Sonnenbrillen Trends 2016 Männer

Brillentrends 2016 Herren

Manche Männer und Frauen haben ein bestimmtes Lieblings-Accessoire, ohne das sie das Haus nie verlassen. Ein Beitrag von Bunny (@bunny44444444) am 18. November 2016 um 6h27 PST. 22.06.

2016 Sonnenbrillen sind mehr als nur Schutz vor UV-Strahlen. Hepburn Two auf dem gleichen Weg Sonnenbrille. 90er Jahre Comeback: Mini-Sonnenbrille für den Sommer!

Auffallend, farbenfroh, spielerisch - Sonnenbrille Trends 2016

Wenn die ersten wärmenden Strahlen der Sonne kribbeln, setzen sie sich wieder auf viele Nasen: Die Sonnenbrille schützen ist nicht nur ein Modeaccessoire. Im diesjÃ??hrigen rücken steht es besonders im Fokus: âDie Sonnenbrille wird gröÃ?er, sehr â?? überdimensional, mit auffälligen Form- und Farbgebungâ, sagt Trendexpertin bei dem Augenoptiker â??Fielmannâ. Während im Jahr 2015 die Sonnenbrille in Gestalt und Farbgebung noch nicht so gut wie kräftig und ziemlich rund war, wird sie nun kantiger und damit auch auffälliger sein.

Zum Beispiel sind sie mit Strasssteinen oder Vertiefungen versehen", erläutert der Optiker. Die Sonnenbrille ist am besten auf den gesamten Brillentyp abzustimmen, d.h. Gesichtform - besonders die Form der Nase -, Haartracht, Fellfarbe und Kleidungsstil. auswählenâ sollte man immer konträr die Sonnenbrille zum Gesicht von auswählenâ, rät männlich. Andererseits empfehlen Fachleute runde Modelle für Menschen mit einem ziemlich quadratischen Gesicht.

Sie kann fast jedes beliebige Model gut anziehen, zum Beispiel Sonnenbrillen mit dreieckiger Gläsern oder auch Gläser in Schmetterlingsform, durch die das Zifferblatt durchzogen wird. Menschen mit breiter Wange und engem Kinnbereich sollten sich lieber von der Schmetterlingsform von auffälligen distanzieren. Mönnig rät, um die verschiedenen Frisuren beim Probieren der Sonnenbrille zu testen und zu sehen, ob die Sonnenbrille noch sitzt, wenn das normal offene Haar als Geflecht verwendet wird.

Für dunkles Haar rät der Experte für markantere, tapsigere Sonnenbrillen in dunkleren Nuancen. Als Faustregel für blondes und rötliches Haar gilt nicht das Tragen einer zu dunkeln Sonnenbrille, sondern die Verwendung von Gold- und Pastellfarben. âEs wird normalerweise auf der Innenseiten von Brillenbügelsâ gedruckt, sagt Mönnig. So dass die Brillen auch gut schützt, rät George Ecke vom Bundesverband Deutscher Sonnenbrillenhersteller (BVA) zu einer dichten Sonnenbrille, âso dass die Jets auch von der Seite keine Schäden hervorrufenâ.

SchlieÃ?lich hat der Ophthalmologe noch einen Etiketttipp: âSo aussagekrÃ??ftig ist die Sonnenbrille drauÃ?en, so wenig Bedeutung hat sie in Räumenâ, sagt sie.

Sonnenbrillen Differenz Mann Dame | Welche Sonnenbrille steht mir?

Es kommt der Frühling und meine Blicke wollen beschützt werden, Mann und Weib fragen sich die gleiche Fragestellung, welche Sonnenbrille zu mir paßt? Entscheidend für das Verständnis der Differenzen, welche für Sie und Ihn ist? Stilvoll sucht sich die Dame das richtige Model aus, so dass sich anmutige und einfache Figuren für das Frauengesicht eignen.

Sie achten auf die Models, die zu ihrem eigenen Antlitz gehören. Der Alleskönner ist der Style-Faktor, ist eine Sonnenbrille überhaupt in Mode? Im Unterschied zu den Damen ist es für Männer einfach, das passende Model zu wählen. Das zumeist eckige Design passt hervorragend zu den überwiegend winkligen Gesichtszügen des Mannes.

Somit erhebt sich die Fragestellung, welches Model zum Mann paßt, bald nicht mehr. Weil jeder Augenoptiker die richtige Empfehlung gibt. Onlineplattformen haben auch Digitalberater, die nach dem Upload des entsprechenden Bildes das entsprechende Vorbild aussuchen. Jetzt gibt es auch in der Männerfraktion mehr weibliche Merkmale im Antlitz des Herrn, so dass in diesem Falle die Unisex-Modelle verwendet werden können.

Die elegante Ausstattung der Sonnenbrille ist so gestaltet, dass Sie den Charme der Frau streicheln können. Es akzentuiert die Gesichtsform und bietet einen Rundumblick, der sich anfühlt. Die Herren-Sonnenbrille ist dagegen in der Regel gröber. Winkelformen sind nahezu standardisiert, das Muster liegt an den Winkelformen des Mannes.

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass die meisten Models aufgrund ihrer Gestalt geschlechterspezifisch sind, aber es gibt auch Models, die zur Unisex-Kategorie zaehlen. Entscheidend für die Wahl der für den entsprechenden Brillentyp geeigneten Sonnenbrille ist der eigene Vorgeschmack. Der Mann und die Dame sollten ihren eigenen Style nicht verwirren und anziehen was ihnen Spaß macht.

Mehr zum Thema