Eurochron

Die Eurochron

Erwerben Sie Uhren bester Qualität und bekannter Marken, zum Beispiel von EUROCHRON. Wie Exportmodell "QLC eurochron", ohne Bodenbeschriftung. Die Eurochron ist ein Großhandels- und Direktvertriebsunternehmen für Markenuhren und Chronographen. Home / Produkte getaggt mit "Eurochron Funkuhr Damen". von Bremen, Hartwig, bis EuroChron.

Wetterstation eurochron

Funkwetterstation WH1173 Innen- und Aussentemperatur (°C/°F) und Luftfeuchtigkeit Luftdruck mit 24-Stunden-Geschichte 12- oder 24-Stunden-Zeitanzeige Diese Station besticht nicht nur durch...... WIFI EFWS 260 WIFI wifi efws 260 wifi Innen-/Aussentemperatur ( (in C oder F) Datensatz min. und max. temperature Übertragungsbereich im freien Feld: 100 Meter Funkübertragung: 868...

Funkanemometer für Innenraum, Aussentemperatur und -feuchte inkl. Windmessplatz Kalendarium mit Wochentaganzeige Merkmale: Grosses LCD-Display Kalendarium mit Wochentaganzeige °C / °F-Temperatur.... Bewegliche Wetterstation Idealer Partner für Outdoor-Aktivitäten Höhenmessung Integrierter Kompass Ihr idealer Partner für alle Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Fahrradfahren, Jogging,.... Funk-Wetterstation Eurochron EFWS 310i 1 Tag Wettertrendanzeige Raum- und Aussentemperatur-Relativfeuchte ("Innen- und Aussentemperatur") Automatische Zeitanpassung/-änderung über DCF-Zeit....

Die Eurochron GSM-Wetterstation EGWS 1000 Datenübertragung über das Mobiltelefonnetz Autark dank Solarmodul Optimal für unbebaute Flächen Mit dieser Eurochon GSM-Wetterstation ist die Vermessung aller....

Bedienungsanleitung EUROCHRON EFWS 5500

Darüber hinaus berechnet die Station über einen eingebauten Luftdrucksensor eine Wetterprognose, die über grafische Zeichen auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Steuerelemente 1 Aufhängung 2 Batteriefachdeckel 10 CHANNEL-Taste 10 UP-Taste 3 Klappbarer Ständer 4 Stromversorgungsanschluss 11 ALERTS-Taste 12 ALARM-Taste 5 USB-Ladeanschluss 6 DOWN-Taste 13 LED 7 MODE-Taste 14 Ständer,....

Anzeigeelemente (EFWS S550) a) Aussenbereich A Funkuhr-Empfang B Temperiergerät C Kanälenummer D Feuchtemesswert E Temperaturalarmanzeigebereich F Trendanzeige G Temperaturmesswert H Komfortdisplay HUMID = nass GUT = gut TROCKNEN = trocknen in Hg.... a) Einstellung - Drücken Sie im Normalanzeigemodus die MODE-Taste (7) ca. 3 s.

Betätigen Sie die AUF (10) oder AB (6) Tasten, um den gewünschten Parameter zu ändern. Wenn der runde doppelte Pfeil im Anzeigefeld auftaucht, werden die Meßwerte aller Außenfühler zyklisch dargestellt. f) Backlight -.... Die SNOOOZE / LIGHT-Taste (8) im Normalanzeigemodus ca. 3 Sek. drükken.

Betätigen Sie die AUF (10) oder AB (6) Tasten, um den gewünschten Parameter zu ändern. b) Temperatur-Alarm einschalten - Mit den Tasten AUF (10) oder AB (6) wird der Temperatur-Alarm für diesen Alarm aktiviert bzw. deaktiviert, wenn der jeweilige Alarmgrenzwert angezeigt wird.

Bei aktiviertem Wecker wird neben der Anzeige HI oder LO das Glocken-Symbol angezeigt. Ist kein Wecker aktiv, wird neben dem jeweiligen Haus-Symbol die Anzeige OFF angezeigt.

