Zeiss 7x42

Zeiß 7x42

Fernglas Zeiss Victory FL 7x42 T-FL, schwarz. Zeiss Victory 7 x 42 T* FL Fernglas Ideal für die Jagd und Naturbeobachtung bei kritischen Lichtverhältnissen, aber auch für den Wassersport auf schwankendem Untergrund. Fachforum für Optik und Elektronik am Standort München Lieber Herr Kollege Müller, vor vielen Jahren hatte ich einen Zeiss 7x42 BGAT* und jetzt einen Zeiss 7x42 Sieg. Beide Objektive weisen dagegen ein sehr helleres und kontrastreicheres Abbild auf.

Ob diese Sekundarschüler nicht auch zu einem bestimmten Verlust an Helligkeit beitragen müssen, weil das dort entstehende Lichtergebnis nicht ins Blickfeld gerät, frag ich mich. Es überrascht mich, dass Zeiss bei der Lichtdurchlässigkeit immer noch vor seinen schülerfreien Konkurrenten (z.B. Leica) ist. Möglicherweise kann uns Herr Schoen bei dieser Fragestellung helfen.

Urheberrecht 1994-2002 Dr. med. Martin Kirkmaier / Firma Interkontinentaltechnik / D-86154 München, Deutschland

Der Nachfolger des bewährten Modells aus dem Hause Léica Trínovid B. A. ist die BN-Variante. Darüber hinaus fördert die Firma eine bessere, noch stärkere Linsenbeschichtung. Das Fernglas von Léica bietet ein besonders scharfe und kontrastreiche, brillante Bilder. Das kompakte, "kleine" Fernglas von der Firma Léica ist durch seine hervorragende Optik auch für die astronomische Anwendung sehr attraktiv. Selbstverständlich auch der Comet Hjakutake, der meiner Ansicht nach im "kleinen" Fernglas am besten war.

Das ist bei der Léica zu meiner Verwunderung nicht der Fall, sondern umgekehrt. Unsere Feldstecher zeichnen sich durch eine nahezu überirdische Brillanz aus. Testen Sie mit Ihrem Feldstecher, wie weit der Vollmond vom Motiv entfernt sein muss, bis keine Reflexionen mehr auftauchen. So kann der Vollmond direkt neben dem Sichtfeld sein.

Das Fernglas ist 100-prozentig wasserdampfdicht und bis zu einer Wassertiefe von 5 m wasserdicht.

Das stabile Ganzmetall-Aluminium-Druckgussgehäuse und die widerstandsfähige, stoßdämpfende Polyurethan-Verstärkung machen das neue LEICA-Fernglas auch unter rauen Bedingungen robust. Das sprichwörtlich präzise Justieren von Leuchte und Fernglas gewährleistet die genaue Abstimmung der Optik und die Absolutparallelität der beiden Augen. Kompromissloses Qualitätdenken steht für maximale Standfestigkeit, Langlebigkeit und Wertbeständigkeit - die Grundlage für die 30-jährige Gewährleistung von LEICA-Ferngläsern "Made in Germany".

Mehr zum Thema