ihr optischer Mittelpunkt liegt nicht exakt in der Mitte der Linse.

Wird die Ausrichtung der Gläser nicht exakt durch die Glasform und den Glasrahmen bestimmt, ist es besser, beim Wiedereinbau die Unterstützung eines Augenoptikers in Betracht zu ziehen. Entgegen dem, was man denken könnte, sind Gläser bei Vollrand-Brillen aus Plastik nicht verklebt oder anderweitig angebracht. Ihre Konturen wurden im Originalschliff optimal an die Rahmenform und ihr Seitenprofil an das Innenprofil des Rahmens angepaßt.

Beim Herausfallen der Gläser war die Hitze oft das eigentliche Hauptproblem. War Ihre Brille im heissen Wagen oder auf der Fensterbank in der prallen Luft? Dann, in der Hitze, hat sich der Bügel vermutlich mehr als das Linsenmaterial ausgeweitet, und die Gläser haben sich gelöst. Oft ist Hitze die Lösung: Den Bügel mit einem Haartrockner sorgfältig aufwärmen.

Schieben Sie dann das Fenster vorsichtig in den Rand zurück. Sonst verlierst du ständig deine Linse? Möglicherweise hat sich der Rand verformt oder gebogen, so dass die Gläser und der Rand nicht mehr ineinandergreifen. Dann" schob" sie die Linse sozusagen aus dem Brillengestell. Ein Augenoptiker kann diese und andere Aufgaben in der Regel durch Nacharbeiten des Rahmens oder Nachschleifen der Gläser auslösen.

Mit einer Metallbrille ist der Austausch einer ausgefallenen Brille anders, aber es ist nicht so umständlich. Dabei wird der Bügel mit einer kleinen Schraubenverbindung um das Glas geschraubt. Du wirst die Schnecke an der Seite deiner Brille vorfinden. Mit geeignetem Schraubendreher die Scheibe in den Bügel eindrücken.

Auch wenn die DIY-Reparatur nicht klappt oder Ihre Linse bei jeder sich bietenden Möglichkeit aus dem Gestell rutscht, hat der Augenoptiker die Fähigkeiten und Mittel für eine permanente Nachbesserung. Der nicht im Brillengestell befindliche Teil der Brille wird von einem dünnen Nylonfaden festgehalten, der durch eine Führungsnut an der Glasseite verläuft.

Wenn die Linse ausgefallen ist, aber der Faden noch unbeschädigt ist, legen Sie die Linse in den Rand, schieben Sie den Faden mit einem darüber gewickelten Farbband nach oben (z.B. Farbband ist gut geeignet) und leiten Sie ihn von einem Ende des rahmenlosen Teiles um die Linse so, dass er irgendwo in der Nut liegt.

Wenn der Faden gerissen oder zu schwach ist, kann leicht ein neuer Faden in den Glasrahmen eingefädelt werden. Sollten Sie keinen passenden Faden in Ihrem Hause haben, steht Ihnen der Augenoptiker gerne zur Verfügung. Die Scharniere sind die kleinen Metallteile, die die bewegte Verbindungsstelle zwischen Gestell und Brillenfassung sind. Ist hier etwas kaputt gegangen, kann es oft ohne großen Kraftaufwand wiederhergestellt werden.

Für den Augenoptiker ist ein Federband, wie es oft in teuren Rahmen verwendet wird, wichtiger. Hochmoderne schraublose Bänder ( "Silhouette" oder "IC! Berlin") werden durch raffinierte Steckverbinder zusammen gehalten. Wenn Ihre Brille ein Standard-Scharnier (auch Schraubenscharnier oder Laufscharnier genannt) hat, geht es Ihnen gut: Wenn die Halterung ausgeschaltet ist und Sie die Schrauben auf dem Boden fanden (oder Sie haben geschickt ein Brillenreparaturset mit Ersatzschrauben):

Einfaches Montieren - Einbringen der Schraube - Anziehen. Federbänder sind bei Herstellern und Abnehmern von Brillen populär, weil sie den Bügeln zusätzlich Beweglichkeit verleihen: Beim An- und Ausziehen können die Brillenbügel über die 90-Grad-Position gebogen werden - dies ermöglicht einen festen Halt der Brille, der mit einem Standard-Scharnier nicht erreicht werden kann.

Schließlich wird auch ein Federband zunächst durch eine Schnecke zusammen gehalten. Bei herausgefallener Schnecke können die beiden Gelenkteile nicht einfach wieder zusammengeführt werden, so dass die Schnecke durchtritt - der Federspeicher greift ein "Auge" in das Drehgelenk. Federband bedeutet "Federband") - aber wenn Sie diese Zeit nicht nutzen wollen (wenn das Ergebnis ungewiss ist), vertrauen Sie diese Aufgabe besser einem Augenoptiker an.