Der Bahnhof ist für die Anzeige von Innen-/Außentemperatur, Innen-/Außenluftfeuchtigkeit und Luftdruck ausgelegt. Die Messwerte des externen Sensors werden drahtlos an die Wetterstation übertragen. Als Hilfe eines internen Luftdrucksensors berechnet die Wetterstation eine Wettervorhersage, die über verschiedene grafische Symbole angezeigt wird.

Caractéristiques - DCF-Funkuhr - Wochentagsanzeige in 7 Sprachen - Wettervorhersage - C oder F - Komfortanzeige - Temperatursensitiver Empfang - USB-Ladeanschluss für mobile Geräte (1000 mA) - Batteriezustandsanzeige -.............. Éléments 8 SNOOOZE / LIGHT-Taste 1 Aufhängung 2 Batteriefachabdeckung 9 CHANNEL-Taste 10 UP-Taste 3 Klappfuß 4 Netzteilanschluss 11 ALARM-Taste 12 ALARM-Taste 5 USB-Ladeanschluss 6 DOWN-Taste 13 LED-Taste 7 MODE-Taste 14 Fuß.......

Eléments (EFWS 5500) a) Außenbereich A Temperatureinheit A Temperatureinheit A Temperatureinheit B Feuchtezahl C Feuchtewert D Temperaturalarmanzeigebereich F Trendanzeige F Temperaturwert b) Wettervorhersage / Zeit / Kalender A Wettervorhersage B Funkempfang.... c) Innenbereich A Temperatureinheit B Feuchtewert C Temperaturalarmanzeigebereich D Trendanzeige F Temperaturbereich 10.

Eléments (EFWS S550) a) Außenbereich A Funkuhrempfang A Temperatureinheit B Temperatureinheit C Kanalnummer D Feuchtewert D Zone F Temperaturtrendanzeige G Temperaturwert.... b) Zeit/Wettervorhersage / Mondphasen / Baromètre A Zeit B Wettervorhersage C Mondphasen D Zeitvorhersage D Zeitdauer C Phasen C Phase C Phasen C Phase enHg c) Innenbereich A Datum B Temperatureinheit B Temperatureinheit C Feuchtewert D Alarmzone I Temperaturtrendanzeige F Temperaturwert G Wochentag.

b) Wetterstation - Klappen Sie den Fuß (3) auf und stellen Sie die Wetterstation auf eine ebene und stabile Unterlage. Sie können die Wetterstation auch mit Schrauben oder Nägeln an der Wand befestigen (beides nicht im Lieferumfang enthalten). Modus Sensorsuche - Sobald die Wechselstromquelle angeschlossen ist, beginnt die Wetterstation automatisch mit der Suche nach dem Funksignal des externen Sensors.

Funktion a) Einstellungen - Halten Sie im normalen Anzeigemodus die MODE-Taste (7) ca. 3 Sekunden lang gedrückt. Appuyer (10) oder DOWN (6) drücken, um den Wert zu ändern. Warten Sie auf die Taste für eine schnelle Einstellung. Appuyez ur Bestätigung der Einstellung drücken und zum nächsten Schritt übergehen.

Wenn Sie in 8 Sekunden keine Taste drücken, speichert das System den zuletzt eingestellten Wert und kehrt in den normalen Anzeigemodus zurück. e) Kanalwahl - Wenn Sie mehrere Außensensoren verwenden (max. 3), drücken Sie die CHANNEL-Taste (9), um zwischen den Kanälen zu wechseln.

