Lindberg Horn

Lindzberghorn

Horngläser honigbraun, mit feinen mittelbraunen Streifen. Ich bin als Product Director Teil des LINDBERG Designteams, einer Gruppe von sechs Personen, darunter unser Geschäftsführer Henrik Lindberg. Die Büffelhornbrille von Lindberg. Das Acetanium ist ein Beispiel für die hohe Kompetenz von LINDBERG im Bereich Titan und Acetat und die Kombination dieser Materialien. Der Ausdruck liegt im Geheimnis, exklusiv in Echthorn.

197265 - Lindberg / 1801

Lindberg-Brille: Der Lindberg ist Dänemark's berühmteste Eyewearmarke. Lindberg-Gläser zeichnen sich durch perfektes Purismusdesign und sehr leichten Aufbau ohne Niete aus. Die Lindberg GmbH ist einer der Pioniere in der Produktion von Titanbrille, insbesondere randloser Titanbrille. Seit 1983 werden die ersten rahmenlosen Gläser der Serie Luft Titan hergestellt.

Lindberg-Brille gewann viele renommierte Auszeichnungen bei nationalen und internationalen Wettbewerb. Lindberg-Brille schätzen wir wegen ihres aussergewöhnlichen und anspruchsvollen Dessins. Die rahmenlose moderne Lindberg Brillenkollektion Geist Titan basiert auf einem modularen Prinzip, nach dem die Größe, Farbe und Form der Stege und Schläfen einzeln gewählt werden. Auch die Linsenformen sind beliebig auswählbar, so dass rahmenlose Lindberg-Brillen immer einzigartig sein können.

Seit 1993 ist eine weitere Lindberg-Brillenkollektion die Serie für den Bereich Lufttitanfelgen. Das einfache, schraubenlose Glas besteht aus einem feinen, hochelastischen Titan-Draht, der die Brille besonders leicht macht. Die Lindberg Luft Titan Felgengläser sind in vielen verschiedenen Designs und Größen erhältlich. In Anlehnung an die Rim-Linie ist die Lindberg Line Streifen aus Titan aufgebaut. Statt des Titandrahts mit einem runden Durchmesser werden diese Gläser mit einem etwas grösseren, flachen, rechteckigen Titandrahtquerschnitt hergestellt.

Etwas auffälliger erscheinen die Lindberg Strip-Titan-Gläser, die auch sehr leicht sind. Verschiedene Farbvarianten ermöglichen eine Vielfalt modernster Modelle. Ein jüngeres Sortiment der Fa. Lindberg heisst Aetanium. Die Plastikmodelle wurden zur Jahresmitte 2010 en vogue" und 2004 reagiert Lindberg mit Acetaniummodellen, die heute viel auffälliger sind als die Modelle aus Titan.

Wie bei allen Lindberg-Modellen sind alle Acetanium-Modelle auf Leichtheit zugeschnitten und haben immer einen Acetat-Mittelteil. Seit 2005 produziert Lindberg auch Büffelhornrahmen. Mittlere Teile aus sehr schönem Büffelhorn werden mit Titan-Bügeln verbunden, so dass die Lindberg Hornbrille sehr leicht und angenehm zu tragen ist. Wie bei allen Hörnern sind alle Lindberg-Hornbrillen einzigartig.

Hier können Sie die Gläser ansehen, wie wir sie auf Lager haben. Lindberg's neuste Kollektion ist die n. o. w. Kollektion. Sehr filigrane und leichtgewichtige Ausführung aus transparenten, hochfesten Polyamid-Mittelteilen in verschiedenen Farbtönen, verbunden mit farbig lackierten Brillenbügeln. Lindberg n. o. w. Gläser sind in vielen Farbvarianten erhältlich.

Mehr zum Thema