2.3.3 Gebrochenes Brillenband? Brillenbänder können auch als Ganzes durch Überlastung, aber auch durch normalen Alltagsverschleiß abbrechen oder durchbrechen. Die Montage eines neuen Bandes ist eine Aufgabe für den Augenoptiker - ist aber oft ohne weiteres möglich, sofern der Blendrahmen sonst unversehrt bleibt. In einem solchen Falle bitte nicht vorübergehend die Scharniere wieder einkleben - sonst wird der Blendrahmen am Ende noch geschädigt.

Die Instandsetzung hängt davon ab, was exakt war. Wie schon der Titel sagt, befestigen Sie die Nasenkissen an einem Halter am Rahmen. Ersatzpolster sind im Internet erhältlich - aber in vielen FÃ?llen ist der Weg zum Augenoptiker kÃ?rzer und spart Ihnen potentielle Probleme. Wenn der Halter für die Nasenkissen abgerissen ist, kann ein Augenoptiker noch etwas einlöten oder einen neuen Halter in den Plastikrahmen schmelzen.

Wenn Sie die Instandsetzung selbst vornehmen wollen, sollten Sie die Gläser immer vom Rahmen entfernen, bevor Sie mit dem Löten beginnen! Die Brille bricht besonders gerne in der Mitte durch - direkt am Nasenrücken. Wie ein gebrochener Nasenrücken können auch kaputte Augenbrauen oder kaputte Schläfen vorläufig repariert werden.

Durch eine gute universelle oder plastische Verklebung können Sie Ihre Kunststoffgläser für eine Weile wieder zum Leuchten bringen - definitiv besser als mit Klebeband! Bei der Arbeit mit Kleber ist es ratsam, die Linsen in Klarsichtfolie o.ä. zu verpacken und alles, was nicht verklebt werden soll, z.B. mit Papier-Klebeband abzudecken - mit einem Fingerabdruck auf einer Kunststofflinse hätten Sie sofort ein neuartiges Bild.

Bei der Verklebung ist es natürlich notwendig, die beiden gebrochenen Kanten so genau wie möglich zu verbinden. Dadurch wird die Klebverbindung langlebiger und gewährleistet, dass die Brille auch nach dem Verkleben noch richtig auf den Nasen- und Ohrenbereich passt. Sie können die beiden Brüche auch mit einem Haartrockner oder im Dampf über einem Kochtopf mit heißem Salzwasser mildern.

In manchen Fällen empfiehlt es sich auch, eine Bohrung quer durch den Rand der Fraktur zu machen und als zusätzliche Verstärkung eine Steg oder Schläfe nach dem Zusammenkleben mit Nadelfaden und Nylonfäden zu nähen. Doch Vorsicht: Sie sollten sich der Gefahren bewußt sein, Ihre Brille beim Umbohren des Rahmens noch mehr zu schädigen!

Gläser aus Azetat können bei beiden Brüchen durch Tauchen in reinem Azeton für etwa zwei Minuten erweicht werden. Nachdem sie zusammengedrückt und 24 Std. getrocknet sind, ist die Bindung wieder sehr stark. Die Metallbrille kann auch mit einem geeigneten Klebstoff wieder zusammengesetzt werden. Aufgrund der in der Regel sehr schlanken Gestelle steht jedoch nur eine sehr kleine Haftfläche zur Verfügung: ungünstige Bedingungen für starke Bindungen.

Mit zunehmender Nähe zu den Objektiven, die Sie mit dem Heißlötkolben betreiben, steigt das Risiko einer Beschädigung der Objektive während der Ausbesserung. Es wäre das Beste, wenn Sie sie zuvor von der Hut abbringen. Um herauszufinden, wie das geht, lesen Sie bitte das Abschnitt über ausgefallene Gläser (Tricks zum Auswechseln der Gläser sind auch hilfreich).

2.5.4   Sockel irreparabel gebrochen - Linsen noch intakt? Falls der Rahmen nicht mehr gespeichert werden kann - oder Sie trotzdem gerne einen neuen ausprobieren, kann es sich trotzdem auszahlen. Wenn Ihr nächster Rahmen kleiner ist als der zerbrochene, kann ein befreundeter Augenoptiker die alte Brille in den neuen Rahmen einschleifen.

Aber: Wenn die Einstellungen der neuen und der neuen Brille, wie z.B. Hornhautkronenabstand oder -neigung, nicht übereinstimmen, sind die Korrektionswerte und die Ausrichtung Ihrer bisherigen Gläser für die neue Brille unter Umständen nicht mehr die Optimum. Rät der Augenoptiker von der Anwendung alter Gläser ab, kann dies über die Verdienstmöglichkeiten hinaus gute Argumente haben.

Mehr zum Thema