Lorsque: Wenn der doppelte runde Pfeil auf dem Kran erscheint, werden die Messwerte aller externen Sensoren im Zyklus angezeigt. f) Hintergrundbeleuchtung -.... b) Einstellung des Schlummertimers - Im normalen Anzeigemodus die Taste SNOOOZE / LIGHT (8) ca. 1 Minute lang gedrückt halten (Standardeinstellung: 5 Minuten).

b) Temperaturalarm aktivieren - Drücken Sie die Tasten UP (10) oder DOWN (6), während die entsprechenden Schwellenwerte angezeigt werden, um den Temperaturalarm für diesen Schwellenwert zu aktivieren oder zu deaktivieren. Bei aktivierter Alarmfunktion erscheint neben dem Haussymbol die Anzeige OFF. Ladegerät Diese Funktion ist nur verfügbar, wenn die Wetterstation über ein Netzteil mit Strom versorgt wird.

Fréquence-Funk........................................................................................................................................................................................................ Eléments d' affichage (EFWS 5500) ............................................................................................................................................................................................

Um das Produkt in seinem aktuellen Zustand zu erhalten und einen sicheren Betrieb zu gewährleisten, müssen die Benutzer die in dieser Gebrauchsanweisung enthaltenen Anweisungen befolgen! Diese Betriebsanleitung ist Bestandteil des Produktes. Die Wetterstation dient zur Anzeige von Innen-/Außentemperatur, Innen-/Außenluftfeuchtigkeit und Luftdruck.

Die vom externen Sensor gemessenen Daten werden per Funk an die Funk-Wetterstation übertragen. Zusätzlich berechnet die Wetterstation über den integrierten Luftdrucksensor eine Wettervorhersage, die durch grafische Symbole an der.... 5. Bedienelemente 8 SNOOZE / LIGHT-Taste 1 Einhängevorrichtung 2 Batteriefachabdeckung 10 CHANNEL-Taste 10 UP-Taste 3 Klappbarer Stützfuß 4 Netzanschluss 11 ALARM-Taste 12 ALARM-Taste 6 USB-Ladeanschluss 6 DOWN-Taste 13 LED 7 MODE-Taste.... 9.

Anzeigeelemente (EFWS 5500) a) Außenbereich A Temperatureinheit A Temperatureinheit B Kanalnummer C Feuchtemesswert D Temperaturwarnbereich D Trendanzeige F Temperaturmesswert b) Wettervorhersage / Stunde / Kalender A Wettervorhersage B Funkempfang von Zeit.... c) Innenbereich A Temperatureinheit B Feuchtemesswert C Temperaturwarnbereich D Trendanzeige D Temperaturmesswert 10.

Anzeigeelemente (EFWS S550) a) Außenbereich A Funkzeitempfang B Temperatureinheit C Kanalnummer D Feuchtemesswert E Temperaturwarnanzeigebereich F Trendanzeige.... b) Wetterstation - Stativ (3) ausklappen und Wetterstation auf eine ebene, stabile Fläche stellen.

Die Wetterstation kann mit geeigneten Schrauben oder Nägeln (weder im Lieferumfang enthalten) an der Wand befestigt werden. a) Einstellungen - Halten Sie im normalen Anzeigemodus die MODE-Taste (7) ca. 3 Sekunden lang gedrückt. Drücken Sie AUF (10) oder AB (6), um den Wert zu ändern.

Halten Sie die Taste gedrückt, um schneller zu blättern. Um die Einstellung zu bestätigen und zum nächsten Parameter zu gelangen, drücken Sie die Taste MODE. e) Kanalwahl - Wenn Sie mehrere externe Sensoren (3 maxi) verwenden, drücken Sie die Taste CHANNEL (9), um zwischen den Kanälen zu wechseln.

f) Hintergrundbeleuchtung - Drücken Sie im normalen Anzeigemodus die Taste SNOOOZE / LIGHT (8), um die Hintergrundbeleuchtung zu ändern. Stromversorgungsbetrieb: hell ? mittel ? dunkel ? leicht Batteriebetrieb: hell ? mittel ? hell -.... b) Zeiteinstellung wiederholen - Im normalen Anzeigemodus die SNOOOZE / LIGHT-Taste (8) ca. 3 Sekunden lang gedrückt halten.

