Jil Sander Mode

Il Sander Mode

Jil Sander steht für den Business-Look in seiner schönsten Form. Jil Sander entwarf schon früh Mode für unabhängige Frauen. Home - Mode - Kleider - Jil Sander; Jil Sander Kleider. Jil Sanders Mode ist einfach und zeitlos.

Abseits des verspielten, femininen Stils vieler Designer konzentriert sich Jil Sander auf den Look von harten Karrierefrauen, die wissen, was sie wollen.

"Menschliche Zukunft": Die neue Saison Herbst/Winter 2018 von Jil Sander ist da!

Die Jil Sander und ihre ästhetische Seite wurden schon immer als eine Sache beschrieben: als Fakt. In den 1980er Jahren, als sie groß wurde, steht ihre Mode für eine neue Einfachheit, die sich auf das Wesentliche beschränkt - Sander war einer der Designer, die den minimalistischen Stil mitgestaltet haben. Sie war nicht nur eine minimalistische Mode - die dahinter stehenden Überlegungen waren poetischer Natur, sie änderte auch die ästhetische Vorstellung, mit ihnen eine Frau zu sein, bzw. ein Mensch zu sein.

Seit langem steht die große Gestalterin nicht mehr an der Spitze ihres Etiketts, aber in ihrer zweiten Staffel folgen nun Lukas und Lukas Meyer ihren Spuren, und gerade in diesem Spannungsfeld zwischen Reduktion und Lyrik bewegen sich ihre neuen Kollektionen. Man nannte es: "Eine menschliche Zukunft".

Lukas und Lukas Müller schauen nicht gerade optimistisch in die Vergangenheit - sie wollen uns vielmehr mit ihrer Mode, mit den Mitteln der Sanftmut bewaffnen. Schönstes Zeichen dafür in ihrer Kollektion: das Aussehen, in dem die Modelle Kopfkissen mit sich herumzutragen scheinten, entweder um die Schultern gefesselt oder direkt unter den Achseln.

Die reinen Weißtöne der Sammlung, die fließende Struktur, die weich gezeichnete, beruhigende Silhouette unterstreichen dieses Selbstverständnis. Besonders aufregend wird ihre Sammlung, wenn sie sich aus dem Vertrauten zurückziehen, aber ihre Grundsätze aufgreifen. Zum Beispiel das helle, grüne Strick-Ensemble, das in einer "humanen Zukunft" auch als Bürokostüm durchgeht, oder die Fälschung für einen Anstrich mit Aquarelldruck, der ein wohnliches und verträumtes Flair vermittelt, obwohl es so überdimensioniert und damit rau ist.

Obwohl Lukas und Lukas Müller dies als "futuristische Sprache" betrachten, erscheinen andere Arbeiten, wie der äußerst kastenförmige Rock mit den abgerundeten Seitentaschen, zu übertrieben oder zu bewusst gestaltet.

Il Sander: Die Dame als Gedanke

Nicht Jil Sander hat gefragt, welchen Modetrends man folgt, sondern was Bekleidung für den Menschen (oder den Träger) tun kann. Weniger wichtig war ihr, welche Farben oder Ärmellängen in einer Jahreszeit vorzuziehen sind. Wenn Sie sich für Mode interessieren, müssen Sie sich für alles andere aufmachen.

Für Jil Sander sind das alles Grundbausteine für ein vertieftes Verstehen dessen, was Moderne ist. In den Sechzigern steht er für den Namen und in den Achtzigern für ihn. Auf die Freude einer Inspiration hat sie nicht vertraut.

Mehr zum Thema