Chronoswiss Uhren

Die Chronoswiss Uhren

Hinter jeder einzelnen Chronoswiss Uhr stehen die Menschen hinter der Marke mit ihrem langjährigen Know-how und ihrer Leidenschaft. Es werden gebrauchte Chronoswiss Uhren verkauft und gekauft. Zusätzlich bieten wir Reparatur- und Wartungsservice für alle Chronoswiss Uhren an. Auch Gerd-Rüdiger Lang, Legende der Uhrenindustrie und Gründer von Cronoswiss, lächelt leicht in die Kamera und sagt: "Ich habe einen Tick. Chronoswiss Luxusuhren sind Unikate mit hohem emotionalen Wert.

Die Chronoswiss Uhren

Chronoswiss ist eine schweizerische Uhrmachermarke mit einer vergleichsweise jüngeren Vorgeschichte. Die Firma wurde 1982 von Gerd-Rüdiger Lang als Chronoswiss Uhrmacherei GmbH ins Leben gerufen und 1983 unter dem Firmennamen Chronoswiss Uhrmacherei bekannt. Chronoswiss folgte zu Beginn einem sehr spezifischen Uhrmacherprinzip. Da die Uhren nicht mehr hergestellt wurden, konnten die einzelnen Teile problemlos verwendet werden.

Die Firma war in der Lage, sie in anderen Uhrengehäusen zu installieren und zu verkaufen. Die Erfolgsstory von Chronoswiss konnte nach der Firmengründung 1982 über viele Jahre beibehalten werden. Chronoswiss konnte 2012 weniger als 5'000 Uhren produzieren, weshalb die Aktien der Inhaberfamilie Anfang des Jahrs an eine andere schweizerische Unternehmensfamilie veräussert wurden.

Darüber hinaus ist es eines der Hauptziele, Neuerungen zu entwickeln. Auch wenn es nur Einzelheiten sind, sind sie es, die die Chronoswiss Uhren aus der Menge herausheben. Alles in allem ist Chronoswiss an einem modernem Erscheinungsbild ausgerichtet. Eine der Eigenschaften eines guten Uhrenherstellers ist, dass seine Uhren gewisse Nachteile haben.

Dies sind zusätzliche Funktionen des Uhrwerkes, die über die Standard-Funktionen hinausgehen. Chronoswiss zum Beispiel benutzte dazu komplizierte Dinge wie den Viertelstundenrepeater. Durch diese Vielfältigkeit im Herstellungsverfahren erhielten einige Linien einen Sonderstellung. Zum Beispiel die 1987 eingeführte Regulateur, eine Uhr mit Standard-Reglerzifferblatt. Die Chronoswiss Time Master ist eine Uhr mit vorwiegend schwarzem Farbton.

Das Model ist, wie der Titel schon sagt, Teil der Timemaster-Kollektion und richtet sich ausschliesslich an Männer. Die schwarze Uhr ist aus DLC-beschichtetem rostfreiem Stahl gefertigt und hat eine abgerundete Gehäuseform. Die Stärke liegt bei 44,0 mm, die Stärke bei 15,30 mm. Die Banderole ist aus Gummi. Die Uhr ist mit einem Zeitmesser für die Komplikation ausgerüstet.

Die Modellvariante der Firma ist in der gleichen Kategorie zu finden. Das klassische Designkonzept macht es leicht, das Zifferblatt zu sehen. Die runden Etuis und die Hände sind aus Roségold. Aber auch der Umfang und die Stärke liegen in einem vertretbaren Bereich, nämlich 40 mm auf der einen Seite und 8,20 mm auf der anderen Seite.

Ein echter Klassiker ist die Chronographenuhr von Chronoswiss, die immer noch auf dem neuesten Stand ist. Die massiven Edelstahlbleche des Zeitmessers haben eine geschliffene Fläche und eine fein verrippte Einfassung. Waehrend Gehaeuse und Zifferblatt in einem dezenten Grauton sind, sind Band und Zeigefinger in einem starken Blaublau.

Florenz ist ohne Zweifel eine von Chronoswiss' ausgefallenen Aufführungen. Das Chronoswiss Blumenuhr Modell Chronoswiss ist in der Skelettkollektion und aus Roségold gefertigt. Die nur 13,45 mm starke, rundliche Hülle liegt eng am Arm an. Gegenüber vielen anderen aktuellen Modelle der Chronoswiss-Kollektionen verfügt er jedoch über einen manuellen Aufzug.

Der Armreif ist aus feinstem Rindsleder gefertigt, während das Gesamtbild der Uhr von der detailreichen Innenausstattung abhängt. Etwas diskreter in der Skeletons-Kollektion heißt der Name des Modells mit dem Namen Regenbogen. Die Uhr ist aus rostfreiem Stahl und vergoldetem Stahl gefertigt, was zu einer besonders hochwertigen Erscheinung führt. In dem runden und 15,25 mm starken Uhrengehäuse befindet sich das bewährte Aufzugswerk.

Die Standardausführung des Armbandes erfolgt aus feinstem Rindsleder, das Uhrenglas aus hochwertigen Kristall. Chronoswiss Uhr ist Teil der Sammlung der Firma und richtet sich auch an Männer. Sie müssen sich um das Etui keine Gedanken machen, denn es ist aus rostfreiem Stahl hergestellt. Die Gehäusedurchmesser betragen 40 mm und die Stärke 10,12 mm.

Die Uhr ist auch wasserdicht bis zu einem Anpressdruck von 3bar. Das Armband ist aus empfindlichem Rindsleder und das Entspiegelungsglas aus Glas aus Saphir.

Mehr zum Thema