Drücken Sie AUF (10) oder AB (6), um den Wert zu ändern. Halten Sie die Taste gedrückt, um schneller zu blättern. b) Temperaturalarm aktivieren - Wenn jeder Grenzwert angezeigt wird, drücken Sie die Taste AUF (10) oder AB (6), um den Temperaturalarm für diesen Grenzwert zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Laden eines tragbaren Gerätes Diese Funktion ist nur verfügbar, wenn die Wetterstation über das Netzteil mit Strom versorgt wird. b) Wetterstation Stromversorgung............................................................................................................................................................................ Ernährungsblock oder Pfähle Art der Pfähle ................................................................................................................................................................................................. Sicherheitshinweise ............. Beeldscher-Element (EFWS S550) ............................................................................... 74

Eine Alarmfunktion mit Schlummerfunktion ist ebenfalls im Produkt integriert. Eigenschaften und Funktionen - DCF-Funkuhr - Wochentagsanzeige in 7 Sprachen - Wettervorhersage - C oder F - Komfortanzeige - Temperaturabhängiger Wecker - USB-Ladeanschluss für mobile Geräte (1000 mA) - Batteriestatusanzeige - Kalendarium - Hintergrundbeleuchtung - 12/24-Stunden-Anzeige -.... Sollte es nicht mehr möglich sein, das Produkt sicher zu benutzen, nehmen Sie es außer Betrieb und stellen Sie sicher, dass niemand es versehentlich benutzen kann.

Betrieb Specials 1 Betriebsanleitung 8 Toiletten SNOOOZE / LIGHT 2 Deksel batterijvak 8 Toiletten KANAL 10 Toiletten AUF 3 Klappbare Standard 4 Aansluiting Netzadapter 11 Toiletten ALERTS 12 Toiletten ALARM 5 USB-oplaadpoort 6 Toiletten DOWN 13 LED 7 Toiletten MODE 14 Standheizung.... 9. Anzeigeelement (EFWS 5500) a) Außen A Temperatureinheit B Kanalnummer C Feuchtemesswert D Anzeigebereich Temperaturalarm F Trendanzeige F Temperaturmesswert b) Wettervorhersage / Zeit / Kalendarium A Wettervorhersage B Funkuhr C Datumsanzeige D Wochentag D Zeit F Komfortanzeige...... c ) Innenanwendung A Temperatureinheit B Feuchtemesswert C Temperaturalarmanzeigebereich D Trendanzeige D Temperaturmesswert 10.

Anzeigeelement (EFWS S550) a) Outdoor A Funkuhr empfangen B Temperatureinheit C Kanalnummer D H Feuchtemessung D Anzeigebereich Temperaturalarm F Trendanzeige G Temperaturmessung H Komfortanzeige HUMID = feucht GUT = gut...... Bedienung a) Einstellungen - Halten Sie im normalen Wiedergabemodus die MODE-Taste (7) ca. 3 Sekunden lang gedrückt. Drücken Sie AUF (10) oder AB (6), um die Einstellung zu ändern.

Halten Sie die Taste gedrückt, um schnell durch alle Einstellungen zu blättern. e) Kanalwahl - Wenn Sie mehr als einen Außensensor verwenden (max. 3), drücken Sie die CHANNEL-Taste (9), um von einem Kanal zum anderen zu wechseln. b) Einstellen der Schlafdauer - Halten Sie die SNOOOZE / LIGHT-Taste (8) im normalen Wiedergabemodus ca. 3 Sekunden lang gedrückt.

Drücken Sie AUF (10) oder AB (6), um die Einstellung zu ändern. b) Einschalten des Temperaturalarms - Wenn der entsprechende Grenzwert angezeigt wird, drücken Sie die Taste AUF (10) oder AB (6), um den Temperaturalarm für diesen Grenzwert ein- oder auszuschalten.

Wenn der Wecker aktiviert ist, erscheint das Uhrsymbol neben der Anzeige HI oder LO. Ist kein Wecker eingestellt, erscheint neben dem entsprechenden Haussymbol die Anzeige OFF.

Mehr zum Thema